Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Requiem der Träume

DaiKen ~ Takari ~ Mimako
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 05.05.2009
abgeschlossen
Deutsch
37057 Wörter, 24 Kapitel

Was bedeutet „für immer“?
Heißt es „ein Leben lang“?
Oder einfach nur „für lange Zeit“?
Die Zeit verändert Dinge und niemand…
Niemand kann das ändern…



♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

Wir schreiben das Jahr 2007 und Weihnachten steht kurz vor der Tür und somit eine der wenigen verbliebenen Zeiten, an den sich alle Digiritter von damals wieder sehen, sind doch immerhin schon fünf Jahre vergangen, seit sie die Digiwelt vor Belial Vamdemon gerettet haben.
Und die Dinge verändern sich…
In den vergangenen Jahren sind immer mehr Digimon in die reale Welt gekommen, um sich einen Partner zu suchen, ganz wie Hikari es sich immer wünschte. Auch hat es, seit der Zerstörung des Meeres der Dunkelheit kaum noch Kämpfe gegeben.
Doch nicht alle Veränderungen sind positiv.
Die Kinder werden älter, gehen verschiedene Wege, und Ken wird vor eine schwere Entscheidung gestellt. Als auf einmal der totgeglaubte Ryou Akiyama, der einst mit Ken durch die Digiwelt reiste, wieder auftaucht, beginnen merkwürdige Dinge zu geschehen und es wird klar, dass es kein friedliches Weihnachtsfest werden wird…


♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

Authors Note:
Diese FanFic ist al seine Art Adventskalender gedacht. Ergo: Jeden Tag bis Weihnachten kommt ein neues Kapitel. Jedenfalls werde ich das versuchen.
Außerdem beruht die Geschichte komplett auf dem japanischen Dub und verwendet daher auch die japanischen Namen und Attacken. Ich hoffe, dass ihr euch nicht weiter daran stört.
Hauptpairings werden Daisuke X Ken und Takeru X Hikari (letztere sind allerdings von Beginn an zusammen) sein. Außerdem kommt ein Shojo-Ai Pairing in der Geschichte vor: Mimi X Miyako ;)

Ansonsten: Die FF bezieht die japanischen Spiele für den Wonderswan, aus denen Ryou entstammt, mit ein. Ebenso die Drama CDs und Filme zu den ersten beiden Staffeln. Zudem wird mit ihr die Geschichte „Stand by me“ Fortgesetzt.

Übrigens vielen lieben Dank an  Julie, die die Story betat :3

Also: Viel Spaß!! ♥


♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥♠♣♥

»Ruf des Meeres - Trailer zur Reihe«
Vielen Dank an PenAmour!

Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 23.10.2008
U: 05.05.2009
Kommentare (179 )
37057 Wörter
Prolog Wenn es Winter wird... E: 01.12.2008
U: 01.12.2008
Kommentare (6)
1358 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Veränderungen E: 02.12.2008
U: 02.12.2008
Kommentare (6)
1516 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Wiedersehen mit Unbekannten E: 03.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (6)
2219 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 New York! New York! E: 04.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (9)
1400 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Die Stimmen im Wasser E: 05.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (8)
1677 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Einsames Herz E: 06.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (8)
1548 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Winter und Schnee E: 06.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (8)
2053 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Das Licht der Digiwelt E: 08.12.2008
U: 15.02.2009
Kommentare (8)
1183 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Das Wappen der Freundlichkeit E: 09.12.2008
U: 09.12.2008
Kommentare (8)
1258 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Invasion? E: 10.12.2008
U: 10.12.2008
Kommentare (7)
1059 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Hauch des Sommers E: 11.12.2008
U: 11.12.2008
Kommentare (7)
1059 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 Verlorene Hoffnung E: 12.12.2008
U: 12.12.2008
Kommentare (11)
1491 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Rachedurst E: 13.12.2008
U: 13.12.2008
Kommentare (8)
922 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 Reinheit E: 14.12.2008
U: 14.12.2008
Kommentare (8)
1815 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 Teil der Welt E: 15.12.2008
U: 15.12.2008
Kommentare (9)
1862 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Flügel der Engel E: 16.12.2008
U: 16.12.2008
Kommentare (7)
1280 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 Gemeinsam stark E: 17.12.2008
U: 17.12.2008
Kommentare (7)
1158 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 Teile eines ganzen E: 18.12.2008
U: 18.12.2008
Kommentare (6)
1284 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 Bande der Herzen E: 19.12.2008
U: 19.12.2008
Kommentare (7)
1696 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 19 Heiliges Licht E: 20.12.2008
U: 20.12.2008
Kommentare (5)
1431 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 20 Zwei Seiten E: 21.12.2008
U: 21.12.2008
Kommentare (7)
1346 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 21 Mit der Zeit E: 22.12.2008
U: 22.12.2008
Kommentare (7)
1859 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 22 Das Wesen der Welt E: 23.12.2008
U: 23.12.2008
Kommentare (6)
1228 Wörter
abgeschlossen
Epilog Stille Nacht... E: 24.12.2008
U: 05.05.2009
Kommentare (10)
3207 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    !Information!


    Requiem der Träume ist Teil einer Fortsetzungsreihe, die ich zu Digimon Adventure 02 geschrieben habe.

    Die anderen Teile sind (in chronologischer Reihenfolge des Inhalts):
    Herbst 2001: Brave Tamer [One-Shot]
    Sommer 2004: Ruf des Meeres
    Sommer 2005: Wir sind doch Freunde [One-Shot]
    Sommer 2007: Der Weg zum Himmel [One-Shot]
    Dezember 2007: Requiem der Träume
    Frühjahr 2008: Das Geheimnis der Kirschblüten

    Die Geschichten können allerdings auch unabhängig voneinander gelesen werden :3
  • Charakter
    1.1. Ichijouji Ken

    Alter: ist grade 16 geworden
    Wappen: Freundlichkeit
    Partner: Wormmon

    Ken ist noch immer ziemlich ruhig und wirkt nach außen hin ziemlich ausgeglichen. Er geht weiterhin auf eine der Privatschulen Tokyos und ist auch so ein ziemlich guter Schüler, obwohl er sich sein Wissen nun erarbeiten muss, anstatt sich auf die Saat der Finsternis zu verlassen. In letzter Zeit distanziert er sich allerdings ein wenig von den anderen Digirittern, nur mit Daisuke verbringt er noch viel Zeit.
    Er ist sich in vielen Sachen unsicher und weiß auch nicht, wie er auf Miyako reagieren soll, die sich in letzter Zeit sehr um ihn kümmert und versucht seine Aufmerksamkeit zu erlangen.
    Als Ryou in Tokyo auftaucht geraten seine Gefühle nur noch mehr durcheinander...
  • Charakter
    1.2. Motomiya Daisuke

    Alter: 15 (wird im Januar 16)
    Digimentals: Mut, Freundschaft und Wunder
    Partner: V-mon

    Mittlerweile geht Daisuke in die zweite Klasse eines Trainingscolleges im Westen Tokyos. Er gehört dort zu den Fußballspielern und spielt mittlerweile auch in der A-Jugend Japans mit. Allerdings beginnt er langsam ganz eigene Zukunftspläne zu entwickeln.
    Immer noch ist er ein Sturrkopf und vielleicht der Digiritter, der sich in den letzten fünf Jahren am wenigsten verändert hat.
    Und noch immer ist er gut darin Dinge im genau falschen Augenblick zu sagen. Wie halt die Sache mit Ken...
  • Charakter
    1.3. Yagami Hikari

    Alter: 16
    Wappen: Licht
    Digimental: Licht
    Partner: Tailmon

    Hikari hadert mit sich selbst, seit Taichi aus Tokyo weggezogen ist. Sie muss sich selbst eingestehen, dass sie einen Bruderkomplex hat und hat Probleme damit allein zu sein, weshalb sie sich immer mehr zu Takeru zurückzieht, mit dem sie nun schon fast drei Jahre zusammen ist. Daher, dass es auch ihren Mitschülern nicht entgangen ist, dass die Beziehung zwischen den beiden sehr eng ist und sie schon beinahe bei der Familie Takaishi wohnt, wird sie von gleichaltrigen ausgeschlossen, worunter sie ebenfalls leidet.
    Außerdem sind da noch immer die merkwürdigen Träume, die sie hat, und die Stimmen, die nur sie hört... Dinge, die sie selbst Takeru nicht erzählen will.
  • Charakter
    1.4. Takaishi Takeru

    Alter: 16
    Wappen: Hoffnung
    Digimental: Hoffnung
    Partner: Patamon

    In einer Sache wird sich Takeru wohl nie ändern: Er will Hikari beschützen und zwar um jeden Preis. Vor allem jetzt, wo diese so unter den Veränderungen, die ihr Leben mit sich bringt, leidet. Daher hat auch er sich ein wenig vom Rest der Gruppe distanziert, damit er ihr seine ganze Aufmerksamkeit widmen kann. Jedoch machen ihm Dinge in letzter Zeit Angst, vor allem die Sache, dass sie ihm etwas verheimlicht.
    Außerdem rätselt er noch immer über die Dinge, die die alten Digiritter von den neuen Unterscheiden. Immerhin kommen immer mehr Digimon in die reale Welt, um sich Partner zu suchen.
    Sind sie noch etwas besonderes?
  • Charakter
    1.5. Akiyama Ryou

    Alter: 12 (?)
    Digimental: Sehnsucht
    Partner: Monodramon

    Als er im Sommer 2000 in die Digiwelt ging, kehrte er von dieser Reise nicht zurück, doch nun taucht er auf einmal wieder in Tokyo auf... Doch ohne gealtert zu sein.
    Was ist sein Geheimnis?
    Der einzige Digiritter, der etwas über ihn weiß, ist Ken, doch wieso kann sich selbst seine Familie nicht mehr an Ryou erinnern?
  • Charakter
    2.1. Inoue Miyako

    Alter: 17
    Digimentals: Aufrichtigkeit und Liebe
    Partner: Hawkmon

    Miyako hätte wirklich alles getan um Ken zu gefallen, weshalb sie unter dessen Abweisung sehr leidet. Sie ist nicht mehr das eher jungenhafte, energiegeladene Mädchen, was sie früher einmal war, doch versucht etwas weiblicher zu sein, hat eine neue Brille und trägt eigentlich ohnehin nur noch Kontaktlinsen.
    Durch ihr Interesse von Ken, hat sie sich von den Digirittern distanziert und mehr mit anderen Mädchen ihres Alters unternommen. Die einzige, der alten Digiritter, die noch Zugang zu ihr findet ist Mimi.
    Sie ist auch die einzige Person, der Miyako noch wirklich vertraut, da sie sich immerhin doch ein wenig besser in Sachen liebe auskennt.
  • Charakter
    2.2. Tachikawa Mimi

    Alter: 18
    Wappen: Aufrichtigkeit
    Partner: Palmon

    Mimi hat im Moment einige Probleme mit ihren Eltern, da ihr Vater einen neuen Job annehmen will.
    Aus diesem Grund verbringt sie im Moment die meiste Zeit bei Michael und ist sogar Weihnachten bei ihm, auch wenn ihm das so gar nicht Recht ist.
    Sie hängt sehr an ihren Freunden, sowohl in Japan als auch in Amerika und hat Angst davor, dass sich Dinge von einen Tag auf den anderen änderen können. Ihre größte Angst ist eigentlich, ihre Freunde zu verlieren.
    Außerdem ist sie eigentlich noch immer Parzifist, würde aber ihre Freunde mit allem, was ihr zur Verfügung steht, verteidigen.
  • Charakter
    2.3. Yagami Taichi

    Alter: 19
    Wappen: Mut
    Partner: Agumon

    Taichi befindet sich im Moment noch nicht in Ausbildung, sondern geht in Osaka Jobben, weil er sich noch nicht sicher ist, was er werden will. Außerdem ist er ganz froh aus Tokyo weg zu sein, was jedoch mit einer Sache zu tun hat, die geschah, kurz bevor er im letzten Sommer nach Osaka zog.
    Wie früher fühlt er sich weiterhin für Hikari verantwortlich und auch die Sache mit Ryou lässt ihn sich so einige Gedanken machen...
  • Charakter
    3.1. Takenouchi Sora & Ishida Yamato

    Alter: Sora 18 (Geb. im März); Yamato 19
    Wappen: Liebe (Sora); Freundschaft (Yamato)
    Partner : Piyomon & Gabumon

    Seit dem letzten Sommer sind die beiden nicht mehr zusammen und Yamato geht Sora weitestgehend aus dem Weg.
    Während er im Moment mit seiner Band immer erfolgreicher wird, macht Sora eine Ausbildung zur Floristin. Dabei spielt sie jedoch weiterhin Tennis.
  • Charakter
    3.2. Izumi Koushiro, Kida Jyou & Hida Iori

    Alter (Koushiro): 18
    Alter (Jyou): 20
    Alter (Iori): 15
    Wappen: Wissen (Koushiro), Zuverlässigkeit (Jyou)
    Digimental (Iori): Wissen & Zuverlässigkeit
    Partner (in Reihenfolge): Tentomon, Gomamon, Armadimon

    Koushiro ist im letzten Jahr der Senior-High und hat vor an einer Informatik-Uni zu studieren. Im Moment ist er damit beschäftigt weiter die Digiwelt zu erforschen und versucht neue Programme zu entwickeln, die den Digirittern helfen.
    Zur Zeit ist Jyou vollkommen in sein Studium vertieft, weshalb er nur wenig Zeit für die anderen Digiritter hat.
    Iori hingegen geht im Moment als einziger der alten Digiritter noch zur Odaiba Junior High, was ihn ebenfalls ein wenig vom Rest der Gruppe abschottet.
  • Charakter
    4.1. Andere

    Wallace: 17 Jahre alt - Partner: Terriermon & Lopmon
    Maria: 16 Jahre alt - Partner: Bokumon
    Michael: 19 Jahre alt - Partner: Betamon
    Inoue Momoe: 22 Jahre alt - Partner: Fan Beemon
    Inoue Chizuru: 19 Jahre alt - Partner: Koemon
    Motomiya Jun: 22 Jahre alt - Parnter: Leormon
    Natsu/Na-chan: Das Mädchen aus dem Schnee...*

    Charaktere, die im Anime nicht oder nur als Nebencharaktere auftauchten (Internationale Digiritter). Die Tatsache, dass Momoe, Chizuru, Jun und Shuu Digiritter sind, habe ich mir nicht ausgedacht. Sie stammt aus der Drama CD Digimon Adventure 02: Original Story ~Sommer 2003~

    *Auch Na-chan ist keine Mary Sue von mir! Wie auch in den FF-Anmerkungen genauer erläutert wird, taucht sie in der Drama CD Natsu e no Tobira auf als ein Digimon in menschlicher Gestalt. Sie ist stark genug, eine eigene Welt zu erschaffen, ist also wenn so etwas wie eine Canon-Sue.
Kommentare zu dieser Fanfic (179)
[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11...18]
/ 18

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2012-11-02T20:14:09+00:00 02.11.2012 21:14
mir ist nachträglich noch eine bestätigung für all das in der serie wieder eingefallen :

man hört im japanischen original 2 verschiedene stimmen die im deutschen nur von einer stimme gesprochen werden : sammys
Von: abgemeldet
2012-11-02T20:11:42+00:00 02.11.2012 21:11
da hast du dich etwas verlabert .... Ryou kann man wen man genau hin sieht auch in adventure 02 sehen nur haben das die übersetzer von digimon nicht gemacht wo durch sie ihn für sammy gehalten haben und ihn mit der stimme von sammy haben reden lassen , und da der satz den dieser sagt verschieden übersetzt werden kann , so dass man denkt das nur sammy mit ken unterwegs ist aber Ryou ist auch da. außerdem ist wen man nach dem spiel geht , Ryou der selbe wie der von tamers , den auch wen man es nicht glaubt sind die 1, 2 staffel mit der 3 staffel verknüpft . zu beispiel :

wer hat apokalimon geholfen frei zu kommen ?
wer hat malomiotismon gesagt wie er sich wiederbeleben kann ?

das war alles der endboss vom spiel

info über den endboss:

Millenniummon
level : über mega
sieht so aus:
http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20090421143207/digimon/de/images/5/56/Millenniummon.jpg
Was ist mit dem geschehen ?: läuft als sydramon in tamers rum

Millenniummon ist eine mischung zwischen kimeramon und machinedramon
Von: abgemeldet
2010-10-10T19:36:36+00:00 10.10.2010 21:36
OMG das ist so geil geworden
einfach der Hammer ich würde
mich Freuen wenn noch mehr so
Geile sachen von dir kommen ;)

LG Robin
Von:  Shiniyumi
2010-01-02T17:10:05+00:00 02.01.2010 18:10
Habe jetzt über ein paar Tage verteilt deine FF gelesen und war immer traurig, wenn ich aufhören musste, da es schon zu spät war und meine Augen so langsam am zufallen waren. xD

Ich habe die einzelnen Kapitel sehr gern gelesen. Die Atmosphäre, sowohl bei den Kämpfen, als auch bei den inneren Auseinandersetzungen der Digiritter, war sehr spannend und mitreißend.
Ich mag deinen Schreibstil. Man kann alles sehr schön mitverfolgen und vor meinem geistigen Auge lief die FF als Anime ab xD

Die Pairings mag ich auch. Schön mit anzusehen, wie sich das so langsam zwischen ihnen entwickelt, vorallem bei Daisuke/Ken und Miyako/Mimi
Schön fand ich auch, dass noch weitere Charas eine Rolle spielten, als die "eigentlichen" Digiritter, die in den ersten beiden Staffeln die Haupcharas waren.

Ich freue mich auf jedenfall die Fortsetzung zu lesen, an die ich mich die nächsten Tage mache. Die wir bestimmt genauso toll, wie diese und die davor, die ich natürlich auch gelesen habe ;)
Von:  PenAmour
2009-12-23T20:06:48+00:00 23.12.2009 21:06
So ich habe es geschafft passend zu Weihnachten^^
Na ja gut es ist der 23. aber wenn ich einmal im Lesefluss bin...

Über die Kapitel verteilt hast du ja schon meine Meinung zur Genüge mitbekommen, hier also nur noch mal ein Fazit:
Im Sinne der weihnachtlichen Stimmung ein sehr gelungenes Konstrukt aus Gefühlen, Beziehungen und Charaktereigenschaften, vermischt mit einer Temporeichen, abwechslungsreichen Geschichte, die aber hier und da noch viele Fragen offen gelassen hat.
Da ich aber davon ausgehe, dass in der Forsetzung weitere Antworten zu finden sind, kann ich damit leben.
Schade finde ich nur, dass so Leute wie Jyou untergegangen sind, und das obwohl er am Ende wohl den besten Auftritt aller Zeiten hat^^
Ich verstehe, dass die Geschichte rund um Kari aufgebaut ist und alles andere hätte auch kaum Sinn gemacht, dennoch war es mir persönlich zu viel^^
Aber das ist ja wie gesagt Geschmackssache. Dafür bin ich poitiv überrascht von den anderen Pairings, die gut gelungen und weitestgehend glaubwürdig wirken.
Am besten haben mir die Sidecharacter gefallen. Wallace, Maria, Jun, Shuu etc.
zu ihnen würde ich gerne mehr lesen ;)

So bleibt mir nur zu sagen:
Auch dir frohe Weihnachten^^
Von:  PenAmour
2009-12-23T19:50:50+00:00 23.12.2009 20:50
Hach, hach, hach, die drei wieder. Zum Plot werde ich mich natürlich später noch mal äußern, an dieser Stelle find ich die drei aber einfach gut, wobei du die Romane ansprichst, und ich in der Luft hänge, was passiert in den Romanen??!! o.Ô
Was habe ich verpasst??!!
Von:  PenAmour
2009-12-23T19:44:37+00:00 23.12.2009 20:44
Also jetzt wo sie endlich mal aufgetaucht sind, muss ich sagen, dass ich Jyou und Hiro doch etwas in dieser Geschichte vermisst habe. Dabei gehört Jyou für mich zu den cooleren, also hier zum ersten Mal Kritik: Weniger Takairi mehr Nerds^^
Ansonsten kann ich mir noch nicht ganz vorstellen, das Daisuke Ken einfach so küsst, ich glaube das Geständnis ansich hat schon Überwindung gekostet, ob er dann (auch wenn er Daisuke ist) noch einen Kuss drauf setzt? Ich weiß es nicht. Aber Kens Gesicht hätte ich dabei unfassbar gerne gesehen!!!
Von:  PenAmour
2009-12-23T19:37:31+00:00 23.12.2009 20:37
Gennai find ich cool zu mal ich sehr gut nachvollziehen kann, wie schwer es ist mit dem Guten zu schreiben.
Na ja, ich schau mal ob ich die ff heute noch durchbekomme^^
Von:  PenAmour
2009-12-23T19:33:48+00:00 23.12.2009 20:33
Eigentlich bin ich ja kein Pairing-Freund (liegt wohl am Überdruss -.-) aber ich muss sagen, dass Ken und Daisuke hier in deinem Universum gut zusammen passen und im Gegensatz zu Takari sehr erfrischend wirken (nichts gegen deine Takari Ideen, aber selbst du kannst nichts dagegen machen, dass mich die beiden nerven ^^)
Von:  PenAmour
2009-12-23T19:29:43+00:00 23.12.2009 20:29
Immer sind die Tai-Kapitel so kurz T.T
Na aber immerhin ist das Ende einfach toll, ich stehe ja sehr auf diese Dreierkiste zwischen denen und das mit der Digitation, wie gesagt, das find ich sehr gut^^