Zum Inhalt der Seite

Atemlos


Erstellt:
Letzte Änderung: 08.02.2009
abgeschlossen
Deutsch
5745 Wörter, 2 Kapitel
Genre: Drama, Humor, Action, Gen
Schlagworte: gen, Dean/Sam
Abgeschlossener Zweiteiler.

Wunschfic von abgemeldet, die sich "Sam + Asthma" gewünscht hat.

Rating: PG-13

Warnungen: gen, angst, h/c, schmoop, au in dem Sinne, dass Sam meines Wissens nach kein Asthma im canon hat (nur einen Haufen anderer Probleme)

Timeline: Teil 1: Pre-series
Teil 2: Mitte 1. Staffel, nach Nightmare

Anmerkung: Eigentlich bin ich eher ein hurt!Dean-girl - aber das hat sehr viel Spaß gemacht zu schreiben. ^_^

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 23.10.2008
U: 08.02.2009
Kommentare (21 )
5745 Wörter
Kapitel 1 North Dakota, 1997 E: 23.10.2008
U: 23.10.2008
Kommentare (7)
1853 Wörter
nicht abgeschlossen (50%)
Kapitel 2 Wisconsin, 2005 E: 25.10.2008
U: 08.02.2009
Kommentare (14)
3773 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Dean Winchester

    Alter: 27
  • Charakter
    Sam Winchester

    Alter: 23
  • Charakter
    Teenie!Dean

    Alter: 18

    Mit 18 wird Dean langsam zwischen seinem Dad und Sam zerrissen ...
  • Charakter
    Teenie!Sam

    Alter: 14

    Mit 14 ist Sam frustriert und hasst seinen Dad und das Jagen und generell - sein Leben.
    Er mag seinen Bruder. Meistens. Manchmal. Ab und zu.
Kommentare zu dieser Fanfic (21)
[1] [2] [3]
/ 3

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kerstin-san
2019-01-05T12:29:53+00:00 05.01.2019 13:29
Hallo,
 
ich mag Sam auch als Erwachsenen, weil er immer noch so herrlich sarkastische Gedankengänge hat, während er um Deans Leben buddelt und der währenddessen so lockere Sprüche raushaut.
 
Auch Sams Gedanken, wie es überhaupt zu der brenzligen Situation kam, waren toll geschrieben. In dem Moment eigentlich nichts, was einen amüsieren sollte, aber gegen das breite Grinsen, das irgendwie von selbst kam, war ich dann doch machtlos.
 
Was mir richtig nahe ging, war Deans Versuch Sam wegzuschicken, damit wenigstens er überlebt, während Sam nicht mal einen Sekundenbruchteil darüber nachdenkt seinen großen Bruder hängen zu lassen. Und der zweite Asthmaanfall, weil ich Sam schüteln wollte, weil er sein dummes Spray nicht dabei hat (sowas vergisst man doch nicht einfach, Mann!) und ich ernsthaft dachte, dass er jetzt stirbt und es dann Gott sei Dank Dean ist, der ein Notfallspray dabei hat. Puh, das war mal eine Achterbahnfahrt der Gefühle, danke dafür :)
 
Liebe Grüße
Kerstin
Von:  Kerstin-san
2019-01-05T12:16:19+00:00 05.01.2019 13:16
Hallo,
 
wow, was für ein spannender Auftakt. Ich kenne Superntural nur in groben Zügen, aber du hast mich trotzdem direkt abgeholt. Sam als mürrischer Teenager, der dauernd mit seinem Vater aneienander gerät, aber zu Dean eine ganz gute Bruderbeziehung hat, aber gerade von so ziemlich allem genervt ist, war mir auf Anhieb sympatisch und ich fand, die Art, wie du ihn schreibst, sehr angenehm zu lesen.
 
Auch wie die beiden Brüder während ihrer Beastrafungsliegestützen miteinander umgehen, hat mir gut gefallen und auch wie Sam dann seinen Asthmaanfall bekommt, das war nämlich richtig eindringlich geschrieben. Total schön zu sehen, dass Dean an seinem Krankenbett wacht und seinen Bruder wieder erdet und beruhigt. *hüpft geschwind zum nächsten Kapitel*
 
Liebe Grüße
Kerstin
Von: Mucki_chan
2010-10-28T10:58:39+00:00 28.10.2010 12:58
wow, echt ne klasse FF =)
toll geschrieben und so niedlich *-*
Von:  -Shiki-
2009-02-15T13:40:19+00:00 15.02.2009 14:40
Wow, die Story ist echt klasse gworden.
Witzig, spannend und ziemlich realistisch!
Konnte gar nicht aufhörn mit lesen, obwohl hier schon dreimal zum Mittagessen gerufen wurde.
War echt ein Vergnügen!
LG -Shiki-
Von:  Ryourin
2008-12-30T18:01:56+00:00 30.12.2008 19:01
Ich schließ mich dem allgemeinen Lob mal an... Dean und Sam sind absolut IC, was das Lesen an sich schon angenehm machte, und Dein Schreibstil paßt einfach sehr zum Stil Supernaturals. Außerdem hast Du's eindrucksvoll geschafft, die Balance zwischen Humor und, joah, Drama, wenn man's so nennen kann, zu halten; und das, obwohl das Thema eigentlich sehr banal ist. Ich mag die Idee, wie etwas Banales wie Asthma die beiden so unter Druck setzen kann, obwohl sie ansonsten weitaus übernatürlicheren Dingen ausgesetzt sind..^^ Du hast das passend verpackt, ist toll umgesetzt.
Von:  Friends
2008-11-24T17:47:25+00:00 24.11.2008 18:47
I love it!!!
Eine meiner lieblings FF's von Dean and Sam. Super schön!
Und auch so... Dean und Sam-natürlich XDD
Echt toll geschrieben!

Sa-chan
Von: abgemeldet
2008-11-17T08:51:45+00:00 17.11.2008 09:51
Machst du Witze? Dafür das du sone FF`s nicht leiden kannst haste du die aber super geschrieben!!!
Ich bin grad bei Arbeit und konnte vor lauter Spannung gar nichts mehr machen außer lesen also bitte bitte noch so eine !!!!
Von:  Engelchen_Fynn
2008-11-04T13:26:01+00:00 04.11.2008 14:26
Total klasse Geschichte. Mal sehen ob ich noch mehr von dir von Supernatural finde. ^_____^
Weißt ja, ich bin ein Fan von dir. *knuff*
Von: abgemeldet
2008-10-27T19:44:17+00:00 27.10.2008 20:44
Ich hoffe, ein "deine Story ist toll, ich hab sie gern gelesen, deine Art zu Schreiben macht Lust auf mehr" reicht aus um ein motivierendes Kommentar zu sein, auch wenn es nicht mal eine Zeile ausgefüllt hätte? Im Vergleich zu den anderen, die ich lese ^///^

Von:  Luinaldawen
2008-10-27T17:20:59+00:00 27.10.2008 18:20
Eigentlich sollte ich ja lernen... aber jetzt sitze ich hier mit Laptop, leckerer Apfel-Mango-Schorle in einem... Café *sich umsieht* Joah, es geht als Café durch... Und habe meine Vokabeln für das zweite Kapitel links liegen lassen. Im wahrsten Sinne des Wortes.
So viel zum Umfeld. XD Wenn ich den Kommentar poste bin ich eh wieder zu Hause. ^^°
Jetzt zjm Kapitel: Eigentlich habe ich in meinem ersten Kommentar alles gesagt... oO
Es ist toll, toll, toll. >.<
Und es ist toll!
Hatte ich schon erwähnt, dass es toll ist?
Dean schafft es, mit einer Bombe verschüttet zu werden... tja, das Leben birgt halt gewisse Risiken. û.ú Wofür hat er denn Sam, der ihn wieder ausbuddelt? XD Ich fand die beiden Klasse. XD Zicken sich selbst dann noch an, wenn einer in Lebensgefahr ist...

>„Du solltest …“ Das rastlose Laufen stoppte abrupt, als Dean stehen blieb. „… du solltest dir langsam überlegen, wie lange du von hier bis zum Impala brauchst.“

Was soll ich hierzu (und allem, was danach kam) noch sagen, außer Iiiiks! Dean ist toll, Sam ist toll und... okay, das Auto sowieso. XD *sich weitere Schwärmerein verkneift*
Und das Dean das ganze Asthma-Zeugs dabei hat... ich hätte fast das halbe Café zusammengequietscht. XD
BTW... soweit ich mich erinnern kann, hast du die Asthmaanfälle sehr gut hingekriegt. *überleg* Aber das Problem ist da eher, dass man nicht wieder ausatmen kann. Aber ich wüsste auch nicht, wie man anders hätte beschreiben können... oO Das Bild von dem Strohhalm trifft es sehr gut. *schauder* Noch ein Grund, warum ich die Ff toll finde, ich kann Sam verdammt gut verstehen, dass er keinen Bock auf diesen Mist hat. -.-

>Und ich mag generell "Ich rette dich - du rettest mich"-Zeugs. ;P

So gehört sich das auch in einer guten Beziehung. XD Du darfst sowas so viel schreiben wie du willst! *-*

Okay, jetzt fange ich an, Schwachsinn von mir zu geben. Und sollte vielleicht doch mal langsam... *Vokabeln anschiel* weitermachen... *lieber schreiben will*
Nya, ich wiederhole aber gerne nochmal: Ich finde die Ff sooooo klasse! *__*
Jetzt freue ich mich doppelt auf spn heute abend. XD

~*Luina*~