Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Die Grimmige Gottheit

Oni Link vs Ganondorf
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 11.12.2018
abgeschlossen
Deutsch
2458 Wörter, 1 Kapitel
In jedem Spiel, wo die Grimmige Gottheit auftaucht, dominiert sie das Schlachtfeld. Sei es in Majoras Mask, wo man mit einer Maske belohnt wird, die den Endkampf zu einem Kinderspiel macht, oder in Hyrule Warriors, wo Oni Link mit seinem Schwert den Mond zerteilt.

Diese Macht kann unmöglich ohne einen Preis einhergehen. Ein so mächtiges Wesen, zumal von einer bösen Kreatur, wie von Majoras Maske, überreicht, eingeschlossen in einer Maske - das muss einen Grund haben.

Das Coverbild stammt von: LilleahWest; Link: https://www.deviantart.com/art/Oni-Link-and-Epona-2011-194363543

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Das Ende E: 11.12.2018
U: 11.12.2018
Kommentare (2)
2458 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Yuugii
2019-02-17T09:30:58+00:00 17.02.2019 10:30
Oh, finde ich toll, diesen Oneshot! ˚✧₊⁎( ˘ω˘ )⁎⁺˳✧༚


Dein Schreibstil hier ist wirklich überragend. Du hast die Geschehnisse nicht nur detailliert und gut verständlich erläutert, sondern wirklich gezeigt, dass du ein sehr gutes Verständnis der Sprache und einen großen Wortschatz hast. Die Sätze sind abwechslungsreich, die Beschreibungen dramatisch und sehr phantasievoll, vor allem die vielen kleinen Metaphern, die du hier verwendest, fand ich wirklich schön und durchdacht. Da merkt man sofort, wie viel Mühe du dir gegeben hast.


Da ich den Comic zur Grimmigen Gottheit gelesen habe und mich daran erinnere, dass es sich bei der Maske um einen Drachen handelt, der von dem ersten Auserwählten (der erste Träger des Gewands) getötet wurde, um seine Macht er erhalten, fand ich auch die Darstellung der Maske, der alles egal ist und die einfach nur zerstören möchte, sehr spannend und passend in Szene gesetzt. Der Drache sagte ja auch, dass er sich niemanden beugen würde und dass derjenige, der es wagt, die Maske erneut überzuziehen, Leid widerfahren solle und er dann seine Zerstörungswut freien Lauf lassen würde. Ich erkenne hier eindeutig diese Zerstörungswut wieder. Diese Macht, die alles in Stücke reißt und nichts übriglässt.


Außerdem finde ich das offene Ende gut, denn so kann man sich als Leser selbst die Frage stellen, ob es weitergeht bzw. wie es weitergeht oder man gibt sich mit dem traurigen Ende zufrieden. Ich persönlich finde, dass die Masse an erzwungenen Happy Ends überwiegend ist, also freue ich mich auch darüber, wenn man mich überrascht und mir ein Ende an die Hand gibt, mit dem ich nicht gerechnet habe. Obwohl ich hier wirklich eine Fortsetzung gut fände. Wäre eine cool zu sehen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Welt(en) zu erneuern und ob die Grimmige Gottheit nun überhaupt zufrieden ist. Denn jetzt gibt es ja gar nichts mehr.


Finde den Oneshot phantastisch! °˖✧◝(⁰▿⁰)◜✧˖°

P.S: Ich finde es echt toll, jemanden zu sehen, der die Bilder, die er für seine Fanfiktions nutzt, auch angemessen angibt und auch einen Link zur Verfügung stellt. Allein das verdient Respekt und Lob. Viel zu häufig sehe ich hier auf Animexx Mitglieder, die der Ansicht sind, dass alles, was sie finden, automatisch ihnen gehört und dass sie damit machen dürfen, was sie wollen, obwohl wirklich jeder Fanartzeichner ihnen das Gegenteil sagen würde.
Antwort von:  SuperCraig
17.02.2019 13:07
Hi Yuugii!

Vielen Dank für deinen Kommentar! Es freut mich ungemein, wenn dir der One-Shot so zugesagt hat. Mir selbst hat es viel Spaß gemacht, einmal einen "dunkleren" Aspekt von Link zu beleuchten, der abseits seines bösen Spiegelbilds existiert. Eine greifbare, und doch eher wenig beleuchtete Hauptfigur zu begutachten, das war mein Ziel.

Es gibt dazu auch einen Comic? Ich verabsäume es immer wieder, solche Dinge in Erfahrung zu bringen. Ein Drache also? Interessant, das wusste ich gar nicht. Im Netz kursieren nämlich genügend Theorien darüber, was die Maske eigentlich ist, bzw. der Geist, der darin eingeschlossen ist. Ich habe mich noch einmal mit Majoras Mask und Hyrule Warriors auseinandergesetzt, und gerade in letzterem Game wird eigentlich klar, welche Macht diese Maske wirklich beherbergt. Der kleine Link war zwar stark, aber seine wahre Macht hat er erst mit der Maske entfaltet. Es ist nicht nötig, den Mond aufzuhalten, wenn man ihn einfach auch zerstören kann.

Ich halte Link für einen durchaus guten Schwertkämpfer, und natürlich ist er der Held seines Franchises, aber andere Schwertkämpfer, wie ein Ganondorf, die Reinkarnation von Demise, sollte nicht einfach mit einem Schild geblockt werden können. Das Gleiche gilt für Ganon selbst.

Link wird auch viel zu oft passiv dargestellt. Wie oft mussten wir im Spiel irgendetwas blocken, oder irgendeiner Sache ausweichen? Die Grimmige Gottheit steht, in meinen Augen, für eine unbegrenzte Quelle an Macht. Sie trägt einen Zweihänder, eine Waffe, mit der es schwer ist, wirklich gut zu parieren. Das muss sie aber auch nicht: Sie zerstört das Hindernis vorher einfach.

Vielleicht verzehrt sich die Grimmige Gottheit am Ende selbst? Oder sie genießt die Stille, das Nichts, die Leere, in der nur sie existent ist. Ein Happy End muss nicht sein; Niederlagen gehören dazu, und wie du richtig festgestellt hast: Das offene Ende lässt genügend Spielraum für weitere Gedanken/Interpretationen offen.

Ich versuche, so gut es geht, die Zeichner, anzugeben. Zumindest der Link sollte drinnen sein. Ich bewundere jeden, der zeichnen kann: Eine Kunst, die mir verschlossen geblieben ist. Eine solche Leistung gehört gewürdigt, UND, was dazukommt: Ich möchte ja auch, dass wenn jemand etwas von mir verwendet, zumindest meinen Namen kurz erwähnt. ;)

Noch einmal danke für deinen Kommentar, und vielleicht, wenn die Zeit passt, und mich die Muse küsst, kommt eine Fortsetzung.

LG
SuperCraig
Von: abgemeldet
2018-12-11T14:23:02+00:00 11.12.2018 15:23
Ineressante Idee.
Schade, dass Nintendo keine ausreichende Informationen über Grimmige Gotheit gibt. Andereseits, haben wir mehr Freiraum für unsere Phantasie.
Antwort von:  SuperCraig
11.12.2018 15:38
Leider, wobei, mit ein wenig Interpretation liest man schon heraus, dass die Oni Maske nicht so etwas "Nettes" ist wie die Goronen-, oder Zoramaske.