Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Que faire si? Oder: Was wäre, wenn ...?


Erstellt:
Letzte Änderung: 21.04.2019
nicht abgeschlossen (50%)
Deutsch
65175 Wörter, 35 Kapitel
Wie wäre das Leben von Hikari Yagami und Takeru Takaishi verlaufen, wenn sie sich nicht als Kinder kennengelernt hätten? Es keine gemeinsamen Abenteuer in der Digiwelt gegeben hätte? Sie in unterschiedlichen Ländern aufgewachsen wären? Sie sich unter falschen Umständen kennenlernen und sich überhaupt nicht grün sind?
Eine etwas andere Takari.

Bild: http://www.jal-news.eu/ja/paris_to_tokyo

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 26.02.2018
U: 21.04.2019
Kommentare (92 )
65175 Wörter
Prolog Die Entscheidung E: 18.06.2018
U: 18.06.2018
Kommentare (4)
1933 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Das Vorstellungsgespräch E: 25.06.2018
U: 26.06.2018
Kommentare (3)
2127 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Paris oder Tokio E: 02.07.2018
U: 02.07.2018
Kommentare (4)
2324 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Bruder und Schwester E: 10.07.2018
U: 11.07.2018
Kommentare (5)
1155 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Sie schon wieder E: 16.07.2018
U: 16.07.2018
Kommentare (3)
1841 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Die Erkenntnis E: 30.07.2018
U: 30.07.2018
Kommentare (5)
1828 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Das darf doch nicht wahr sein E: 06.08.2018
U: 06.08.2018
Kommentare (3)
1736 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Zufall oder Schicksal? E: 14.11.2018
U: 15.11.2018
Kommentare (2)
1847 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Das Eis bricht E: 19.11.2018
U: 19.11.2018
Kommentare (2)
1757 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Zwei Seiten einer Medaille E: 26.11.2018
U: 26.11.2018
Kommentare (5)
1636 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Paris lässt grüßen E: 03.12.2018
U: 03.12.2018
Kommentare (3)
1721 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Große Brüder - Kleine Schwestern - Männerfreundschaften E: 10.12.2018
U: 10.12.2018
Kommentare (3)
1820 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Überraschende Begegnung E: 16.12.2018
U: 17.12.2018
Kommentare (3)
1507 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Ein anderer Blickwinkel E: 23.12.2018
U: 24.12.2018
Kommentare (2)
1791 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Eine einfach verwirrende Erklärung E: 30.12.2018
U: 01.01.2019
Kommentare (3)
2005 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Schlaflos E: 06.01.2019
U: 08.01.2019
Kommentare (3)
1731 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Nachdenklich E: 14.01.2019
U: 14.01.2019
Kommentare (2)
1621 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Hikaris Begleitung E: 19.01.2019
U: 20.01.2019
Kommentare (3)
1968 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Eine andere Hikari E: 24.01.2019
U: 25.01.2019
Kommentare (2)
1808 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Tanz in die Herzen E: 27.01.2019
U: 28.01.2019
Kommentare (2)
1897 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Zauber der Nacht und andere Hindernisse E: 08.02.2019
U: 09.02.2019
Kommentare (2)
2079 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Trottel bleibt Trottel E: 12.02.2019
U: 13.02.2019
Kommentare (3)
1885 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Chaos der Gefühle E: 17.02.2019
U: 18.02.2019
Kommentare (2)
1806 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 23 Herzlich willkommen in Tokio E: 23.02.2019
U: 24.02.2019
Kommentare (2)
2150 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 24 Enoshima E: 28.02.2019
U: 02.03.2019
Kommentare (2)
2157 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 25 Neues aus der Gerüchteküche E: 03.03.2019
U: 04.03.2019
Kommentare (2)
1996 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 26 Das Ende vom Anfang? E: 08.03.2019
U: 10.03.2019
Kommentare (3)
1936 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 27 Verletzte Gefühle E: 13.03.2019
U: 16.03.2019
Kommentare (2)
1994 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 28 Missverständnisse E: 16.03.2019
U: 17.03.2019
Kommentare (2)
1779 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 29 Wahre Freunde E: 20.03.2019
U: 24.03.2019
Kommentare (2)
2031 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 30 Kopf aus – Herz an E: 23.03.2019
U: 25.03.2019
Kommentare (2)
1989 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 31 Yamatos Ansage E: 03.04.2019
U: 05.04.2019
Kommentare (2)
2198 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 32 Eckstein, Eckstein – jeder muss versteckt sein E: 09.04.2019
U: 13.04.2019
Kommentare (2)
1974 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 33 Ein Tag in der Hölle endet im Himmel E: 15.04.2019
U: 16.04.2019
Kommentare (1)
1651 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 34 Ein wichtiger Tipp E: 19.04.2019
U: 21.04.2019
Kommentare (1)
1497 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Takeru Takaishi

    Alter : 19/24 Jahre
    Wohnort : Paris/Frankreich
    Beruf: Journalist
    Erster Auftritt: Prolog

    Takeru lebt seit seinem achten Lebensjahr mit seiner Mutter in Paris. Er hat gelernt seine zweite Heimat zu lieben. Seit seinem vierzehnten Lebensjahr ist er in einer Beziehung mit Chloé. Diese wird auf eine harte Probe gestellt, als die Beiden ihr Studium beginnen. Takeru bleibt in Paris, während Chloé nach Marseille geht.
    Nach seinem Studium bekommt er die Chance seines Lebens.

    Was wäre, wenn er diese Chance nutzt?
    Was wäre, wenn er sich für ein komplett anderes Leben entscheidet?
    Was wäre, wenn er Paris ...
  • Hikari Yagami

    Alter: 24 Jahre
    Wohnort: Tokio/Japan
    Beruf: Fotografin
    Erster Auftritt: Kapitel 3

    Hikari ist eine schüchterne junge Frau. Durch ihre Ausbildung zur Fotografin wurde sie selbstbewusster. Nachdem sie ihren Job verloren und sich von ihrem Freund getrennt hat startet sie in ein neues Leben. Ihr Bruder und ihr bester Freund sind ihr in jeder Lebenslage eine große Stütze.
    Sie ist auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
    Mit ihrer Bewerbung bei dem größten Verlag Tokios nimmt das Schicksal seinen Lauf.

    Was wäre, wenn Kari ihren Traumjob im größten Verlag Tokios bekommen würde?
    Was wäre, wenn sie ihren angehenden Vorgesetzten zu tiefst beleidigt hätte?
    Was wäre, wenn ein blonder junger Mann ihr Leben auf den Kopf stellt?
Kapitel 0 'CELSA'
Journalistenschule in Paris http://www.allemagne.campusfrance.org/node/72307
Kapitel 01 Apollo Brunnen
Brunnen im Schlossgarten von Versailles
Kapitel 04 Étoile Pagode
Japanisches Kino in Paris https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://de.m.wikipedia.org/wiki/%25C3%2589toile_Pagode&ved=2ahUKEwivneLg-4naAhXRPFAKHSYpCv4QFjAVegQIAhAB&usg=AOvVaw3Xk6fiMec8wuutxHwWRbeE
Kapitel 08 Inō Tadataka
japanischer Landvermesser und Kartograph erstellte die erste vollständige Karte von Japan https://de.wikipedia.org/wiki/In%C5%8D_Tadataka
Kapitel 25 'Gemeinschaften von Jerusalem
https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinschaften_von_Jerusalem
Kapitel 25 Saint Michel
https://de.wikipedia.org/wiki/Mont-Saint-Michel_(Abtei)
Kapitel 32 Gundam
Warhzeichen von Odaiba https://www.google.de/search?q=gundam+odaiba&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwi5gcbz2bThAhVMxhoKHVWWB5IQ_AUIDygC&biw=1920&bih=955#imgrc=RaBWU1lRjWTGxM:
Kommentare zu dieser Fanfic (92)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]
/ 9

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Tasha88
2019-04-20T10:37:03+00:00 20.04.2019 12:37
Hallo Glitzersteinchen,

Ich wünsche dir auch schöne Ostern :)
Ich wünschte, mein Osterhase wäre so fleißig :D
Heute war es bisher nur ich und die Arbeit ist noch nicht zu Ende ;p. Nachher geht es noch in den Garten und wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich schon, was zu tun ist... Am besten Rollladen runter, aber dann ist die Sonne ausgesperrt, auch doof...

Soso, Karis Geburtstag. Wundert mich nicht, dass tk das noch nicht weiß :)

Ich möchte das Gespräch zwischen den Brüdern sehr gerne und musste über tks Gedanken schmunzeln.

Auf das Geschenk bin ich gespannt :)

Ganz liebe Grüße <3
Von:  Tasha88
2019-04-15T19:43:10+00:00 15.04.2019 21:43
Und noch ein sehr schönes Kapitel.
Endlich konnten die sich aussprechen und alles klären. Und Chloe ist weg, Yeay :D

Und natürlich droht Tai tk noch ein bisschen, so sind große Brüder eben manchmal :D

Wieviele Kapitel sind es denn noch? Es scheint sich so langsam dem Ende zu zu neigen...

Ganz liebe Grüße <3
Antwort von:  Diamant0
19.04.2019 20:28
Und wieder: Dankeschön :)

Ich finde auch, dass die Aussprach den beiden gut getan hat.

Tai kann halt nicht aus seiner Haut. Wie du schon geschrieben hast: er ist ein großer Bruder.
Mal schauen, was Matt zu der Beziehung zu sagen hat. ;)

Als die genau Anzahl habe ich noch nicht, es sind vier Kapitel fertig. Wobei zwischen Kapitel drei und vier noch etwas fehlt. >.<

Liebe Grüße und ein schöes Osterfest <3
Von:  Tasha88
2019-04-15T19:30:08+00:00 15.04.2019 21:30
Meine Liebe,
Ich komme nicht mehr hinterher... Mit lesen teilweise und erst recht mit Kommentare schreiben.

Mein Wunder Nr 1 fordert mich, Mein Wunder Nr 2 macht mich platt und dadurch ist Nr 1 nur noch anstrengender... Und ich hoffe du verstehst mich ;)

Das Kapitel mochte ich sehr gerne und das hauptsächlich aus dem Grund heraus, dass eigentlich alle vorkamen <3

Und dass es Takari nun offiziell gibt ;)

Ganz liebe Grüße <3
Antwort von:  Diamant0
19.04.2019 20:21
Hallo kleiner Geist :)

Ah, herzlichen Glückwunsch. :* Ich hoffe, dass ihr weniger Probleme als beim ersten Wunder hattet. Das kann ich mir vorstellen, dass alles anstrengender geworden ist. Am Ende werden Wunder wahr. ;)

Danke dir. So langsam wurde es auch Zeit, das die beiden aus dem Knick kommen.

Ganz liebe Grüße und alles Gute :)
Von:  SuperCraig
2019-04-11T13:48:29+00:00 11.04.2019 15:48
Haha, was war denn das?

Da hat wohl jeder irgendwie was abbekommen, bis auf Mimi und Sora. Was wären denn Drachen...:D

Was sich liebt, das neckt sich. Trifft wohl hier total zu. Mein Held, Nebenprotagonist der Herzen, Captain Fettnäpfchen, Tai Yagami, war wieder in seinem Element!

Ich habe schon damit gerechnet, Mimi würde ihm was an den Schädel werfen. :D Er kanns nicht lassen. Aber das können wohl alle nicht.

Irgendwie passen alle ins Bild, sogar Jean, der mit Louisa ein exzellentes Team abgibt. Somit, denke ich, hat hier jeder ein Doppel, welches passt.

War ein lustiges Kapitel, mit einer gesalzenen Prise "schwarzen" Humors. Eine angenehme Abwechslung, zu einigen der ernsteren Kapitel!

Hast du dich gut erholt? War der Urlaub fein?

Liebe Grüße
SuperCraig
Antwort von:  Diamant0
15.04.2019 09:21
Hallo :)

Das kommt davon, wenn ich ein Kapitel unter Schmerzmitteleinfluss schreibe. ;)
Spaß beiseite. Es sollte mal wieder ein bisschen lockerer zugehen.

Diese kleine Neckerein machen doch eine Freundschaft aus.

Vielleicht hätte Mimi Tai irgendetwas an den Kopf geworfen, aber sie hat ihn erst zugehört. Wäre seine Erklärung nicht schlüssig gewesen, hätte sie ein Wurfgeschoss gefunden. ;P

Der Urlaub war wunderschön und erholt habe ich mich auch einigermaßen. Danke der Nachfrage. :)

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart. :)
Von:  Tasha88
2019-04-07T14:40:50+00:00 07.04.2019 16:40
Ein sehr schönes Kapitel, mein Glitzersteinchen und Matt, der große Bruder. Auch das ist eine schöne Stelle.
Ich bin froh, dass Chloe einsehen hat. Dann ist sie doch nicht so eine dumme Kuh, wie man annimmt.

Aber das Highlight ist natürlich das Gespräch von kari und tk. Sie sollen einfach glücklich werden <3

Liebe Grüße <3
Antwort von:  Diamant0
09.04.2019 11:44
Hallo :)

Dankeschön :)
Ehrlich gesagt, bin ich auch froh, dass sie weg ist. ;P

Mal sehen, wie Kari und TK ihren gemeinsamen Alltag meistern.

Ich wünsche dir ein schöne Woche mit hoffentlich viel Sonnenschein.
Liebe Grüße
Von:  SuperCraig
2019-04-04T23:56:18+00:00 05.04.2019 01:56
Ganz ehrlich: Kari und T.K. sind echt süß, aber Matt..woah. xD
Der kann ja ganz schön aufdrehen. Wahnsinn. Und dann noch der Verweis auf Tai - ich an Chloès Stelle wäre auch mitgegangen. Die hätten sie sonst zerfleischt.

Der Transformator. 🤣 Cooles Teil.

Jetzt bürstet sich aber eine Frage auf: Wenn Matt die Dame zum Flughafen fährt, explodieren Sora und Mimi sicher, wegen ihrer fehlenden Präsenz oder? (Nehme mal an, er wird Tai mitnehmen)

Herr Yagami hat übrigens auch brilliert - Mimi hält ihn echt an der kurzen Leine, hm? :D

Der Dialog zwischen den Turteltäubchen, Einkaufszentrum...musste grinsen. :D
Antwort von:  Diamant0
09.04.2019 11:42
Hey :)

Danke dir.
Tja, wer weiß, wie Tai auf den 'großen Bruderinsinkt' reagiert. ;P

Mal sehen, wie dir die Lösung zur deiner Frage gefällt. *grübel*

Tai hat doch ein Hirn. ;)

Liebe Grüße und eine schöne Woche :)
Von:  Tasha88
2019-03-24T14:49:30+00:00 24.03.2019 15:49
Wie schön *-*
Endlich haben sie sich ausgesprochen. Und nicht nur das, sie haben sich auch ihre Gefühle gestanden *-*

Da du uns jetzt so ein schönes Kapitel geschenkt hast, hast du deinen Urlaub verdient ;)

Hab eine schöne Zeit und erhole dich gut <3
Antwort von:  Diamant0
03.04.2019 22:33
Die Aussprache wird noch weitergehen, auch wenn sie erst einmal unterbrochen werden. ;)

Ich danke dir und ich versichere dir: Ichhabe den Urlaub mit meiner Familie genoßen.
Auf den Rest hätte ich gerne Verzichtet, aber was sein muss, muss nun mal sein. *seufz*

Liebe Grüße :)
Von:  Tasha88
2019-03-24T14:41:38+00:00 24.03.2019 15:41
Hallo Glitzersteinchen :)

Ja ja, natürlich lässt kari sich nichts von Ken sagen ;p
Was erwarten wir auch XD

Dass Kari wir Chloe aussieht macht mir etwas Sorgen. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass sie sich nicht ähnlich sind, ich dachte auch, dass das mal. In einem Kapitel gekommen wäre...

Ich liebe Miyako und Ken zusammen <3

Bis bald ;)
Antwort von:  Diamant0
03.04.2019 22:25
Hallöchen kleiner Geist :)

Sie lässt sich nichts von Ken sagen. Denk aber doch noch über seine Worte nach. ;P

Ich hatte es schon in einigen Kapiteln durchblicken lassen, das eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Das letzte mal im 'Enoshima' Kapitel. ;)
Ich hoffe, deine Sorgen können bald beseitigt werden.

Ken und Yolei sie sind ein Pärchen wie Max und Klärchen ;)

Liebe Grüße
Von:  SuperCraig
2019-03-23T23:47:41+00:00 24.03.2019 00:47
So, nun endlich, Kapitel zwei für heute auch durch!

Französisch, die Verneinung...Mensch, hätte ich aber selbst auch schnallen können. Mein bester Freund hatte in der Schule Französisch, und sich über die sinnlose Verneinung beschwert. :D

Der Satz mit dem Licht - eine schöne Anspielung auf Karis Wappen. Hoffnung und Licht vereint. Jetzt müssen nur noch Patamon und Gatomon ihren Segen geben. ;)

Auch der Kuss, das Gespräch - sie sind angekommen, endlich!

Mein Wissenshunger wurde gestillt! :D

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und gute Genesung!

SuperCraig
Antwort von:  Diamant0
03.04.2019 22:30
Ein zweites Mal 'Hallo'

Die lieben Verständigungsprobleme von zwei Sprachen aufeinander treffen. Und was passiert, wenn man nur die Hälfte versteht.

Ein bißchen Digimon muss ja mit rein. Mal schauen, was Gatomon und Patamon zu der Sachen zu 'schnurren' haben. ;)

Ein dickes Dankeschöne
und Liebe Grüße :)
Von:  SuperCraig
2019-03-23T23:39:09+00:00 24.03.2019 00:39
Haha, Jean der Lausekerl. :D Da hat er mal wieder was verwechselt - fast Lisa und Louisa. :P.

Die Kleine ist ja wohl genau das, was man sich von einer Schwester wünscht. Reißt sie ihn sogar noch aus der Sch...okolade raus, mit ihrer Art. :D

Ken und Yolei hast du echt gut getroffen, mitsamt Familie. Dass es bei T.K. Klick macht, ist echt nicht verwunderlich...und der Chaotentanz. :D

Ich springe gleich zum nächsten Kapitel! Bingo!
Antwort von:  Diamant0
03.04.2019 22:20
Hey :)

Endlich komme ich dazu für dein Kommentar zu danken. :)

Jetzt wo du das geschrieben hast, fällt es mir auch auf, dass der liebe Jean fast Lisa und Louisa verwechselt hat. ;P
Was macht eine kleine Schwester nicht alles für einen ihrer Brüder?

Ken und Yolei freut mich, dass ich sie einigermaßen getroffen habe. :)

Liebe Grüße und viel Spaß am weiter Lesen ;)