Zum Inhalt der Seite

Liebe, Hass, Familie, Freundschaft und andere Katastrophen

Aus dem abenteuerlichem Leben von Sakura und Sasuke
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 18.02.2018
nicht abgeschlossen (95%)
Adult (Sex)
Deutsch
84366 Wörter, 18 Kapitel
Thema: Naruto
Das Leben meint es nicht immer gut mit einem. Es gibt Höhen und Tiefen. Gerade als Teenager erfährt man viel davon. Der eigene Körper entwickelt sich, bringt Veränderungen mit sich, die Hormone lassen einen verrückt spielen. Man beginnt sich für das andere oder auch eigene Geschlecht zu interessieren, man entwickelt sexuelles Verlangen und die eigenen Eltern werden einfach nur noch peinlich und nervig.
Als ob all diese Veränderungen nicht schon schlimm genug wären, muss sich Sakuras Mutter auch noch einen neuen Freund anschaffen. Ihr chaotisches Leben wird damit auf den Kopf gestellt. Außerdem gibt es da ja noch diesen nervigen, arroganten und doch irgendwie sexy Uchiha, der in Sakura die schlimmsten Seiten hervorbringt. Gut, dass man Freunde hat, auf die Verlass ist.

Sasuke würde da Sakura widersprechen. Er war nicht nervig und arrogant. Das war Sakura. Sie war eine Besserwisserin und und einfach nur ein zickiges Biest. Wenn er sie sah, wollte er sie einfach nur erwürgen und küssen.
Ach quatsch, das war Unsinn. Sasuke konnte als begehrtester Single der Schule jede haben. Aber das war auch so etwas, das ziemlich nervig war. Andauernd wurde er angehimmelt, bekam Liebesbriefe und musste sich mit dem anderen Geschlecht und Ex-Freundin herumschlagen. Seine Freunde und Familie waren da nicht immer eine große Hilfe. Und dann passiert auch noch eine riesige Veränderung in seinem Leben, die wirklich alles auf den Kopf stellen sollte.
Frauen. Einfach nicht ins eigene Leben lassen.


Hallo *wink* Ich melde mich mal wieder mit einer ff zurück. Gute Nachricht, sie ist bereits komplett fertig geschrieben. Diese ff dreht sich um das Leben von Sasuke und Sakura und was ihnen so passiert. Chaos ist da vorprogrammiert, sowohl was die Familie, Freundschaft aber auch Liebe angeht.
Es gibt 16 Kapitel (zwei Kapitel sind auf zweimal aufgeteilt, also insgesamt 18) und es wird immer einmal aus Sakuras und das nächste Kapitel aus Sasukes Sicht beschrieben. Anders kann ich ja keinen Einblick in das Leben der Beiden geben. ^^
Alle zwei Wochen werde ich ein Kapitel hochladen. Ich hoffe ihr seid neugierig und die Geschichte wird euch gefallen! Viel Spaß beim Lesen! ^.^

Also die Story ist von mir, der Rest (Charaktere etc.) stammen alle von ©Masashi Kishimoto. Ich habe sie mir nur ausgeliehen ;)

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 29.06.2017
U: 18.02.2018
Kommentare (119 )
84366 Wörter
Kapitel 1 Kapitel 1 - Mum's neuer Freund E: 09.07.2017
U: 15.08.2017
Kommentare (4)
3138 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Kapitel 2- Patchwork Familie Haruno-Uchiha E: 23.07.2017
U: 27.08.2017
Kommentare (4)
3360 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Kapitel 3 - (Albtraumhafter) Weg in ein neues Leben E: 06.08.2017
U: 13.09.2017
Kommentare (4)
4394 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Kapitel 4 - Horror-Wochenende E: 20.08.2017
U: 24.09.2017
Kommentare (6)
3392 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Kapitel 5 - Familienleben E: 03.09.2017
U: 24.10.2017
Kommentare (6)
4726 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Kapitel 6 - Itachis Geburtstagsfeier E: 17.09.2017
U: 10.11.2017
Kommentare (7)
5705 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Kapitel 7 - Familienausflug! E: 01.10.2017
U: 17.12.2017
Kommentare (6)
4435 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Kapitel 8 - Heißer Juli (Part 1) E: 15.10.2017
U: 07.01.2018
Kommentare (9)
2873 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Kapitel 9 - Heißer Juli (Part 2) E: 30.10.2017
U: 12.01.2018
Kommentare (9)
4191 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kapitel 10 - Schulfest (Part 1) E: 12.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (8)
4976 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Kapitel 11 - Schulfest (Part 2) E: 26.11.2017
U: 24.01.2018
Kommentare (7)
4321 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Kapitel 12 - Meine Freundin Sakura E: 10.12.2017
U: 31.01.2018
Kommentare (6)
4951 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Kapitel 13 - Sommerferien E: 24.12.2017
U: 04.02.2018
Kommentare (6)
4968 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Kapitel 14 - Ab ans Meer! E: 07.01.2018
U: 07.02.2018
Kommentare (8)
5617 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Kapitel 15 - Klärende Gespräche E: 21.01.2018
U: 12.02.2018
Kommentare (6)
4680 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Kapitel 16 - Auf in den Kampf E: 04.02.2018
U: 16.02.2018
Kommentare (6)
5245 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Kapitel 17 - Megumi verändert alles Adult (Sex) E: 18.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (4)
7590 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Kapitel 17 - Megumi verändert alles (zensiert) E: 18.02.2018
U: 18.02.2018
Kommentare (2)
5804 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Schuluniform


    Ich wollte euch zeigen, wie ich mir die Schuluniform vorgestellt habe. Das Lustige, ich hatte es schon längst in die ff reingeschrieben und dann ein passendes Bild zu gesucht *lach*
    Die dunkelblau-weiße Schuluniform wird uns hier von unserem weiblichen Trio Ino, Sakura und Hinata präsentiert. Sieht doch ganz schick aus!
    Nur ein kleiner Unterschied zwischen der Schuluniform meiner ff und dieser hier auf dem Bild, die Röcke sind bei mir ein wenig länger. Die Jungs tragen das passende Pendant dazu mit einer langen Hose in dunkelblau.
  • Charakter
    Sakura Haruno

    Alter: 17
    Klasse: 2-c

    Beschreibung ihrer Klassenkameraden und Freunde:
    Hinata: "Sie ist immer sehr hilfsbereit und hat ein offenes Ohr."
    Ino: "Ja, aber manchmal ist sie ein bisschen streberhaft und besserwisserisch."
    Hinata: "Aber sie gibt dir trotzdem ihre Hausaufgaben."
    Ino: "Ja, das schon. Klar, wir sind ja auch Freundinnen! Mit Sakura kann man Pferde stehlen!"

    Sasuke: "Die nervt einfach nur. Weiß alles besser und zickt am laufenden Band rum."
    Naruto: "Ach stell dich nicht so an. Sakura ist echt lustig."
    Sasuke: "Gewalttätig ist sie auch noch!"
    Neji: "Auf jeden Fall ist sie laut, wenn ihr zwei euch immer streitet."
  • Charakter
    Sasuke Uchiha

    Alter: 17, später 18
    Klasse: 2-c

    Beschreibung seiner Klassenkameraden und Freunde:
    Naruto: "Er könnte mal ein wenig mehr lachen. Sasuke sieht voll oft schlecht gelaunt drein."
    Neji: "So war er doch schon immer. Aber man hat auch seinen Spaß mit ihm."
    Naruto: "Klar. vor allem ist es lustig, wenn man ihn mit Sakura aufzieht. Die hilft mir wenigstens mit den Hausaufgaben."
    Neji: "Er hat halt seine Prinzipien. Auf ihn kann man sich verlassen."
    Naruto: "Außerdem würden die Mädels noch wahnsinniger werden als ohnehin schon, wenn er anfangen würde zu lächeln."
    Neji: "Wohl wahr..."

    Ino: "Ach....Sasuke sieht einfach nur heiß aus! Ein wahrer Traumprinz!"
    Sakura: "Tz, wenn man auf aalglatte, mies gelaunte Typen steht."
    Yuna: "Ich wäre so glücklich, wenn er mal mit mir reden würde."
    Megumi: "Ich liebe ihn und werde um ihn kämpfen!"
    Ino: "Du hattest deine Chance, jetzt sind wir dran!"
    Sakura: "Oh man.... Ihr seid alle so liebesbesessen und irre!"
  • Charakter
    Itachi Uchiha

    Alter: 22, später 23
    Beruf: Jurastudent

    Beschreibung seiner Familie und Freunde:

    Fugaku: "Itachi ist ein guter Sohn. Sehr verlässlich."
    Sasuke: "Mag sein, aber er kann auch wirklich nervig sein."
    Kakashi: "Tja, so sind ältere Brüder eben. Er muss auf dich aufpassen und gleichzeitig ein gutes Vorbild sein."
    Fugaku: "Die Arbeitet macht er doch ganz gut."
    Sasuke: "Ja schon, aber er könnte auch mal was für sich behalten, wenn ich ihm was anvertraute."
    Kakashi: "Aber bislang hast du ich immer auf seinen Rat verlassen können."

    Hidan: "Mit ihm kann man durch dick und dünn gehen!"
    Deidara: "Ja, er hat zwar kein besonders gutes Kunstverständnis, aber er nimmt jeden so, wie er ist."
    Sasori: "Was bei euch exzentrischen Paradiesvögeln wohl auch besser ist."
  • Charakter
    Ino Yamanaka

    Alter: 17
    Klasse: 2-c

    Beschreibung ihrer Klassenkameraden und Freunde:

    Sakura: "Ino sollte ein wenig mehr Mathe pauken, anstatt über Männer nachzudenken."
    Hinata: "Na ja, das ist nun mal ihr Hobby. Außerdem hat sie uns schon ein paar gute Tipps gegeben."
    Sakura: "Stimmt wohl. Ansonsten würden wir wohl noch immer total unmodisch und altbacken rumlaufen!"
    Hinata: "Ich beneide Ino um ihr Selbstbewusstsein."
    Sakura: "Stimmt. Davon könnte sie uns eine Scheibe abschneiden."
    Hinata: "Ino hat das besondere Talent, schüchternen Menschen zu helfen und unter ihre Fittiche zu nehmen."
    Sakura. "Da sind wir wohl das beste Beispiel für."
    Hinata: "Und Spaß hat man mit Ino auch immer."
    Sakura: "Amen."
  • Charakter
    Naruto Uzumaki

    Alter: 17
    Klasse: 2-c

    Beschreibung seiner Klassenkameraden und Freunden:

    Sasuke: "Er ist ja schon ziemlich nervig.
    Neji: "Und ein Chaot."
    Sasuke: Er ist laut und hat immer dumme Ideen im Kopf."
    Neji: "Ja, damit hat Naruto uns schon manchen Ärger eingebrockt."
    Sasuke: "Das sind die lustigsten Erinnerungen, die ich habe."
    Neji: "Ohne Naruto wären wir wohl auch nicht so locker."

    Hinata: "N-narut-to?"
    Sakura: "Er ist zwar manchmal nervig, aber auch wirklich lustig."
    Ino: "Ja, und er ist sehr loyal zu seinen Freunden."
    Hinata: "N-naruto ist...super."
  • Charakter
    Hinata Hyuuga

    Alter: 17
    Klasse: 2-c

    Beschreibung ihrer Klassenkameraden und Freunde:

    Sakura: "Hinata ist zwar schüchtern, aber wie sagt man so schön, stille Wasser sind tief."
    Ino: "Oh ja. Sie ist klug und hatte immer gute Ideen, wenn man Probleme hat."
    Sakura: "Sie muss nur selbstsicherer werden und sich mehr zutrauen. Vor allem im Bezug auf Männer."
    Ino: "Du meinst Naruto."
    Naruto: "Ich? Was ist mit mir? Es geht doch um Hinata. Sie ist ja echt nett, aber sie ist so ruhig. Da ist es gar nicht so einfach mit ihr zu reden."
    Neji: "Red nicht schlecht über sie!"
    Naruto: "Alles gut. Reg dich ab. Ich sag doch gar nichts Schlechtes. Ich mag Hinata zumindest."
  • Charakter
    Neji Hyuuga

    Alter: 18
    Klasse: 2-b

    Beschreibung seiner Klassenkameraden und Freunde:

    Sasuke: "Mit Neji kann ich über alles reden."
    Naruto: "Er ist zwar auch recht ruhig - liegt wohl in der Hyuuga-Familie - aber er kann schon sarkastisch sein. Und lustig, wenn er denn mal will."
    Sasuke: "Du verstehst seine Witze nur meist nie."
    Naruto: "Dann soll er halt nicht so intelligent sein!"

    Ino: "Also Neji ist ja auch ne Sahneschnitte."
    Sakura: "Fängt das wieder an. Aussehen ist nicht alles."
    Ino: "Stimmt doch. Sag was Hinata."
    Hinata: "Er ist mein Cousin... Also zurück zu Neji. Er ist klug und hilfsbereit. Für mich ist er immer da."

    Sai: "Ich habe nicht viel mit ihm zu tun. Er ist eher ruhig in der Klasse. Aber er hat immer eine Antwort auf die Fragen des Lehreres parat."
    Megumi: "Er ist Sasukes bester Freund. Auf seine Art kann er sehr stoisch sein. Aber er hält zu seinen Freunden."
  • Charakter
    Mebuki Haruno

    Alter: 39
    Beruf: Krankenschwester

    Beschreibung von Familie und Freunden:

    Sakura: "Mit Mama habe ich echtes Glück! Sie hat so viel für mich getan und wird nie müde, immer für mich da zu sein! Sie ist einfach die beste Mutter der Welt!"
    Itachi: "Ja, man kann gar nicht anders, als sie zu mögen. Sie ist sehr liebevoll."
    Sakura: "Glaub mir, sie kann auch anders und hart durchgreifen, wenn nötig."
    Fugaku: "Nun, elterliche Strenge ist ab und an von Nöten."
    Kakashi: "Vom mütterlichen Aspekt mal abgesehen, Mebuki ist eine Frau mit Klasse."
    Sasuke: "Und super kochen kann sie."
  • Charakter
    Fugaku Uchiha

    Alter: 45
    Beruf: Bänker

    Beschreibung seiner Familie und Freunde:

    Kakashi: "Fugaku könnte schon ein bisschen öfters lächeln."
    Itachi: "Das färbt ab. Siehe Sasuke."
    Sasuke: "Tz. Vater ist zwar streng, aber auf ihn ist verlass. Und er sagt keine bescheuerten Dinge."
    Itachi: "Na ja, ich bin ganz froh, dass er wieder jemanden hat. Er ist ein wenig lockerer geworden."
    Kakashi: "Und spontaner."
    Sasuke: "Er lacht auch wieder öfters."
  • Charakter
    Kakashi Hatake

    Alter: 41
    Beruf: Kriminalpolizist

    Beschreibung seiner Familie:

    Sasuke: "Er ist echt gelassen. Vor allem für einen Erwachsenen."
    Itachi: "Ja, mit ihm als Onkel wird es nie langweilig. Und er ist ein gutes Gegenstück zu Vater."
    Sasuke: "Die Frauen liegen Kakashi ja auch zu Füßen."
    Itachi: "Aber er ist und bleibt ein eingefleischter Junggeselle. Er ist mit seiner Arbeit verheiratet."
    Fugaku: "Er hat uns schon viel geholfen. Wir sollten ihm vielleicht jetzt helfen. Jungs, meldet ihn doch mal in einer Partnerbörse an."
    Sasuke: "Gute Idee. Sollten wir mal machen."
    Itachi: "Dann kann er seinen Charme auch bei anderen Frauen verteilen und nicht nur bei Mebuki. Nicht wahr, Vater?"
    Fugaku: "Tz."
  • Charakter
    Megumi Sato

    Alter: 17
    Klasse: 2-b

    Beschreibung ihrer Klassenkameraden und Freunde:

    Sai: "Sie ist die Beste aus unserer Klasse. Intelligent, höflich und sie sieht gut aus."
    Neji: "Ja, die Jungs unserer Klasse liegen ihr zu Füßen. Die Lehrer mögen Megumi auch."
    Naruto: "Ich finde ja, Megumi ist eine Nörglerin. Nie kann man es ihr recht machen."
    Sasuke: "Stimmt schon, sie ist ein wenig zu höflich und sagt deswegen selten ihre Meinung. Aber sie hat auch ihre guten Seiten."
    Neji: "Das musst du ja sagen."
    Sai: "Aber es stimmt schon. Ansonsten würden sie nicht alle mögen. Und viele Freundinnen hat sie auch."
    Naruto: "Na ja, ich finde, sie könnte mal etwas lockerer sein."
    Sasuke: "Du könntest dir von ihr ein Scheibchen abschneiden und dein Leben besser organisieren. Sie geht alles zielstrebig und engagiert an."
  • Charakter
    Sai

    Alter: 18
    Klasse: 2-b

    Beschreibung seiner Klassenkameraden und Freunde:

    Megumi: "Hm, Sai ist recht still. Aber er kann gut zeichnen. Ich glaube, er ist im Kunstclub."
    Neji: "Auffällig ist er zumindest nicht. In der Klasse fällt Sai kaum auf. Währe er nicht so blass, würde er wohl vollkommen in der Menge untergehen."
    Ino: "Hallo? Seht euch mal Sai an! Er ist heiß! Und süß. Er sieht toll aus. Und stille Wasser sind tief. Was er wohl alles zu verbergen hat? Geheime Sehnsüchte, dunkle Gelüste... Wer weiß? Ich werde es herausfinden!"
    Megumi: "Sai ist auf jeden Fall ein netter Kerl. Er hilft immer, wenn Not am Mann ist."
Kommentare zu dieser Fanfic (119)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
/ 10

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Cosplay-Girl91
2018-02-19T20:58:03+00:00 Gestern 21:58
Tolles Kapitel :)
Sehr schön geschrieben.
Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.
Mach weiter so.
LG
Antwort von:  Yuri91
Heute 10:45
Dankeschön ^^
Freut mich zu hören ^^
LG
Von:  Rin1998
2018-02-19T00:48:49+00:00 Gestern 01:48
Hi
ein gutes kapi
sorry das ich erst jetzt zu kommi schreiben komme
dann bin ich froh wieder was von dir zu lesen genauso froh war ich wieder was von dir auf whatsapp gehört zu habenxD
GGGGVLG Rin
Antwort von:  Yuri91
Gestern 09:17
Hey ^^
Dankeschön! ^^
Ach, das hat doch nicht lange gedauert ^^ Hast du dich nicht als volljährig angegeben, dass du das adult lesen konntest? *g* Da haste ja die ganze Aktion verpasst *lach*
Jap, beeil mich bei whatsapp auch wieder *g*
LG und *knuddel*
Antwort von:  Rin1998
Gestern 11:52
ja das habe ich, ich wollte nur erstmal ein kapi von beiden lesen da ich gestern nicht so viel zeit um beide zu lesen xD
GGGGGVLG Rin
Antwort von:  Yuri91
Gestern 14:44
Ach so ^^
Ja, die sind identisch, nur das halt die Sexszene hier im zensierten nicht beschrieben wurde *lach* sonst ist es gleich ^^
Von:  Scorbion1984
2018-02-18T17:03:27+00:00 18.02.2018 18:03
Super tolles Kapitel ,endlich haben sie es geschafft !
Das Gespräch mit ihrer Mutter war sehr aufschlussreich ,hat ihr aber bei ihrer Entscheidung sehr geholfen !
Gut geschrieben ,liest sich super !
Freu mich auf die Fortsetzung !
Antwort von:  Yuri91
Gestern 09:15
Wirklich? Dankeschön! Da bin ich aber erleichtert, dass das gut zu lesen ging ^^ Wenn ich es schreibe, denke ich immer, joa, passt, aber wenn es dann fertig ist, weiß ich nie, ob ich die Gefühle und die Tätigkeit *g* rüberbringen konnte. ^^
Hoffe das letzte Kapi wird dir auch gefallen ^^
LG
Von:  Kaninchensklave
2018-02-18T13:55:28+00:00 18.02.2018 14:55
ein Tolles und heißes Kap

nun das war es wohl für die letzte Jungfrau in der Gruppe Naruto & Spießgesellen ;)

nach Megumis letzter niederlage hat Sakura das bekommen was sie wollte und schon lange begehrte denn ihre Jungfernhaut ist abgehaut nach dem Sasukes Vorhaut zugehaut hat ;)

das Mutter Tochter gespräch war sehr schön beschrieben und hat Sakura die Augen geöffnet
was auch gut so ist, nur die Frage ist ob Megumi jetzt aufgibt oder nicht
aber das wird die Zeit zeigen

GVLG
Antwort von:  Yuri91
18.02.2018 16:55
Dankeschön ^^
Ja, vergiss Neji nicht. Der ist noch Jungfrau *g*

.... oh man... was fürn Spruch *lach*

Da bin ich froh, dass ich das so einigermaßen rüberbringen konnte ^^
Danke nochmal ^^
LG
Von:  Sakura2100
2018-02-18T12:22:56+00:00 18.02.2018 13:22
Waaas ? Das nächste kapitel ist das letzte ? :((((
Ich fand du hast es extrem gut geschrieben und rüber gebracht!!! Also dass ausgerechnet megumi der auslöser sein würde hätte ich definitiv nicht gedacht, aber ich bin froh dass jetzt alles geklärt ist und dass sasuke scheinbar wirklich zu 100% zu saku steht!! Machen bekanntlich ja nicht alle männer...
Hoffe im letzten kapitel wird auch beschrieben wie es in ihrer Zukunft so aussieht also sprich kein offenes ende, weil sie find ich immer sooo gemein :(((
Antwort von:  Yuri91
18.02.2018 14:32
Hey ^^
Dankeschön! Da bin ich aber erleichtert und froh! Hatte mir da schon einen Kopf gemacht gehabt *g*
Ja, bin davon ausgegangen, dass niemand damit rechnet, was Megumi so alles ins Rollen bringt *lach* Aber Sasuke, so arschig er sich vorher benommen hat, weiß halt auch, was bzw. wen er will ^^
Ja, schon bald ist die Ff fertig... Mir sind halt langsam keine guten und interessanten Wendungen eingefallen, nur um die ff länger zu machen. Die Kapis sind ja schon ein wenig länger als bei anderen ^^
Was wäre für dich denn ein offenes Ende? Wenn ich deine Definition davon kenne, kann ich dich vielleicht beruhigen ^^ oder auch nicht *g*
LG
Antwort von:  Sakura2100
18.02.2018 15:53
Offenes ende wie eben ein cliffhanger am ende der ff, zb Schulabschluss und keine ahnung eben ein blöder cilffhanger wo man sich 100 sachen ausmahlen kann. Wie weiter geht...
Ich muss gestehen ich hab persönlich nichts gegen ein paar jahre Vorsprung gg würde find ich bei deinem letzten kapitel auch passen da saku ja angst davor hat in der Zukunft vielleicht nicht mehr mit sasuke zusammen zu sein (ich denk da mal an das “Aufklärungsgespräch zw mutter und tochter). Wer ist heutzutage schon nur mit 1 Freund sein leben lang zusammen ? Sie wären die goldene Ausnahme :D
Antwort von:  Yuri91
18.02.2018 16:57
Ah, verstehe ^^
OH, das kennst du meinen Freundeskreis nicht... Die sind alle mit ihrem ersten Freund zusammen. Sind mit 14, 15 mit denen zusammengekommen und jetzt, 11-12 Jahre später immer noch ein Paar. Und zwei von denen verheiratet *lach*
Naja und im Manga sind die ja eigentlich auch alle mit ihrer ersten Beziehung auch verheiratet *lach*
Hm, okay, es gibt keinen Zeitsprung. Da muss ich dich enttäuschen. Aber ganz so open End ist es auch nicht. Musst mir dann sagen, wie es dann für dich war, ja? ^^ Ich versuche dich nicht damit zu quälen. Hoffe ich mal *g*
Von:  Cosplay-Girl91
2018-02-05T21:28:30+00:00 05.02.2018 22:28
Tolles Kapitel:)
Sehr schön geschrieben.
Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.
Mach weiter so.
LG
Antwort von:  Yuri91
08.02.2018 19:41
Dankeschön! ^^
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
LG
Von:  Rin1998
2018-02-05T16:07:48+00:00 05.02.2018 17:07
Hi
wieder ein gutes kapi ;D
und natürlich freut es mich mal wieder was von dir zu lesen ;)
GGGGGVLG Rin
Antwort von:  Yuri91
05.02.2018 19:26
Dankeschön!
Du weißt ja, dein Lob freut mich immer besonders. ^^
Und ja... ich geh in die Ecke und schäm mich. Werd mich schnell bei dir melden ^^
LG *knuddel*
Von:  Scorbion1984
2018-02-04T14:12:29+00:00 04.02.2018 15:12
Das Kapitel ist Dir gut gelungen ,ab und an musste ich schmunzeln !
Sai zeigt Gefühle und hat brauchbare Ratschläge ,ich staune !
Naruto ist eben Naruto ,aber das er und Sai Sasuke zum Nachdenken bringen ,alle Achtung !
Kosenamen ,die von Hinata und Naruto sind bestimmt nicht für die Öffentlichkeit gedacht ,ansonsten wäre es etwas peinlich ! Finde ich !
Kosenamen sollten sich genauso wie Spitznamen irgendwie aus der Situation oder nur auf die Person beziehen ,mit der man zusammen ist ! Trotzdem hat mir das Kapitel Spass gemacht !
Antwort von:  Yuri91
04.02.2018 19:43
Dankeschön!^^
Das freut mich. Das Kapi sollte ja eh bisschen lustiger sein ^^
Ja, Ino hat einen positiven Einfluss auf Sai *g*
*g* Da kann ich dir nur zustimmen. Die Kosenamen sollten wohl privat bleiben. Aber Naruto hat halt nicht richtig mitgedacht. ^^
Ja, da stimme ich dir zu ^^ Und ich bin wirklich happy, dass es dir gefallen hat ^^
LG
Von:  Kaninchensklave
2018-02-04T13:42:17+00:00 04.02.2018 14:42
ein Tolles Kap

oh Kackfresse Megumi wird sich erst zurück halten und SasuSaku erstmal in ruhe lassen
denn sonst ist sie gesprächsthema Nummer eins an der Schule
und wer möchte schon den spitznamen Kackfresse haben xDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

das sich Ino und Hinata zurückhalten müssen das Sex gesichten betrifft finde ich erstaunlich
vorallem bei Hinata wenn man Ihr Elternhaus betrachtet, ist es verwunderlich das beide noch nicht verheiratet sind
immerhin so Konservativ wie Hiashi ist kann das noch shcneller kommen als es beiden lieb ist ;)

nun SasuSaku wären sich schon im Bett gelandet wenn nicht einmal Mebuki rein geplatzt wäre oder Sakuras Bär Nasenbluten gehabt hätte, doch wegen Samenstau bekommt man keine Blau gefärbten Hoden und wen er es so Nötig hat es gibt ein bad und Fünf gegen klein Sasu ist schnell gespielt xDDDDDD

GVLG
Antwort von:  Yuri91
04.02.2018 19:42
*lach*
Ich glaube, du bist der einzige, der sie Kackfresse nennt, denn der Rest der Schule mag sie ja ^^ und selbst wenn sie die Story kennen würden, denke ich, dass es genügend Schüler geben wird, die glauben, dass das eine Lüge von Sakura ist, um besser dazustehen.
Aber ja, niemand wünscht sich diesen Spitznamen *g*

*lach* Ja, mag sein, aber Hiashi ist nun mal nicht immer da und leider besitzt er hier kein Byuuagukan, das er zum Kontrollieren benutzen kann ^^ Und wir sind hier immerhin in Japan. Wenn sich Naruto und Hinata tagsüber treffen und in ein Liebeshotel gehen..... *g*

Ja oder wenn nicht Naruto gestört hätten oder Itachi... Die Liste der Störenfriede ist recht lang *g+ Und Sasuke hält sich zurück, weil er sich nicht unbedingt einen runterholen will, wenn Sakura im Zimmer nebena ist.... Und im Bad ist das auch nicht so möglich, weil ja in Japan die Leute jeden Tag baden und wenn einer fertig ist, geht direkt der nächste und das Wasser wird nicht gewechselt. Also wäre das bisschen bäh.... und wo man sich Zähne putzt und so ist noch mal extra Raum, der oft mit der Küche verbunden ist und dann bliebe noch die Toilette, was ein gesonderter Raum ist. Gar nicht so einfach xD

Freut mich auf jeden Fall, dass es dir gefallen hat ^^
Antwort von:  Kaninchensklave
04.02.2018 20:16
oh unterschätze die Gerüchteküche nicht oder die Bösartigkeit von Jungendlichen immerhin würde Sasuke das erzählen und dem glauben mehr als Megumi die Kackfresse xDDDDDDDDDD

ja zum glück der beiden gibt es Love Hotels und Hiashi hat kein Byakugan und doch traue ich vorallem den Müttern (sollte Hinata eine lebende haben) es zu schon Hochzeitspläne zuschmieden und denken schon mal daran wie schön es wätre eine Junge Agile Oma zu sein *lach*

das ist etwas das ich echt für Bäh finde wenn man bedenkt wie viele Leute da sogar ein Pinkeln ihhhhhhhhhhhhhhhhhh und wenn das wasser nicht gewechselzt wird ein hoch auf die Dusche ^^
Von:  Sakura2100
2018-02-04T12:57:24+00:00 04.02.2018 13:57
Ooh super süßes kapitel *_*
Ich finde sasuke ist sooo richtig mega süß und gentlemanlike wie man es von früher kennt :)
Ich muss gestehen ich bin schon ewig in ner Beziehung und wirkliche kosenamen haben wir auch nicht, sicher wir sagen schon auch schatz zueinander aber ist jetzt auch nicht die regel. Ich finde kosenamen sind jetzt nicht sooo wichtig, find ich im wirklichen leben eher kindisch aber jeden das seine.
Die drei magischen worte,... also ich finde man sollte sie nicht gleich so rausposaunen so verliert es den wert, ich habe das glaub i h auch erst nach frühestens 4Monaten gesagt und es nicht bereut.! Ich finde es daher nicht schlimm..... und ich denke wenn sie einander so was sagen wie “ich mag dich sehr aber von liebe kann man noch nicht bri knappen 2 monaten sprechen, ist es für sie die gleiche Bedeutung. Irgendwann werden sie es ja doch sagen :)

Ich finde, klar sie sind in ihrer Beziehung vielleicht noch nicht sooo weit und unterscheiden sich von den beziehungen der n
anderen aber daran merkt mann dass sie schon etwas reifer sind und dass sie für ihre Beziehung alles geben werden und sicher lange oder das restliche leben (vom 2. Gehen wir mal aus weil ich ne romantikerin bin) zusammen bleiben. 😉😁😁
....wäre echt gespannt wie sasuke reagiert wenn sakura wirklich andere männer anmachen würden, und auf sakurs Reaktion wäre ich ebenso gespannt, denn ich denke es wird noch sie ein oder andere intrige kommen von der “hexe“ xD
Antwort von:  Yuri91
04.02.2018 19:36
*lach* Ja, genau das gleiche dachte ich mir auch ^^ Also über Beziehung und Kosenamen. Aber wenn ich mich so zurückerinnere bei der ersten Beziehung oder halt bei meinen Freunden, als die mit 14 oder so nen Freund hatten, da war das ja normal, gleich von Liebe zu reden, weil man ja noch so unerfahren gewesen ist *g* Deswegen hab ich versucht beide Aspekte miteinzubringen. ^^
*g* Ja, auch beim Tempo der Beziehung kann ich dir nur zustimmen ^^ Man merkt halt irgendwann den Unterschied zwischen jemanden, der schon die ein oder andere Beziehung hatte oder sehr lange Beziehungen udn denen, die ja gerade ihre erste Beziehung haben ^^ Hoffe mal, hab das einigermaßen realistisch hinbekommen ^^

Danke auf jeden Fall für dein Lob! ^^ Gegen Ende hier wird es in der Tat deutlich romantischer, als am Anfang *g* Aber ja, mal sehen, was die "Hexe", wie du Megumi ja liebevoll nennst, noch so vorhat ^^