Zum Inhalt der Seite

Prohibition


Erstellt:
Letzte Änderung: 05.03.2018
nicht abgeschlossen (10%)
Deutsch
16653 Wörter, 15 Kapitel
Unterthemen: Yu-Gi-Oh!
So - meine Chaoszeit scheint vorbei. Erst der Virus auf dem Rechner und danach nur schlechte Nachrichten, die ich zu verdauen hatte. Ganz hab ich das noch immer nicht, aber immerhin sind die Depressionen so weit verschwunden, dass ich klar denken kann.

Erstmal geh ich jetzt Kapitel für Kapitel durch damit die auf einen Stand kommen - und ich auch. Danach geht es weiter. Schnellstmöglich.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 12.07.2013
U: 05.03.2018
Kommentare (36 )
16653 Wörter
Kapitel 1 Anfangs … E: 13.07.2013
U: 13.07.2013
Kommentare (3)
1187 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 ... war das Klatschmaul. E: 20.07.2013
U: 20.07.2013
Kommentare (3)
1180 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Sonntag Morgen .... E: 21.08.2013
U: 21.08.2013
Kommentare (3)
727 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Zumindest etwas ... E: 25.11.2013
U: 25.11.2013
Kommentare (2)
671 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Wochen Ende E: 23.10.2013
U: 23.06.2015
Kommentare (2)
970 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Karten ... E: 25.11.2013
U: 25.11.2013
Kommentare (2)
2187 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Mittwoch E: 23.05.2014
U: 23.05.2014
Kommentare (2)
928 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 So viel zu innerer Ruhe ... E: 06.06.2014
U: 06.06.2014
Kommentare (2)
974 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Warum ist dir das so wichtig? E: 30.07.2014
U: 30.07.2014
Kommentare (2)
786 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Kapitel 10 E: 28.01.2015
U: 28.01.2015
Kommentare (2)
1547 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Whisky und Wald? E: 02.07.2015
U: 07.07.2015
Kommentare (2)
1217 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Postbote? E: 02.08.2015
U: 05.08.2015
Kommentare (1)
856 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Kapitel 13 E: 17.08.2015
U: 22.08.2015
Kommentare (1)
1459 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Kapitel 14 E: 02.10.2015
U: 08.10.2015
Kommentare (1)
1082 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Kapitel 15 E: 04.03.2018
U: 05.03.2018
Kommentare (1)
882 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Bakura Akefia

    Alter: 30 Jahre
    Geburtstag: 24.12
    Beruf: ehem. Marine / Moonshiner
    Wohnort: Chicago
    Spitznamen: Kura, Baku


    Man kann ihn nicht gerade als einen Sonnenschein beschreiben. Im Gegenteil. Er ist eher eine Gewitterwolke. Eine, die offenkundig ein Problem mit der Gesellschaft, den Gesetzten und den meisten Menschen hat.
    Aber auf die wenigen Menschen, die er leiden kann passt er auf ... zum Leidwesen aller anderen.
  • Charakter
    Katsuya Jounochi

    Alter: 27 Jahre
    Geburtstag: 26. Januar 1896
    Beruf: Journalist bei 'Mirror'
    Wohnort: Chicago
    Spitznamen: Kats, Jono

    Er ist Journalist im Bereich Wirtschaft. Vorher Politik, aber in den letzten Jahren hat er sich eher auf Wirtschaftspolitik verlegt, vor allem, weil er keine Lust mehr hatte dauernd irgendwohin zu reisen. Das war nett, wenn man jung war und noch in Schützengräben herumkriechen konnte, aber heute?
    Außerdem hat er seine Kontakte, durch die er in die beliebten Flüsterbars kommt, und auch auf wichtige gesellschaftliche Veranstaltungen eingeladen wird. Und da es bei seiner liebsten Kollegin gerade nicht so läuft drückt sein Redakteur ihm Mai auch gern mal bei solchen Gelegenheiten auf!
  • Charakter
    Mai Valentin

    Alter: 29 Jahre
    Geburtstag: 13. Mai 1894
    Beruf: Society-Reporterin (oder Klatschbase)
    Wohnort: Chicago

    Joey's Alptraum. Und der Alptraum aller, die in der Stadt einen Ruf und einen Namen haben.
    Die Frau kann aus allem ein Gerücht, eine Schlagzeile und einen Skandal machen.
  • Charakter
    Seto Kaiba

    Alter: 28 Jahre
    Geburtstag: 25. Oktober 1894
    Beruf: reicher Erbe / Filialleiter / Schmuggler
    Wohnort: New York

    Noch lebt sein Vater und hat nicht vor sich aus der Firma zurück zu ziehen. Auch wenn dessen veraltete Firmenpolitik Seto immer wieder rot sehen lässt.
    Da er nicht gerade viel zu sagen hat im Moment hat er sich ein kleines Nebenstandbein aufgebaut, oder beginnt eher gerade damit.
    Ansonsten nimmt er in erster Linie repräsentative Aufgaben wahr ... und langweilt sich!
  • Charakter
    Yami Muto

    Alter: 27 Jahre
    Geburtstag: 26.12.1895
    Beruf: arbeitet für 'den Boss'
    Wohnort: Chicago

    Yami hat in einer Whiskybrennerei gelernt. Nachdem die Prohibitionsgesetzte wirksam wurden hat er wie viele andere in der Branche seinen Job verloren und auch nicht so leicht etwas neues gefunden. Vor etwas mehr als einem Jahr trat sein ehemaliger Chef an ihn heran, weil er Arbeit hatte. Diese lag jedoch etwas außerhalb des gesetzlichen Rahmens.
    Seit einigen Monaten ist er nicht mehr nur als Brenner tätig, sondern ist durch seine Kontakte in der Hierarchie aufgestiegen aus dem kleinen in den großen Kreis ...
  • Charakter
    Yugi Muto

    Alter: 23 Jahre
    Geburtstag: 04.Juni 1899
    Beruf: Chefkellner in einem Cafè
    Wohnort: Chicago

    Yugi ist Yugi. Naiv, und immer darauf fixiert das Gute im Menschen zu sehen. Was seinen Bruder bei manch einer Gestalt zur Weißglut treibt und selbst Kats zum Kopfschütteln bringt.
    Aber in erster Linie ist er ein guter Freund und Zuhörer, der vieles für sich behalten ann. Selbst seinem großen Bruder gegenüber.
Kommentare zu dieser Fanfic (36)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Sujang
2018-03-13T21:01:46+00:00 13.03.2018 22:01
Juhu
Schöne ff. Lässt sich gut lesen, ich mag deinen schreibstill ^^
Ich freu mich wenns weitr geht ^^
Lg sujang
Von:  Malec_Kage
2018-03-12T15:12:10+00:00 12.03.2018 16:12
Endlich geht es weiter *_* ich liebe diese ff so . Super Kapitel und schreib schnell weiter bin so gespannt
Von:  Onlyknow3
2018-03-04T19:01:48+00:00 04.03.2018 20:01
Danke das es hier auch mal wieder weiter geht, mit einem ruhigen Kapitel.
Positiver Ergebnisse, weiter so freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Von:  Onlyknow3
2015-10-02T17:01:41+00:00 02.10.2015 19:01
Was denen da im Kopf rum saust, ist nicht das was Katsuya will. Das hat er gerade deutlich gesagt, Katusya möchte eine Beziehung, eine Familie. Das ist es was ihm Seto nicht geben kann. Mach weiter so, bin ich doch neugierig wie kaiba auf den Korb von Kats reagiert. Freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Von:  Onlyknow3
2015-08-18T15:51:25+00:00 18.08.2015 17:51
Das kann ja noch heiter werden, wenn die sich jetzt alle um Joey reissen der ja mit der ganzen Probelmatik nichts zu tun hat, und hinein gezogen wird. Armer Joey, erst das mit May Valentine, dann Duke und Seto in flagranti. Um dann auch noch die Kohlen aus dem Feuer holen zu müssen für die Zeitung nur weil er die beiden kennt. Hoffentlich geht das gut aus für den Blonden. Mach weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Von:  Onlyknow3
2015-08-02T18:21:20+00:00 02.08.2015 20:21
Was war denn das jetzt, wollten die wirklich über Joey herfallen? Kaum zu glauben aber so sah es gerade aus. Joey hat die beiden wohl bei etwas gestört, kann er ja nichts dafür. Ob Seto sich von Joey einfach abweisen lässt bin ich doch gespannt, ob er sich das so gefallen lässt. Mach weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Antwort von:  still_away
03.08.2015 22:22
...
das hab ich mich als die Szene fertig war auch gefragt. Ehrlich.
Aber erstmal ist er ja davon gekommen.
Von:  Lunata79
2015-07-02T12:53:34+00:00 02.07.2015 14:53
Übel, übel. Sieht schlecht für unseren Journalisten aus. Wenn ich ehrlich bin, sollte er die Finger von Kaiba lassen. Sie passen so gar nicht zusammen. Kaiba scheint nämlich auch eher eine untreue Seele zu sein. Bei so jemanden hat eine Beziehung ohnehin keinen Sinn. Auch wenn er sich in den verliebt hat.
Na, ja. Bin gespannt, wie es weitergeht, obwohl ich den Faden noch immer nicht gefunden habe. Wenn die FF fertig ist, werde ich sie wohl von Anfang an nochmal lesen müssen, um alles zu verstehen. *schiefgrins*

Lg
Lunata79
Von:  Onlyknow3
2015-07-02T07:54:00+00:00 02.07.2015 09:54
Das ist Übel wenn es nur Einseitig ist. Bin gespannt wie es weiter geht, mach weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel.

LG
Onlyknow3
Von:  Onlyknow3
2015-01-31T12:01:34+00:00 31.01.2015 13:01
Da sieht man dann mal wieder, wie bissig uns Hündchen werden kann wenn man ihm auf die Pfoten tritt. Joey hat dazu gelernt das gefällt mir das er sich hier so überlegt gegen die Anschuldigungen wehrt. Mach weiter so, freue mich auf das nächste Kapitel. Auch dir ein dickes Danke, das du weiterschreibst.

LG
Onlyknow3
Von:  Lunata79
2015-01-28T20:08:41+00:00 28.01.2015 21:08
Interessantes Kapitel.
Doch irgendwie hab ich total den Anschluss verloren. Vielleicht finde ich ja wieder den Zusammenhang, denn einige Erinnerungsfetzen sind ja doch wieder hochgekommen. *schiefgrins*
Lass dir bitte nicht wieder so viel Zeit, mit den Kapiteln. Freu mich nämlich schon wieder aufs Nächste.

Lg
Lunata79