Zum Inhalt der Seite

Die Wege des D.

One Piece mal ganz anderst
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 16.02.2018
nicht abgeschlossen
Deutsch
31568 Wörter, 13 Kapitel
Monkey D. Ruffy ist ein junger überflieger in der Marine mit 14 ist er, wenn auch nicht ganz freiwillig, ins Marine HQ gekommen! Sein Großvater Mokey D. Garp (selbst ein Held der Marine und Vize Admiral) hatte ihn dorthin verschleppt um ihn zu einem anständigen Mann und Marine Soldaten zu machen............

Ob es Klappt könnt ihr hier lesen! :D

Wenn es Dir gefällt freue ich mich über ein Abo und hau in die Tasten um mir ein Feedback da zu lassen!
Kritik ist auch gern gesehen! (Über die Beachtung dieser, lässt sich jedoch streiten!)

Danke Euer Mick

🔧 Kapitel 13

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 20.01.2018
U: 16.02.2018
Kommentare (45 )
31568 Wörter
Prolog Fang mich, wenn du kannst! E: 20.01.2018
U: 10.02.2018
Kommentare (3)
1263 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Der junge Matrose E: 21.01.2018
U: 12.02.2018
Kommentare (3)
2324 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Der König verweigert die Königswürde E: 22.01.2018
U: 13.02.2018
Kommentare (3)
2333 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Die Doriki Messung E: 23.01.2018
U: 13.02.2018
Kommentare (6)
2156 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Matrosen Jahre sind keine Admiral's Jahre E: 14.02.2018
U: 14.02.2018
Kommentare (5)
2402 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Die ersten Schritte E: 25.01.2018
U: 14.02.2018
Kommentare (3)
2040 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Wege des Ruhms E: 26.01.2018
U: 12.02.2018
Kommentare (2)
2026 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Ruffy´s 10 Probleme E: 29.01.2018
U: 16.02.2018
Kommentare (5)
3773 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Die Versammlung der Marine E: 01.02.2018
U: 16.02.2018
Kommentare (2)
2223 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Sorgen und Gefühle eines Opa´s E: 07.02.2018
U: 07.02.2018
Kommentare (3)
2527 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Auf der Seite des Karma´s E: 10.02.2018
U: 10.02.2018
Kommentare (3)
2853 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Erschütternde Nachrichten E: 13.02.2018
U: 13.02.2018
Kommentare (5)
2659 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Der Rat der Vier E: 15.02.2018
U: 15.02.2018
Kommentare (1)
2989 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    31 Favoriten (❤.❤)


    -1987
    -19Sascha81
    -Achiles
    -Aros
    -Chiisuina
    -dercar90
    -Doom2002
    -Es15
    -GottderDrachen
    -Jeanne29
    -juliakekse
    -Kagome22
    -kassychen
    -Kirschbluetentiger
    -Kite_017
    -Meawrode
    -Melinda1
    -Nami-Ruffy-Maus
    -Naruto_89
    -Phoenix98
    -Riccaa
    -Sabsii-chan
    -SairesDeen
    -Saku92
    -sanjiXzorro
    -Selina_Misao270889
    -snowwhite0680
    -Toggle35
    -YasminUchiha
    -Zehandros
    -_SMarti_

    Unglaublich!🤤🤓

    Ein riesen Danke schön an alle die meine Fanfiction favorisiert haben!
    Notizen zu dieser Geschichte lagen schon seit eineinhalb Jahren bei mir zu Hause rum.
    Aber ich habe lange mit mir gehadert, ob ich diese überhaupt jemals online stellen würde!
    Vielen Dank für alle eure Kommentare, denn sie sind für mich der größte Ansporn um weiter zu machen.❤

    Euer Mick_St-John
Kommentare zu dieser Fanfic (45)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Aros
2018-02-15T14:54:45+00:00 15.02.2018 15:54
Guten Tag.
Ein, wie immer, gutes Kapi!
Oha, da hat Ruffy aber Glück gehabt, dass der König Verständnis für seinen Auftritt beim Frühstück hatte. Auch dass der König nicht der selbe Mann ist, der das Gray Terminal in Brand steckte.
Oje, was wohl diese fünf Weisen von Ruffy wollen, wenn dieser zurück ins Hauptquartier beordert wird?
Hm, Ruffy einen Dienstmädchen schöne Augen machen? Genial, vor allem deshalb, nur um an seinen Saft statt des Tees zu kommen. (^~^)
Ich hoffe auch, dass der neue General den König unterstützen wird.
So, denn auf bald wieder mal. Schönen Tag noch!
Antwort von: Mick_St-John
15.02.2018 16:11
Danke Aros,
Ich brauchte einfach eine lösung für die Mahlzeiten, denn das Ruffy plötzlich anfangen sollte normal zu essen fand ich etwas unrealistisch 😋!
Von:  Aros
2018-02-13T18:01:39+00:00 13.02.2018 19:01
Guten Abend.
Sehr gelungen wieder, auch wenn's gegen Ende sehr traurig wurde ...
Oho, Ruffy musste einen schriftlichen Test machen? Oje ... (-_-) Na, aber er hat's ja mit Bravour bestanden. (^-^)
Was für ein König ... schläft bis Elf Uhr ... (-_-)°
Und zum Schluss das natürlich mit den Angehörigen der Opfer. Ja, Ruffy wusste es ja, dass das kein leichter Gang sein würde.
So, dann auf bald wiedermal! (^^)/
Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 19:14
Wieder mal Danke für dein Kommi Aros <3
Auf sehr bald!! ;)
Von:  Chiisuina
2018-02-13T11:45:01+00:00 13.02.2018 12:45
Guter Start, was mich etwas stört sind zusammengesetzte Worte, die bei dir nicht zusammengesetzt werden.
zB Operation´s Befehle, da würde man schreiben: Operationsbefehle
Solche Dinge kamen in diesem Kapitel vor allem am Anfang öfter als sonst und machen das Lesen etwas schwerer als es sein sollte. Weiß nicht, ob du es ausbessern magst, aber vielleicht für die Zukunft.
Der Test war cool beschrieben und wie er sich dann aufmachte um seine Botschaften zu verbreiten... herrje... keine leichte Sache.
Aber der letzte Besuch war wirklich herzzerreißend.
Schön geschrieben, wirklich schön geschrieben.


Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 16:56
Vielen Dank Chiisuina,
ich achte beim nächsten Kapitel mehr drauf (°.°)
Von:  juliakekse
2018-02-13T11:08:35+00:00 13.02.2018 12:08
Das war ein tolles kapitel ich bin gespannt auf das nächste kapitel =)
Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 16:53
Vielen Dank juliakekse (^.^)
Von:  Chiisuina
2018-02-13T09:56:17+00:00 13.02.2018 10:56
Guten Kapitel. Ich hab Rossio sofort wieder erkannt und hab mich auf die Rache gefreut.
Der kann jetzt mal in Impel Down faulen.
Ohne Rossio allerdings hätte Ruffy sich wohl nicht so "einfach" für die Marine entschieden.
Dass Kuzan mit Ruffy Schach gespielt hat, finde ich toll, die Idee, dass er dadurch Strategie lernt ist gut.
Vielleicht hätte ich ihn nicht ganz so bald gewinnen lassen ;)
Was er sich da vornimmt, mit den Familien der Opfer von Rossio oje oje... das wird nicht leicht zu verdauen.
Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 10:58
Ich sag nur Balsam für meine Seele hihi. Aber kuzan gehört ja bekanntlich zu den Admiralen die die schlampige Gerechtigkeit vorziehen! Vielleicht hat er Ruffy ja nur gewinnen lassen? Wer kann das schon sagen ;D
Von:  Chiisuina
2018-02-13T09:28:47+00:00 13.02.2018 10:28
Hi, endlich schaff ichs wieder, weiter zu lesen. War ne stressige Zeit für mich die letzten Tage ^^'
Dass Jonathan vorkam find ich cool! Die Unterhaltung zwischen ihm und Garp war cool geschrieben, auch der Eintritt in die Krankenstation.
Und natürlich hat Ruffy gleich Hunger xD Wie kann es anders sein?
Etwas überrascht hat mich der Admiralsname von Dragon (die Idee, dass er mal bei der Marine war, find ich gut) denn den grünen Stier gibt es ja auch aktuell.
Allerdings ist es wirklich schwer, Namen zu finden, die cool zusammenpassen und noch nicht da waren.
Als Ruffy mit seiner Uniform das Schiff betritt hab ich direkt Gänsehaut bekommen. Echt sehr sehr cool .
Und Kapitän Strohhut is auch genial hihi.
Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 10:46
Guten Morgen Chiisuina,
Danke für dein feedback <3
Ich war schon ganz in sorge weil nichts mehr von dir kam (T-T) haha
aber coll das es dir gefällt!
Antwort von:  Chiisuina
13.02.2018 10:48
ow, ich wollte dir keine Sorgen bereiten.
Ich werde jetzt mal nachlesen, was noch so da ist, das nächste Kapital hab ich schon fast durch =D
Deine FF werde ich auf jeden Fall bis zum Schluss lesen ;) wenn auch mit Unterbrechungen, wenn andere Dinge dazwischen kommen.
Von:  19Sascha81
2018-02-13T04:17:43+00:00 13.02.2018 05:17
Ein gutes und trauriges Kapitel,bin gespannt wie es weiter geht.
Kommen Nami und co auch vor und gibt es ein parring?
Mfg Sascha
Antwort von: Mick_St-John
13.02.2018 06:02
Hallo 19Sascha81,
danke für dein Kommentar! Soll ich dir wirklich die Spannung nehmen??
Ich schreib doch recht oft also wirst du es eh bald wissen oder ;D
Dein Mick_St-John
Antwort von:  19Sascha81
13.02.2018 09:23
Bin von Natur aus neugierig 😁
Aber okay werde es ja bald erfahren hehe
Von:  Aros
2018-02-10T08:54:17+00:00 10.02.2018 09:54
Guten Morgen.
Wieder sehr super!
Tja, worauf Ruffy jetzt als Offizier alles achten und beachten muss. Sowie zum Beispiel nicht andere höhere Offiziere duzen. Aber Kuzan nimmt ihm das nicht weiter krumm und geht damit locker um.
Haha, das Gesicht von Ruffy, wie er neunundzwanzig Mal verloren hat, kann ich mir gut vorstellen. Bei jeder Niederlage bestimmt immer grimmiger. (^_^)
Ja, dass Ruffy auf die Gelegenheit gewartet hat Rossio und seine Bande zu begenen, kann ich mir sehr gut denken! Aber er und seine Männer haben - und das gönnte ich ihnen - ordentlich Prügel bezogen.
Die ganzen Personalien der Opfer! Gott, dieser Rossio hat eine wirklich abscheuliche Trophäensammlung. Und dass Ruffy mulmig zumute ist, den Angehörigen diese traurige Nachricht zu übermitteln, kann man ihn nicht verdenken ...
So, dann wollen wir mal sehen, was er im Goa alles erleben wird und auch was seine ganzen Bekannte im Windmühlendorf sagen werden, wenn er mal dort vorbeischauen wird.
Na denn, auf bald!

Antwort von: Mick_St-John
10.02.2018 16:17
Wieder einmal vielen dank für deinen Kommentar Aros <3
Von:  Phoenix98
2018-02-10T06:29:36+00:00 10.02.2018 07:29
Ich finde deine Geschichte sehr gut da man sie flüssig lesen kann, interessant ist und Art der Geschichte von One Piece nicht so häufig vorkommt.
Wo du fürchte ich etwas aufpassen musst ist das du Ruffy nicht zu Op darstellst.
Ich hab das selbe Problem bei meinen Geschichten.
Daher würde ich dir empfehlen einen Piraten mit in die Geschichte einzubauen der Gegen Ruffy gewinnt aber dennoch Anstand hat und ihn leben lässt.
Antwort von: Mick_St-John
10.02.2018 07:47
Hi Phoenix98,
Danke für deinen Kommentar und deinen Hinweis! Mach dir keine Sorgen und vergiss nicht das Ruffy immer noch im East Blue ist, ich werde ihn nicht zu stark overpowern deswegen ja auch das Gespräch mit Kuzan.
Es bleibt alles schön im Gleichgewicht keine Sorge😉😆😄
Von:  Aros
2018-02-07T06:47:22+00:00 07.02.2018 07:47
Guten Morgen.
Ein super Kapitel, mit einer superlustigen Stelle bezüglich auf Ruffy!
Oh Gott, da bekommt er von Garp die ganzen Infos, bezüglich seines Vaters und was interessiert Ruffy aber? Sein Appetit ... (^_^)°
Die arme Chefköchin ... bestimmt hat sie auf mehreren Marineschiffen das Essen gekocht, während draußen ein Sturm tobte. Aber der Sturm, der dann in ihre Küche gerast kam, ist wohl nichts im vergleich, was sie schon alles erlebt haben muss. Ich nicht wissen, wie teuer die Rechnung für die Marine seien wird, wenn diese ihre Vorratskammern auffüllen muss. (^ ^)°
Nun, mal sehen wie sich Kapitän Strohhut im Goa schlagen wird und wo es ihm danach als nächstes verschlagen wird.
Und zum Schluss noch eins:

Navarones beste Männer sind wir! Ho!
Wir kämpfen wie ein wilder Stier! Ha!

Sorry, aber als du Jonathan, den Kommandant von Navarone, mit einbezogen hast, kam mir sofort dieser Slogan in den Sinn. (^-^)°
Und anschließend Ruffys zusätzliche Einlage: Und nach der Keilerei trinke ich ein Bier. (^^)
Gehört wohl halt zu einen meiner Lieblingsabschnitten von One Piece.
Na dan, ciao!
Antwort von: Mick_St-John
07.02.2018 08:21
Na dann vielen Dank wieder mal für dein Feedback! Ab jetzt geht die Fanfiction eigentlich erst los! Ich kann gar nicht glauben dass ich 23.000 Wörter gebraucht habe um bis hierher zu kommen! Also weiterhin viel Spaß beim Lesen und vielen Dank für deine Kommis<3
Antwort von: Mick_St-John
07.02.2018 08:22
Und danke für den Ohrwurm ich wollte jetzt eigentlich schlafen gehen😂😥