Zum Inhalt der Seite

Christ of the Front Diary

Weblog eines Hackers
Autor:

Erstellt:
Letzte Änderung: 12.06.2010
abgeschlossen
Deutsch
540 Wörter, 1 Kapitel
Genre: Drama, One-Shot
Schlagworte: Christ, Angel Beats, Takeyama
Hauptcharaktere: Takeyama
Ich habe mir einfach mal gedacht, dass man die Weblog-Einträge von Christ (Takeyama) mal nachempfinden sollte und so habe ich für jeden Tag, den wir mit der Kampffront verbracht haben, einen Eintrag geschrieben.
Dabei hab ich mich sehr an die Vorgabe aus der Folge 11 gehalten. Der letzte Eintrag stammt auch daher.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Written words E: 12.06.2010
U: 12.06.2010
Kommentare (3)
540 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Christ (Takeyama)

    Vorlieben:: Computer, Technik
    Hasst:: (scheinbar) seinen Realname, Computerabstürze
    Vergangenheit:: Leider nicht bekannt!

    Christ ist ein Mitglied der Kampffront, die gegen Tenshi kämpft. Zu Lebzeiten war er ein Hacker-Genie und kennt sich daher bestens mit Computern aus. Er möchte immer bei seinem Username Christ genannt werden, aber die anderen nennen ihn immer nur Takeyama-kun.
Kommentare zu dieser Fanfic (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  scribble_chaot
2013-01-31T19:22:16+00:00 31.01.2013 20:22
Wirklich eine tolle Idee.
Etwas für zwischendurch und es hatte Spaß gemacht alles durchzulesen.
Ich wiederhole.
Wirklich eine tolle Idee.
Wie bist du darauf gekommen?


Von: Shurati
2012-10-28T16:04:07+00:00 28.10.2012 17:04
die idee ist toll und auch deine umsetzung finde ich super! die FF ist sehr gelungen.

LG
Baka_LaVie
Von:  Coronet
2010-06-12T15:57:29+00:00 12.06.2010 17:57
So. Ich fange dann mal von Anfang an an.
Ich weiß nicht ob das beim Titel ein Tippfehler oder nicht ist, es müsste auf jeden Fall "Written Words" heißen. Aber das nur so am Rande.
Die FF ist dir in jeder Hinsicht gelungen!
Ich verstehe zwar nicht so viel von der Story, aber die Art das ganze in wb Einträge zu gliedern macht das ganze irgendwie melancholisch. Die Stimmung ist also Top! Es hätte mir jedoch nichts ausgemacht wenn die FF ein bischen länger gewesen wäre.
Ich habe keine fehler entdeckt^^
was ich dir noch sagen wollt:
ich finde du hast talent! Mach weiter so und nutze es^^