Zum Inhalt der Seite

Gintama • Those Are Silver, These Are Gold

Geschichten um die Yorozuya und co.
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 23.07.2013
nicht abgeschlossen (20%)
Deutsch
7608 Wörter, 5 Kapitel
Thema: Gin Tama
„Das Schwert eines Samurai ruht nicht in der Scheide, es ruht in seiner Seele. Dieses Zeitalter hat keinen Gebrauch mehr für die Samurai. Doch so sehr sich die Zeiten auch ändern mögen, gibt es doch immer etwas, das ein Mensch einfach nicht vergessen darf. Auch wenn der Moment kommen sollte, in dem du dein Schwert fortwirfst, vergiss niemals das Schwert in deiner Seele.“


Im Land der Samurai herrschen die Amanto. Eine Tatsache, der sich mittlerweile jeder bewusst ist.
Die Amanto haben die Samurai entmachtet, indem sie ihnen ihre Schwerter nahmen und ein offizielles Verbot ausstellten, sodass nur noch einzelne Auserwählte (wie z.B. die Shinsengumi) diese legal tragen dürfen. Unter den Samurai gibt es aber immer noch einige, die dem Weg des Schwertes folgen und andere, die das Land wieder in ihrer alten Blüte, und vor allem ohne Amanto, aufblühen sehen wollen.

_______________________________________________

Grob gesagt: In meiner FF geht es um alltägliches von Gintama. Dinge, die im Manga oder Anime nicht allzu stark beleuchtet wurden und natürlich auch viele eigene Geschichten. Ich wollte das so halten, dass ich einzelne, zusammenhanglose Geschichten schreibe und andererseits auch Arcs einbaue, wie es eben in der normalen Serie auch der Fall ist.

Ich bitte da um Verständnis, weil die Gewichtung der auftauchenden Charaktere meist an meine Vorlieben angepasst ist, aber ich versuche trotzdem viel Ausgleich zu schaffen und auch jeden der wiederkehrenden Charaktere auftauchen zu lassen. o>.<o

Außerdem muss man mir meinen ernsten Stil entschuldigen, irgendwie bin ich noch nicht so wirklich in der Lage, derart Dämliches zustande zu bringen. Nichtsdestotrotz: Viel Spaß beim lesen!

P.S.: Das erste Kapitel ist ein bisschen kurz, dient aber eh nur als Prolog. :> Viel Spaß beim Lesen!

P.P.S.: Okay, das erste-erste Kapitel ist auch nicht länger, aber das wird noch!

P.P.P.S.: Kapitel 2 widme ich mit Freuden Pizzapie, auch wenn ich damit nicht so zufreiden bin, wie ich es zu Beginn war.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 11.07.2013
U: 23.07.2013
Kommentare (7 )
7608 Wörter
Prolog Your Past Is Just A Story E: 13.07.2013
U: 13.07.2013
Kommentare (1)
1043 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 The Thing You Hate So Much Is The Very Same Thing You'd Miss When It's Gone E: 13.07.2013
U: 13.07.2013
Kommentare (1)
1223 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Mistakes Are Part Of Being Human, So Don't Worry About It! E: 15.07.2013
U: 15.07.2013
Kommentare (1)
1219 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Schemers E: 17.07.2013
U: 17.07.2013
Kommentare (1)
1097 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 If One Person Panics, Everyone Else Does E: 23.07.2013
U: 23.07.2013
Kommentare (1)
3026 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Yorozuya

    Mitglieder: Gintoki, Shinpachi, Kagura
    Zugehörigkeit: -
    Gesinnung: Gut - Chaotisch

    Die "Yorozuya Gin-chan" (万事屋銀ちゃん) ist eine Gruppe aus den drei Protagonisten Sakata Gintoki, dem Anführer dieser Gruppe, Shimura Shinpachi und dem Mädchen des Yato-Clanes, Kagura. Sie sind eine freischaffende Gruppe und tun für Geld so gut wie alles. Allzu oft kriegen sie allerdings keine Aufträge rein und müssen dementsprechend oft am Hungerband nagen.
  • Charakter
    Gintoki Sakata

    Alter: Anfang- bis Mitte 2o
    Alias: Shiroyasha | Gin-san/chan | Kintoki | Paako
    Größe: 177cm
    Besondere Vorlieben: Schokoladenparfaits, die Weekly Shonen JUMP, Ketsuno Ana

    Gintoki, meist aber der Einfachheit halber nur Gin genannt, ist der Anführer der Yorozuya. Er war im Jouikrieg gegen die Amanto ein bekannter und gefürchteter Krieger, hat sich zum Ende hin aber zurückgezogen und wollte nichts mehr damit zu tun haben. Danach begann seine (nicht ganz gelungene) Karriere als Freischaffender in einer Wohnung über einer Bar des Kabukidistrikts. Gin ist gleichsam zurückgelehnt wie er impulsiv sein kann. Das Wichtigste für ihn sind allerdings Familie und Freunde und es gibt für ihn nichts Wichtigeres, als diese zu beschützen.
    Seine Hauptwaffe ist ein Holzschwert, welches er sich im Shopping Channel kauft und auf deren Griff "See Toya" (Toyako) eingeritzt ist.
  • Charakter
    Shinpachi Shimura

    Alter: 16 Jahre
    Alias: Patsuan | Megane | Pachi
    Größe: 166cm
    Besondere Vorlieben: Das Idol Terakado Tsuu, Brillen(?)

    Shinpachi, der regelmäßig von seinen Mitarbeitern gepiesackt wird, ist der jüngere Bruder der Hostess Tae Shimura und er selbst arbeitet ebenfalls in der Yorozuya, unter anderem weil er sich erhofft, so Geld für das Dojo seiner Familie zu beschaffen. Shinpachi selbst ist eigentlich der Vernünftigste der Gruppe, was nicht heißt, dass er nicht auch oft genug unvernünftig handelt. Trotzdem ist es ihm wichtig, sich um andere zu kümmern, vor allem um die Leute, die ihm ans Herz gewachsen sind.
    Er ist der Anführer eines kleinen Fanclubs, der das Idol Otsuu anfeuert und duldet keinerlei Regelbruch darin.
    Seine Stärken liegen in dem Stil, den das Dojo seiner Familie lehrt, den "Tendou Mushin Ryuu", demnetsprechend kämpft er mit einem Katana.
  • Charakter
    Kagura

    Alter: 14 Jahre
    Alias: Leader | China | China Girl
    Größe: 155cm
    Besondere Vorlieben: Essen, Sukonbu, Tiere

    Kagura ist ein junges Amantomädchen, das von ihrem ursprünglichem Heimatplaneten aufgrund von familiärer Missstände geflohen ist. Sie ist nach einem unabsichtlichen Unfall dann der Yorozuya beigetreten und seither ein wichtiges Mitglied dieser Familie. Außerdem kämpft sie gegen die ursprüngliche Natur ihres Blutes an, da die Yato eigentlich ein Clan von Attentätern sind, die Mord und Tod als nichts Ungewöhnliches auffassen.
    Sie ist außerdem das Frauchen des Inugami Sadaharu, der ebenfalls in der Yorozuya lebt.
    Ihre Hauptwaffe ist ein verstärkter Sonnenschirm, in dem ein Maschinengewehr eingebaut ist.
  • Charakter
    Shinsengumi

    Mitglieder: Matsudaira Katakuriko, Isao Kondo, Toshiro Hijikata, Sougo Okita, Sagaru Yamazaki uvm.
    Zugehörigkeit: Bakufu [ Polizei ]
    Gesinning: Gut - Rechtschaffend

    Die Shinsengumi ist die nationale Garde, bzw. eine spezielle militärische Einheit, die exekutiv die Gesetze des Landes durchsetzen und dementsprechend wie eine Polizei zu handhaben sind. Sie sind u.a. dafür verantwortlich, terroristische Akte zu verhindern und Anti-Regierungs-Gruppen festzunehmen. Gleichzeitig kümmern sie sich auch um kleine Kriminelle und um alles, was gegen das Gesetz verstößt.
  • Charakter
    Isao Kondo

    Alter: Anfang 3o
    Alias: Gorilla | Gori-san | Fruit Chinpo Samurai
    Größe: 184cm
    Besondere Vorlieben: Tae Shimura
    Rang: Kommandant

    Kondo hat mit Hilfe von Matsudaira und der kleinen Gruppe, mit der er unterwegs war, die Shinsengumi gegründet. Er ist ein großherziger und naiver Kerl, der immer das Gute in seinen Mitmenschen sieht und sich damit oft genug in Schwierigkeiten bringt. Trotzdem hat er den Respekt seiner Mitmenschen und das obwohl er ein ehrgeiziger Stalker und Exhibitionist ist.
  • Charakter
    Toushirou Hijikata

    Alter: Anfang- bis Mitte 2o
    Alias: Demon Vice Commander | Toshi | Mayo-sama | Mayoran XIII
    Größe: 177cm
    Besondere Vorlieben: Mayonnaise, Zigaretten
    Rang: Vize-Kommandant

    Toshi wurde von seiner Familie verstoßen und machte sich deshalb zum Ziel, stärker zu werden und immer voranzutreiben. In Kondo und den Okita-Geschwistern fand er schließlich soetwas wie seine neue Familie und wurde Teil der Shinsengumi. An sich ist Hijikata ein sehr strenger Verfechter der von ihn aufgestellten Regeln und des Gesetzes, aber er weiß trotzdem, wann er Ausnahmen machen muss, wie z.B. in Bezug auf die Yorozuya. Anders ist er soetwas wie Gintokis Rivale und es kommt nicht selten vor, dass die beiden irgendwie aneinandergeraten, ebenso wie Okita ständig zu versuchen scheint, ihn umzubringen.
    Er hat eine große Vorliebe für Mayonnaise, die andere Leute schnell wegekeln kann und ist ein Kettenraucher.
  • Charakter
    Sougo Okita

    Alter: 18 Jahre
    Alias: Super Sado Sougo | Prince of Sadist | Souichiro-kun
    Größe: 170cm
    Besondere Vorlieben: Mordversuche an Hijikata, alle Arten von Pein bei anderen
    Rang: Captain der ersten Division

    Kondo nahm Okita und seine Schwester mit in das Doujo auf, in dem er selbst gelebt hat und wurde dabei soetwas wie die Rolle eines älteren Bruder für ihn, bis irgendwann Hijikata dessen Aufmerksamkeit davonstahl. Aus diesem und einem weiteren Grund verachtet Okita den Vize-Kommandanten und versucht selbst, seinen Platz einzunehmen. Ansonsten ist er allerdings ein sehr distanzierter, stiller und zurückgelehnter junger Mann, das heißt, solange es um nichts geht, was ihn emotional aufwühlen könnte. (z.B. gewisse Verräter)
    Okita hat, wie jedes andere Shinsengumimitglied ein Schwert. Es kommt jedoch nicht selten vor, dass er der erste ist, der zu einer Bazooka greift.
    Er gilt außerdem als "König des Planeten der Sadisten".
  • Charakter
    Sagaru Yamazaki

    Alter: ? (schätzungsweise so um die 19)
    Alias: -
    Größe: 169cm
    Besondere Vorlieben: Anpan, Badminton, Tama
    Rang: Spion

    Yamzaki ist soetwas wie Hijikatas Prügelknabe und der "straight man" der Shinsengumi. Abgesehen davon ist es seine Aufgabe, sich in alle Möglichen Organisationen einzuschleusen, um Informationen zu erhalten und diese an die Shinsengumi weiterzugeben. In seinem Job ist er eigentlich auch gar nicht so schlecht, nur kommt es nicht vor, dass ihn einfach sein Unglück verfolgt oder sonst irgendetwas ungeschicktes passiert.
    Yamazakis Hauptwaffe ist ein Badmintonschläger, hat sicherlich auch ein Schwert und benutzt manchmal sogar Anpan als Waffe.
  • Charakter
    Katsura-Fraktion

    Mitglieder: Katsura Kotaro, Elizabeth uvm.
    Zugehörigkeit: Joui-Patrioten/Rebllen ("Jouishishi")
    Gesinnung: Neutal - Chaotisch

    Die Katsura-Fraktion, bzw. die sogenannten Jouishishi (verkürzt auch manchmal nur Joui genannt), ist eine Gruppe von patriotischen Rebellen unter der Führung von Katsura Kotaro. Ihr Ziel ist es, die Amanto aus Edo zu vertreiben, bzw. weitere Besiedlungen von Amanto zu verhindern und Edo wieder zu dem zu machen, was es mal war, damals radikaler als heute, obwohl sie immer noch eine gewisse Antipathie gegen die Alien (und die Regierung) hegen und vom Staat gesucht werden.
  • Charakter
    Katsura Kotaro

    Alter: Anfang- bis Mitte 2o
    Alias: Zura | Noble of Youth | Master Escape Kotaro | Fruits Punch Samurai G | Captain Katsuura
    Größe: 175cm
    Besondere Vorlieben: Elizabeth, Nmaibo, Udon

    Katsura, von seinen Freunden außerhalb der Jouishishi (zu seinem Missfallen) meist nur "Zura" gennant, ist ein stoischer und oberflächlich bertrachtet sehr ernster junger Mann, dem das Wohl des Landes Edo an erster Stelle steht. Er ist ein Meister der Verkleidung. Aber das muss er auch, denn er ist ein gesuchter Mann und wird von der Shinsengumi mehr als oft verfolgt. Ihre Versuche, Zura zu schnappen, endeten allerdings bisher immer in Fehlschlägen. Ansonsten neigt Zura dazu, lange und unnötige Rückblicke zu machen und Geschichten zu erzählen und an seiner Seite befindet sich stets der Renho-Amanto Elizabeth, den er von Sakamoto geschenkt bekam.
    Zura kämpft mit einem Schwert, benutzt aber auch Bomben oder findet für andere Gegenstände kreative Verwendung.
  • Charakter
    Elizabeth

    Alter: ?
    Alias: Regular Elizabeth
    Größe: ca. 180cm
    Besondere Vorlieben: Katsura, Schilder

    Besonders viel ist über die reguläre Elizabeth nicht zu sagen. Sie gehört zu Katsura und begleitet ihn auf Schritt und Tritt. Sie kommuniziert über Schilder und benutzt diese eigentlich auch als Haupfwaffe.
    Genau wie Zura hat Elizabeth eine Vielzahl von Verkleidungen.
  • Charakter
    Kiheitai

    Mitglieder: Shinsuke Takasugi, Bansai Kawakami, Matako Kijima, Takechi Henpeita, Kamui, Abuto uvm.
    Zugehörigkeit: Joui-Patrioten/Rebllen ("Jouishishi")
    Gesinnung: Böse - Chaotisch

    Die Kiheitai ist soetwas wie eine Untergruppe der Jouishishi, wobei sie wenig Bezug zu anderen von diesen Gruppen haben. Die Gruppe, geleitet von Takasugi Shinsuke, ist deutlich extremer als die anderen und ihr Ziel ist eine vollständige Auslöschung der Welt und der Amanto, auf die sie einen so großen Hass haben. Dabei ist es ihnen sogar Recht, mit den Weltraumpiraten ("Harusame") zusammenzuarbeiten und ihnen ist jedes Mittel Recht.
  • Charakter
    Shinsuke Takasugi

    Alter: Anfang- bis Mitte 2o
    Alias: -
    Größe: 170cm
    Besondere Vorlieben: Seine Kiseru, Zerstörung, Yakult

    In seiner Kindheit war Takasugi Shinsuke einmal ein guter Freund und Kamerad von Katsura, Gintoki und später auch Sakamoto. Sie kämpften gemeinsam im Krieg, in welchem er sein linkes Auge und eine Vielzahl an Kameraden ließ. Das und die Tatsache der Hinrichtung seines Lehrers Shoyo ließen ihn die Welt und die Amanto verabscheuen, sodass er nun darauf aus ist, einfach nur alles zu zerstören, das Shogunat zu stürzen und die Welt von den Amanto zu befreien. Er ist herzlos, ihm ist alles Recht, seine Ziele durchzusetzen, egal, wer dabei sein Leben lassen muss. Seine Sucht nach Zerstörung tut ihr Übriges.
    Shinsuke ist, wie seine Ex-Kameraden, ein Meisters des Schwertes und benutzt ein Shirasaya.
  • Charakter
    Bansai Kawakami

    Alter: ca. Mitte 2o
    Alias: Tsunpo | Dead Man
    Größe: 179cm
    Besondere Vorlieben: Musik, die "Songs" anderer Menschen

    Bansai, den Mann, den man nie ohne seine Kopfhörer sieht, ist ein wichtiges Mitglied der Hauptgruppe der Kiheitai und hält sich meist in Shinsukes Nähe auf, wenn er nicht anderweitig beschäftigt ist, entweder mit seinem Nebenruf als Produzent des Idols Terakado Tsuu oder bei Verhandlungen mit anderen Extremistengruppen.
    Er hat die Eigenart, die Rythmen der Seelen seiner Mitmenschen und Gegner zu sehen (oder zu hören) und die Personen durch diese Information zu definieren. Er ist deswegen gern in der Nähe von interessanten Menschen und zeigt in gewissen Fällen sogar Gnade, wenn es darum geht, obwohl er ansonsten ein sehr stoischer Mann ist. Seine Ansichten bezüglich der Bafuku und der Amanto teilt er 1:1 mit Shinsuke, weswegen er auch dieser Gruppe angehört.
    Bansai benutzt ein Katana, welches in seiner Shamisen versteckt ist, die übrigens nicht nur dekorativ ist, da ihre Saiten ebenfalls als Waffe für ihn einsetzbar sind und er das Instrument andererseits sogar spielen kann.
  • Charakter
    Matako Kijima

    Alter: ca. Anfang 2o
    Alias: Red Bullet
    Größe: 165cm
    Besondere Vorlieben: Shinsuke

    Matako ist äußerst anhänglich gegenüber Takasugi Shinsuke. Sie verehrt ihn und lässt daher auch keinerlei Beleidigung an ihn, ebenfalls ist es ihr wichtig, ihm gegenüber möglichst perfekt zu wirken. Ihre Verehrung grenzt beinah an Liebe, die aber höchstwahrscheinlich unerwidert bleibt.
    Sie ist auch nach dem Vorfall mit Benizakura noch ein Teil der Kiheitai.
    Im Kampf benutzt sie zwei Revolver, mit denen sie ziemlich geschickt umgehen kann.
  • Charakter
    Takechi Henpeita

    Alter: ca. Mitte- oder Ende 2o
    Alias: Lolicon | Weird Strategist
    Größe: 178cm
    Besondere Vorlieben: Kleine Mädchen (?), Frauenrechte (?!)

    Henpeita wird oft genug als Lolicon abgestempelt, da er ein besonders aufmerksames Auge auf junge Frauen und Mädchen wirft. Er selbst wirft dann immer ein, dass er kein Lolicon, sondern ein Feminist (mit einer gesunden Vorliebe für Mädchen) sei. Weil er kein besonders guter (Schwert-)Kämpfer ist, hält er sich meistens bei Matako auf, die für ihn das Kämpfen übernimmt.
    Er ist der Strategist der Kiheitai und kämpft deswegen auch nicht.
  • Charakter
    Kamui

    Alter: 18 Jahre
    Alias: -
    Größe: 170cm
    Besondere Vorlieben: Samurai, Töten, Essen
  • Charakter
    Abuto

    Alter: Anfang- bis Mitte 3o
    Alias: -
    Größe: 186cm
    Besondere Vorlieben: -
  • Charakter
    Kaientai

    Mitglieder: Tatsuma Sakamoto, Mutsu uvm.
    Zugehörigkeit: -
    Gesinnung: Gut - Neutral/Rechtschaffend

    Die Kaientai ist eine Handelsorganisation gegründet und geleitet von Sakamoto Tatsuma, der Geschäfte unter Menschen und Amanto als gute Möglichkeit sieht, diese beiden Parteien einander ein wenig näher zu bringen. Nichts ist ihnen wichtiger, als den Frieden zu wahren, weswegen sie sich auch vollendst von Joui-Angelegenheiten distanzieren. Außerdem setzen sie sehr auf Technologie und Fortschritt.
  • Charakter
    Tatsuma Sakamoto

    Alter: Anfang- bis Mitte 2o
    Alias: Loud Person | Airhead | Natural Idiot
    Größe: 181cm
    Besondere Vorlieben: Oryou, Handfeuerwaffen, Sake

    Eine der vier herausstechenden Krieger des Joui-Krieges. Mittlerweile führt er die Handelsorganisation Kaientai an, verlässt sich dabei aber vielleicht ein bisschen zu sehr auf seine Vizin Mutsu. Er ist ein immer gutgelaunter und breitgrinsender Idiot, der physischen Auseinandersetzung so gut es geht aus dem Weg geht. Er mag Gintoki und Katsura immer noch ziemlich und lässt sich keine Gelegenheit entgehen, Zeit mit ihnen zu verbringen und sogar eventuell mit ihnen zu feiern.
    Er hat eine große Wanderlust und macht seiner Gruppe oft Schwierigkeiten damit, einfach seinen eigenen Kopf zu haben und sich ständig auszuklinken und anderen Dingen nachzugehen.
    Obwohl er ein trainierter Schwertkämpfer ist, bevorzugt er mittlerweile Pistolen, einerseits weil diese für den Fortschritt stehen, andererseits weil eine Pistole keinen offensiven Kampfstil impliziert und eher für die Selbstverteidigung geschaffen ist. Sie ist deutlich unpersönlicher als Hiebwaffen.
  • Charakter
    Mutsu

    Alter: Irgendwas um die 2o
    Alias: Mucchi (von Kagura)
    Größe: 158cm
    Besondere Vorlieben: ...

    Sakamotos Rechte Hand und die Frau, die eigentlich den Laden schmeißt. Mutsu gibt sich immer sehr kühl und distanziert, sie scheint sich nicht sonderlich um andere zu kümmern. Im Gegenteil, sie beweist sogar oft genug, dass sie sehr gehäßig gegenüber anderen ist, oder es zumindest so rüberkommt. Sie scheut sich jedenfalls nicht, ihrem Boss Schmerz anzutun oder ihn sogar zu bedrohen.
  • Charakter
    Sonstige Charaktere [Kabuki-chou, Yoshiwara etc.]

    Personen: Tae Shimura, Ayame Sarutobi, Kyuubei Yagyuu, Zenzou Hattori, Taizou Hasegawa uvm.
    Zugehörigkeit: Edo, Yorozuya, Yagyuu-Clan, Ninja-Clans usw.
    Gesinnung: Gut - Chaotisch, Gut - Rechtschaffend, Gut - Neutral, Neutral

    Hierunter fallen alle Menschen in Edo und dem Kabuki-chou, die nicht fest zu einer der jeweiligen Gruppen hören. Die meisten von ihnen haben aber, die einen näher, die anderen entfernter, etwas mit den Yorozuya oder den anderen Gruppen zu tun.
  • Charakter
    Tae Shimura

    Alter: Anfang 2o
    Alias: Otae, Anego, Boss Lady
    Größe: 168cm
    Besondere Vorlieben: Ei-Gerichte kochen, Bargain Dash

    Otae arbeitet im Kabukichou als Hostess in einem Laden namens "Smile". Sie wird dort regelmäßig vom Kommandanten der Shinsengumi, Kondo, aufgesucht, wusste sich bisher aber immer gegen seine Annäherungsversuche zu verteidigen. Grundsätzlich lässt Tae gern mal die Fäuste (oder alternativ auch die Füße oder eine Naginata) sprechen. Man sollte sie nicht auf ihre flache Brust hinweisen, insgesamt scheint Otae ziemlich empfindlich, weiß ihre diabolische Art aber stets hinter einem freundlichen Lächeln zu verstecken.
    Sie ist Shinpachis ältere Schwester und erhält mit dem Geld von ihrem Job das Doujo ihrer Familie. Außerdem sollte man sie nicht kochen lassen, da alles, was sie auch nur anfasst, irgendwie verkohlt.
  • Charakter
    Tsuu Terakado

    Alter: ca. 17 - 18 Jahre
    Alias: Otsuu
    Größe: 165cm
    Besondere Vorlieben: Satzanhänge, Niedliches Zeug

    Terakado Tsuu war einst eine einfache Straßenmusikerin, der niemand bis auf Shinpachi zugehört hat. Irgendwann hat sie mit genug Selbstbewusstsein geschafft, zu einem Idol für ganz Edo aufzusteigen und macht seither Musik. Auf Konzerten wird sie meist von ihrem persönlichen Fanclub begleitet, außerdem managet ihre Mutter alle Auftritte für sie.
    Otsuu ist nicht ganz helle, aber sie hat ein großes Herz und arbeitet sehr hart für ihre Karriere. Außerdem hängt sie gern vermeintlich niedliche Endungen an ihre Sätze.
  • Charakter
    Eigene Charaktere

    Personen: Kuroshi Haruto & Haruka
    Zugehörigkeit: Bakufu
    Gesinnung: Gut - Rechtschaffend

    Unter diese Kategorie fallen eigentlich alle Charaktere, die ich neu in Gintama gedichtet habe, um der Story ein bisschen mehr an Story zu geben. (Ich weiß, super einfallsreich diese Namen, vor allem in Bezug auf die Tetsu-Schmiede von Benizakura... orz)
    Auch Leute mit EC-Phobie können durchatmen, denn die Charaktere werden weder mit irgendwem verkuppelt noch werden sie in irgeneiner Form zu Hauptcharakteren. Sie stützen lediglich einen Teil der Story und es kann sein, dass später noch ein oder zwei dazukommen.
    Die Charaktere besitzen dementsprechend eine Gintama-Nebencharakter-Tiefe.
  • [EC] Haruto Kuroshi

    Alter: 23 Jahre
    Alias: -
    Größe: 184cm
    Besondere Vorlieben: Schwertkampf, Samurai

    Haruto wirkt rein oberflächlich wie ein gewöhnlicher Samurai. Unter seiner Fassade ist er allerdings ein ziemlich unsicherer Kerl, der sich viel auf andere verlassen muss. Einzig seine Schwester versucht er in jeder Hinsicht zu beschützen.
    Haruto sucht die Yorozuya wegen der aktuellen Ereignisse auf, um Hilfe zu ersuchen und die Menschen zu finden, die für die Unruhe in Edo sorgen.
    Er trägt stets ein Schwert bei sich, ist aber nicht wirklich gut im Umgang damit.
  • [EC] Haruka Kuroshi

    Alter: 20 Jahre
    Alias: -
    Größe: 166cm
    Besondere Vorlieben: Büroarbeit, Blumen

    Haruka ist eine herzensgute und freundliche Person, die aber keineswegs auf den Kopf gefallen ist. Sie lässt keine schlimmen Ereignisse an sich ran und versucht immer für alle da zu sein. So betrachtet ist sie ein sehr unschuldiges Mädchen, das aber viel tut, um anerkannt zu werden und es sogar geschafft hat, eine Stelle bei der Regierung zu kriegen.
Kommentare zu dieser Fanfic (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T12:57:33+00:00 16.06.2014 14:57
So, ich hab die gesamte FF gelesen & kommentiert - ich hab meinen Teil der "Abmachung" erfüllt, nun bist du dran. xD
... Wenn du magst. D: Also, ich brauch dich, also ... bitte? ; ___ ;
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T12:53:32+00:00 16.06.2014 14:53
Wie nett von Bansai, den bewusstlosen Shinpachi zu Otsuu bringen zu lassen - der ist ja fast ein genauso netter Bursche wie Kamui. :D

Bin extremst gespannt darauf, wie es nun weiter geht. Du hast dir da was echt Großes vorgenommen, was nicht mit ein paar Worten abgespeißt sein wird. Hoffe also, dass es bald weiter geht. >w<
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T12:25:39+00:00 16.06.2014 14:25
HAUPTSACHE KAMUI KOMMT VOR, NASCHT & BILDET SICH SEINE MEINUNG.
//////

Ansonsten waren da ein, zwei Tippfehler. z.B. hab ich nicht ganz verstanden, was der Amanto meinte mit „Hier ist alles startklar, die Passagiere wissen von nichts und sie werden auch nicht erkennen.“ - was werden die Passagiere nicht erkennen? °-°"

Egal, ich mag das Kapitel. /D Wieder sehr kurz & bündig, etwas mehr Gedanken-Blabla hätte mir sicher gefallen, aber okay. Man gewöhnt sich auch daran. |D
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T12:08:22+00:00 16.06.2014 14:08
Wow.
Wooooooooooooow.

Dafuq Mutsu. Arme Mutsu. Verwirrte Mutsu.
Vor allem möchte man aber Sakamoto nun kurz dafür verprügeln. Wieso tut er Mutsu so etwas an, kurz nach so einer Nacht Oryo zu erwähnen? Sackgesicht. Sackhaarschloch. Sackamoto.

Gefiel mir trotzdem sehr gut, das Chap. Du hast einen sehr ernsten Erzählstil, was ungewohnt ist für Gintama, aber gefällt mir sehr gut. Einzig die Kürze der Chapters sind so ein richtiger Wermutstropfen.
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T11:51:36+00:00 16.06.2014 13:51
Otae hat die selben Gedanken wie ich bezüglich Kondo: Er ist eigentlich ein netter Kerl, aber das war es auch schon. Viel mehr nervt er durch seine unendlichen Stalkereien, und dass man ihn nicht mehr Ernst nehmen kann, weil er ständig blank zieht, stört mich ebenfalls. Ich vermisse den ehrwürdigen, großen Kondo. D:

Davon ab: Du weißt, ich mag Kondo nicht, aber das Chapter gefiel mir trotzdem relativ gut. Am Ende wirkt Otae vielleicht etwas OoC, aber es ist schwer, in einem Chap eine glaubwürdige Entwicklung von Gorilla-Otae zu einer Otae, die Kondo vermisst, zu beschreiben.
Von:  MitsuruSenpaii
2014-06-16T11:27:45+00:00 16.06.2014 13:27
Cliffhänger! °O°
Davon abgesehen: So viele depressive Gedanken in Gins Kopf aaaaaaa. D:
Aber klar, dass Gin bei seiner Vergangenheit weniger Happy-go-lucky ist, als man vielleicht manches Mal annehmen könnte. Dass er sein Leben in der Yorozuya jedoch mit teils so negativen Augen sieht, ist definitiv mal was Neues, passt jedoch sehr gut. ( Verstehst du überhaupt, was ich meine? Ich bin es nicht mehr gewohnt, FF-Kommentare zu schreiben. ;^;" )
Von:  Just_a_Villain
2014-05-22T14:59:11+00:00 22.05.2014 16:59
Geil…
Mehr kann ich wohl nicht dazu sagen.

Vor allem die letzten Kapitel. Gänsehautmomente sind da garantiert und es baute sich eine gute Spannung auf. Es ist sehr gut beschrieben, denn ich hatte keine Probleme mir die Geschichte wie ein Anime vor meinem inneren Auge zu sehen *^*

Die One-Shots am Anfang waren aber auch gut und die Pairings bzw. Nicht-Pairings XD waren wirklich sehr sympathisch rübergekommen.

Aber vor allem die Geschichte die du da erzählst, auf die bin ich richtig gespannt^^
Ich freu mich wenn du weiterschiebst :D

PS: Shinpachi war richtig cool gewesen *^*
Go Patsuan!!!!!!!