Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Das Geheimnis der Kirschblüten

DaiKen ~ Takari ~ Mimako
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 30.08.2009
pausiert
Deutsch
8938 Wörter, 6 Kapitel
Fortsetzung von: Requiem der Träume

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft...
Die Zeit vergeht und niemand kann sie aufhalten.
Glaubst du, das soetwas, wie ein Schicksal wirklich existiert?
Warum wurden wir auserwählt?
Wird uns dasselbe widerfahren wie ihnen?


♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

April 2008
Das Schuljahr ist vorbei und ein weiterer Digiritter zieht aus Tokyo fort. Dieses Mal ist es Miyako, die in den USA eine besondere Informatikschule besuchen will.
Doch während die Digiritter im Aqua-City-Park Hanami feiern, geschehen seltsame Dinge in der digitalen Welt und dunkle Hände greifen nach denen, die einst die Macht der Wappen in sich fanden. Werden diese ebenso verschwinden, wie die Generation vor ihnen? Was ist überhaupt mit ihnen passiert - mit den allerersten Digirittern, die vor Taichi, Yamato, Sora, Koushiro, Jyou, Mimi, Takeru und Hikari in die Digiwelt kamen?
Und was ist das für eine Macht, die die Dunkelheit in der digitalen Welt immer wieder aufblühen lässt?

♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

A/N:

Hallo!
„Das Geheimnis der Kirschblüten“ ist die Fortsetzung von Requiem der Träume, aber wie auch bei „Requiem“ bemühe ich mich, dass die Geschichte auch für diejenigen verständlich ist, die die Vorgeschichte nicht kennen. Ihr solltet also problemlos einsteigen können ;)
Während sich „Stand by me“ mit dem Rätsel um das Meer der Dunkelheit und „Requiem der Träume“ sich mit dem Geheimnis von Akiyama Ryou und Hikari befasst hat, geht es in dieser Geschichte um das Schicksal der ersten Digiritter, die die Digiwelt vor Taichi und Co. bereisten. Wie ist ihre Geschichte mit der von Taichi, Daisuke und all den anderen verbunden?

Die Pairings sind eigentlich dieselben wie in „Requiem der Träume“: DaiKen (Daisuke X Ken), Mimako (Mimi X Miyako) und Takari (Takeru X Hikari) - Außerdem wird auch die Dreiecksbeziehung von Taichi, Yamato und Sora eine Rolle spielen ;)

In der Hinsicht wünsche ich euch viel Spaß mit dieser Geschichte!
Ich werde mich wieder bemühen in den Kapitelnachworten die aufkommenden Fragen zu beantworten.

LG
~Alaiya



♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

»Ruf des Meeres - Trailer zur Reihe«
Vielen Dank an PenAmour!


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 05.05.2009
U: 30.08.2009
Kommentare (26 )
8938 Wörter
Prolog Die Stimme der Kirschblüten E: 05.05.2009
U: 05.05.2009
Kommentare (6)
1459 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Neue Heimat E: 06.05.2009
U: 20.05.2009
Kommentare (6)
1979 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Die Nacht der Kirschblüten E: 08.06.2009
U: 08.06.2009
Kommentare (4)
1444 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Schwarze Löcher E: 23.08.2009
U: 24.08.2009
Kommentare (3)
1161 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Das Wappen der Sehnsucht E: 29.08.2009
U: 29.08.2009
Kommentare (2)
1308 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Ein Fehler im System E: 30.08.2009
U: 30.08.2009
Kommentare (5)
1533 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    !Information!


    ... Auch wenn ich mich - wie gesagt - bemühe, die Geschichte so zu erzählen, dass sie auch ohne Kenntnis der Vorgängerstories verständlich ist, so würde ich mich doch freuen, wenn jemand sie liest ;)

    Diese sind (in chronologischer Reihenfolge des Inhalts):
    Herbst 2001: Brave Tamer [One-Shot]
    Sommer 2004: Ruf des Meeres
    Sommer 2005: Wir sind doch Freunde [One-Shot]
    Sommer 2007: Der Weg zum Himmel [One-Shot]
    Dezember 2007: Requiem der Träume
    Frühjahr 2008: Das Geheimnis der Kirschblüten
  • Charakter
    Yagami Taichi

    Alter: 19
    Wappen: Mut
    Partner: Agumon

    Taichi arbeitet noch bis zum Sommer in Osaka, ist jedoch für eine Hanami-Feier zu seinen Freunden nach Tokyo zurückgekehrt. Dort ereilt ihn jedoch eine Warnung, von der Stimme eines Jungen, der zu den ersten Digirittern gehörte...
    Als wäre der Kampf gegen sich selbst nicht schwer genug auszufechten.
  • Charakter
    Akiyama Ryou

    Alter: 12 (eigentlich 17)
    Wappen: Sehnsucht
    Digimental: Sehnsucht
    Partner: Monodramon

    Ryou ist noch immer nicht fähig die Digiwelt zu verlassen, wenngleich er sich in ihr frei bewegen kann. Ein Gedanke genügt, um ihn an einen anderen Ort zu bringen, doch das ist nicht genug. Er vermisst seine Eltern, die sich nicht einmal an ihn erinnern und er hasst es seine zwölfjährige Gestalt zu wahren, während seine Freunde aufwachsen und erwachsen werden.
  • Charakter
    Inoue Miyako

    Alter: 17
    Digimentals: Aufrichtigkeit und Liebe
    Partner: Hawkmon

    Miyako hat sich entschieden ihren Abschluss und auch das Studium in den USA zu machen, da sie hier nun mit Mimi zusammenwohnt, die mittlerweile ihre eigene Wohnung in New York hat. An sich ist sie ganz glücklich, mit dem Leben, das sie gewählt hat, doch trotzdem fällt es nicht leicht, sich von ihren anderen Freunden zu trennen - selbst wenn man sich regelmäßig sehen kann.
  • Charakter
    Tachikawa Mimi

    Alter: 18
    Wappen: Aufrichtigkeit
    Partner: Palmon

    Nachdem ihre Eltern nach Neuseeland gezogen sind, da ihr Vater dort einen neuen Job bekommen hat, lebt sie nun allein in New York und ist darüber auch ganz glücklich. Sie besucht ein College für Modedesign und freut sich auch, dass Miyako nun zu ihr zieht, nachdem sie erst ein Vierteljahr zusammen sind.
  • Charakter
    Motomiya Daisuke & Ichijouji Ken

    Alter: 16
    Digimentals (Daisuke): Mut, Freundschaft und Wunder
    Wappen (Ken): Freundlichkeit
    Partner: V-mon & Wormmon

    Daisuke hat im Sommer sein vorspiel für die Tokyoter Fußballmannschaft der zweiten Liga, während er noch auf dem Sportcollege ist. Darauf bildet er sich natürlich - wie sollte es anders sein - ziemlich was ein. Seine Schwester bringt ihn allerdings schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, wenn sie ihn mit dem gewissen Etwas aufzieht, dass die Eltern nicht erfahren sollen: Seiner Beziehung zu Ken.
    Dieser geht derweil noch immer auf eine Privatschule und macht sich im Moment ziemliche Sorgen um Ryou.
  • Charakter
    Takenouchi Sora

    Alter: 19
    Wappen: Liebe
    Partner: Piyomon

    Sora macht noch immer eine Ausbildung zur Floristin, überlegt jedoch mittlerweile, ob sie nicht doch studieren will. Sicher ist sie sich allerdings noch nicht.
    Dafür freut sie sich jedoch, dass Taichi zumindest für vier Tage aus Osaka zurück ist, auch wenn das Verhältnis zwischen ihr, Taichi und Yamato noch immer sehr gespannt ist.
  • Charakter
    Ishida Yamato

    Alter: 19
    Wappen: Freundschaft
    Partner: Gabumon

    Yamato hat weiterhin Erfolg mit den Teenage Wolves und wird im Sommer auf seine erste richtige Tournee fahren. Im Gegensatz zu den anderen sieht er dem erneuten Treffen mit Taichi jedoch nicht so freudig entgegen.
  • Charakter
    Yagami Hikari & Takaishi Takeru

    Alter: 16
    Wappen: Licht & Hoffnung
    Digimentals: Licht & Hoffnung
    Partner: Tailmon & Patamon

    Takeru und Hikari sind nun schon einige Zeit zusammen. Allerdings ändert das nichts daran, dass Takeru sich noch immer Gedanken darüber macht, was im letzten Winter mit Hikari geschehen ist. Was hat es zu bedeuten, dass sie das Licht der Digiwelt sein soll?
    Auch Hikari macht sich über diese Dinge Gedanken, versucht jedoch es vor Takeru zu verstecken, da er sich nicht mehr Sorgen, als nötig machen soll.
  • Charakter
    Izumi Koushiro, Kida Jyou & Hida Iori

    Alter (Koushiro): 18
    Alter (Jyou): 20
    Alter (Iori): 15
    Wappen: Wissen (Koushiro), Zuverlässigkeit (Jyou)
    Digimentals (Iori): Wissen & Zuverlässigkeit
    Partner: Tentomon, Gomamon & Armadimon

    Koushiro fängt nun bald sein Informatikstudium an und wird damit, ähnlich wie Jyou, weniger Zeit für die anderen Digiritter haben. Allerdings hat er sich fest vorgenommen, im Studium etwas zu lernen, dass ihnen bei der Erforschung der Digiwelt helfen kann, auch wenn dies ein recht neuer Zweig der Informatik ist.
    Derweil ist Jyou noch immer im Medizinstudium vertieft und Iori kann sich freuen, dass er endlich aus der Junior High raus ist und nun - zumindest für zwei Jahre - zusammen mit Takeru und Hikari auf eine Schule geht.
  • Charakter
    Wallace

    Alter: 18
    Wappen: Schicksal (?)
    Digimental: Schicksal
    Partner: Terriermon & Lopmon

    Wallace freut sich auf seine Weise Miyako öfter sehen zu können. Irgendjemand muss die Mädchen schließlich auch ärgern und Michael ist dazu nicht so wirklich geeignet. Allerdings hat auch er mittlerweile die Schule abgeschlossen und weiß noch nicht, was er weiterhin machen will, denn er würde den japanischen Digirittern gerne mehr helfen.
  • Charakter
    Andere

    Maria: 16 Jahre alt - Partner: Bokumon
    Michael: 19 Jahre alt - Partner: Betamon
    Inoue Momoe: 22 Jahre alt - Partner: Fan Beemon
    Inoue Chizuru: 19 Jahre alt - Partner: Koemon
    Motomiya Jun: 22 Jahre alt - Parnter: Leormon
    Kido Shuu: 25 Jahre alt - Partner: Penmon

    Charaktere, die im Anime nicht oder nur als Nebencharaktere auftauchten (Internationale Digiritter). Die Tatsache, dass Momoe, Chizuru, Jun und Shuu Digiritter sind, habe ich mir nicht ausgedacht. Sie stammt aus der Drama CD Digimon Adventure 02: Original Story ~Sommer 2003~
Kommentare zu dieser Fanfic (26)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Starsailor
2011-02-11T18:57:28+00:00 11.02.2011 19:57
Ich finde es interessant, dass Davis nicht immer in seinen Entscheidungen von Ken unterstützt wird. Allerdings frage ich mich gerade wo Wormmon abgeblieben ist, es wurde mit keinem einzigen Satz auch nur irgendwie erwähnt. Und wieso versucht Ken Davis in Sachen Kuscheleinheiten auszuweichen? Der Rest weiß doch dass sie inoffiziell ein Paar sind nicht?O.ô
Dass die Stimmen, die bis jetzt nur Ryou und Tai gehört haben die ersten Digi-Ritter sind, finde ich auch interessant. Wobei es mich wundert dass bisher nur diese beiden sie gehört haben/Kontakt mit ihnen hatten. Waren es auch damals schon 7 erste auserwählte Kinder?
Ryou gehört zu welcher Generation? Ich würde ihn zur 2. zählen, auch wenn sein Abenteuer vieleicht eher/zeitgleich mit der 1. begann..@.@

Ich freue mich auf ein baldiges Up-date..^^

LG, Kyo
Von: abgemeldet
2010-10-10T12:57:59+00:00 10.10.2010 14:57
Das ist so Geil geworden
ich Freu mich shcon wenn
es weiter geht ;)

LG Robin
Von:  PenAmour
2010-01-29T15:20:34+00:00 29.01.2010 16:20
So, nach langer Abstinenz kann ich mich nun endlich wieder dem Lesen widmen. Im speziellen natürlich auch deiner Geschichte^^
Neben der Taichi-Tatsache freut mich vor allen Dingen, dass Wallace und Michael wieder dabei sind *juhuu*
Wie ich bereits erwähnte, gefällt mir an deinem Schreibstil, dass du dem Leser ein gutes Bild vermittelst und die Umgebung so klar in meinem Kopf erscheint, außerdem finde ich es wie immer gut, dass die Digimon auch aktiv sind und nicht nur als Deko gesehen werden.
Damit einhergehend ist es aber auch immer schwierig so viele Personen/Digimon in einem Kapitel unterzubringen, man will ihnen ja dann auch eine Daseinsberechtigung geben, sprich sie auch etwas sagen und/oder tun zu lassen. Mir ist es bei dir besonders aufgefallen, als Daisuke bekundet, er würde gerne etwas essen ff.
Dass Ryou wieder auftaucht war ja nicht anders zu erwarten, und erfreut mich, da ich glaube und hoffe, dass er und Tai demnächst noch ordentlich Screentime bekommen^^
Bis dahin
PenAmour

Von:  PenAmour
2010-01-03T18:44:41+00:00 03.01.2010 19:44
So, ich melde mich mal wieder mit einem Review zurück: Endlich ein langes Taichi-Kapitel ;)
Und eine Thematik auf die ich ja mal gespannt bin.
Das Bild der Kirschblüten finde ich gut gewählt bzws. lässt bestimmt wieder tiefgründige Interpretationen meinerseits zu (Alles hat seine Zeit, Vergänglichkeit usw. usf.)
Bis hierher also keine Kritikpunkte.^^
Bis dahin
PenAmour
Von:  Selma
2009-09-03T05:47:14+00:00 03.09.2009 07:47
Überraschung, als ob es nicht schon genügend Probleme gäbe, nein, da taucht auch noch Piedmon auf. Der will wohl wieder seine Schlüsselanhängersammlung ...

Die zwei neuen Kapitel sind sehr schön. Bin auf jeden Fall auch mal gespannt, was der Auslöser des Ganzen wirklich ist. Auch das Ryou wieder dabei ist gefällt mir.
Ich bin mal gespannt, wie du den Spannungsbogen weiter aufbauen wirst.
Von:  Taroru
2009-09-01T16:27:02+00:00 01.09.2009 18:27
wow o.O
also auf die erklärung bin ich auch gespannt o.O
jedenfalls hat mir das kappi wieder gut gefallen ^^
jetzt kommt wieder so richtig leben in die geschichte XD und trotzdem wird weiter spannung aufgebaut ^^ richtig klasse ^^
ich freu mich schon auf das nächste kappi ^^
Von:  DarkDragon
2009-08-30T17:17:20+00:00 30.08.2009 19:17
Das ging jetzt wirklich mal schnell und dann auch noch zwei Kapitel.
Ich mochte beide sehr, besonders das mit Ryo und seinen Wappen, aber auch dieses hier wo die Digiritter endlich in die Digiwelt aufbrechen und dann auch noch getrennt dort landen. Ich bin auf eien Erklärung gespannt^^
lg
Von:  Heruvim
2009-08-30T12:10:06+00:00 30.08.2009 14:10
Deine zwei Kapitel waren ein tolles Entertainment und auch etwas inspirierend ;D
Obwohl ich mich schon frage, was jetzt Piemon hier zu suchen hat o.o
Ich bin kein Fan von andauernden Wiederbelebungen, aber wie ich dich kenne, gibt es da eine logische Erklaerung u,u
Toll war im letzten Kapitel auch, wie Ryou endlich sein Wappen bekam.
Deine Geschichte verspricht interessant zu werden ;)

LG, Heruv~
Von:  Taroru
2009-08-29T21:11:37+00:00 29.08.2009 23:11
^^
du hast dich ja wirklich beeilt ^^ *sich freut*
und ich finde es wieder viel zu kurz ^^° das ganze hab ich jetzt viel zu schnell zu ende gelesen ^^°

egal ^^ es sind wieder viele fragen aufgeworfen worden ^^ *g* und das macht das ganze wieder wunderbar spannend ^^
und das wappen past zu ihm, denn er hat ja wirklich sehnsucht ^^ wirklich eine gute wahl ^^

und wann geht es weiter? ^^
Von:  Heruvim
2009-08-29T11:38:47+00:00 29.08.2009 13:38
Ziemlich wenig o.o
Mir hat es zwar gefallen, also Gefuehle und Handlung, aber es passiert einfach zu wenig ^^"
Aber das Problem mit der Motivation ist mir nicht fremd XD"