Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Loveless´faith


Erstellt:
Letzte Änderung: 10.05.2009
nicht abgeschlossen (60%)
Deutsch
37802 Wörter, 19 Kapitel
Thema: Loveless
Genre: Drama
Schlagworte: Liebe, loveless, Beloved, Drama
Hallo liebe Leser! Wie man sieht bin ich ein großer LOVELESS-FAN!! *kawaiii* Und weil ich ein so großer Fan bin, habe ich mir gedacht mal eine lange FF zu schreiben! Ich hoffe, dass sie euch gefällt und ihr vielleicht ein paar Kommentare hinterlasst!
PS: Ich fänds echt nett, wenn diejenigen, die diese FF zu ihren Favoriten gesteckt haben, auch ab und zu ein Kommentar hinerlassen würden ^*^ Danke schon im Vorraus!
LG BELOVED
~Achtung: Einige Kapitel enthalten Shonen-ai und explizite Handlungen!!!Diese Kapitel sind gekennzeichnet!!! ~

Beschreibung
Ritsuka Aoyagi erkennt seine Liebe zu Soubi, doch diese Liebe findet ein jähes Ende, als HONOURLESS ihm die Wahrheit über jenen erzählt. Die geheimnisvolle Organisation KALEIDOSKOP zieht den jungen Ohrenträger auf ihre Seite, weg von Soubi, in einen Kampf zwischen Leben und Tod...

Zudem taucht Seimei wieder in das Leben aller Beteiligten auf und bringt Geheimnisse mit, die endlich zur Enthüllung seiner Pläne führen...

An Seimeis Seite befindet sich der junge Koji Kuran, seines Zeichens, Seimeis "einziger" Vertrauter und Begleiter...

Beide scheinen sich näher zu stehen, als Nisei, Seimeis wahre Waffe, es gutheißen kann...

Doch nichts ist so wie es scheint...stehen die Personen wirklich auf den Seiten, von denen sie behaupten zu stehen? Was sind ihre wahren Ziele und Absichten und warum...glauben alle, dass Seimei "böse" sei?

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 17.06.2008
U: 10.05.2009
Kommentare (38 )
37802 Wörter
Prolog Innocence E: 17.06.2008
U: 07.08.2008
Kommentare (3)
351 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 In the rain E: 17.06.2008
U: 07.08.2008
Kommentare (3)
1301 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Doubt E: 17.06.2008
U: 07.08.2008
Kommentare (2)
605 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Perfect dream E: 17.06.2008
U: 28.06.2008
Kommentare (3)
670 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Warning (part I) E: 28.06.2008
U: 28.06.2008
Kommentare (2)
1355 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Warning (part II) E: 28.06.2008
U: 28.06.2008
Kommentare (4)
1614 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 The end of LOVELESS E: 06.09.2008
U: 06.09.2008
Kommentare (1)
1356 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Secrets Adult E: 30.06.2008
U: 30.06.2008
Kommentare (1)
1695 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Mindbreaker E: 08.07.2008
U: 08.07.2008
Kommentare (1)
2869 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 United Adult E: 23.07.2008
U: 23.08.2008
Kommentare (3)
4319 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 10 Lost Innocence E: 08.08.2008
U: 08.08.2008
Kommentare (4)
3811 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 11 IMAGERY E: 12.10.2008
U: 12.10.2008
Kommentare (1)
1375 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 The show must go on... E: 06.09.2008
U: 12.10.2008
Kommentare (3)
2069 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 13 The return of BELOVED (I) E: 10.10.2008
U: 10.10.2008
Kommentare (1)
2748 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 14 The return of BELOVED (II) E: 16.11.2008
U: 16.11.2008
Kommentare (1)
3119 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 15 Seimei´s plan E: 24.12.2008
U: 26.12.2008
Kommentare (0)
3114 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 16 The next step E: 25.01.2009
U: 25.01.2009
Kommentare (1)
2800 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 17 On the road ( part I ) E: 30.03.2009
U: 30.03.2009
Kommentare (0)
2762 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 18 On the road (II) - Serena meets Ritsuka E: 10.05.2009
U: 10.05.2009
Kommentare (4)
1919 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    #01 Mindbreaker


    Info:
    Diese Oranisation hat es sich zum Ziel gemacht, alle gefährlichen Waffen aus dem Weg zu räumen, sprich sie zu töten und so die Menschheit vor ihnen zu schützen...Es ist nichts weiter über die Entstehung der Organisation bekannt.

    Mitglieder:
    Akihiko Shirakawa, Seichi Kouga, Ritsuka Aoyagi
  • Charakter
    #02 Kaleidoskop


    Info:
    Diese Organisation hat es sich zum Ziel gemacht alle gefährlichen Waffen in Gewahrsam zu nehmen und jegliche Battles zu vermeiden. Ihre Einstellung ist sehr pazifistisch. Kaleidoskop versucht die Waffen zu rehabilitieren und sie so später zu ihren Sacrificen zurückzubringen. Kaleidsokop steht im ständigen Konflikt zu Mindbreaker, obwohl sie im Prinzip das selbe Ziel verfolgen...

    Mitglieder:
    Sayuri Asakawa
  • Charakter
    Akihiko Shirakawa


    Die "Waffe" von LOVELESS. [eigener Charakter]

    Charakter
    • geheimnisvoll
    • liebevoll
    • stark
    • selbstbewusst
  • Charakter
    Koji Kuran

    age: 22
    first appearence: chapter 12

    [eigener Charakter]

    Mysteriöser "Freund" von Seimei. Die beiden scheinen sich sehr nahe zu stehen. Es ist allerdings noch nichts näheres über ihn bekannt. Koji verfügt über sehr gute medizinische Kenntnisse und kümmert sich um den angeschlagenen Seimei.

    Charakter
    • geheimnisvoll
    • zwielichtig
    • einnehmende Persönlichkeit
    • charmant
  • Charakter
    Nisei Akame

    age: 17
    first appearence : chapter 12

    Seimei treue und kaltblütige Waffe. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als das ihm sein Herr endlich vertraut und ihm seiner Liebe Erfüllung schenkt. Nisei hasst Koji Kuran über alles ( fast so sehr wie Soubi ), weil er eine sehr enge Bindung zu Seimei zu haben scheint...
  • Charakter
    Ritsuka Aoyagi

    age: 16
    first appearence: chapter 1

    Ohrenträger und kleiner Bruder von Seimei Aoyagi. Er ist unsterblich in Soubi verliebt, beginnt aber an ihm zu zweifeln, als er von dessen Verrat erfahren hat. Ritsuka wendet sich von ihm ab und tritt der Organisation MINDBREAKER bei...
  • Charakter
    Sayuri Asakawa

    age: -unknown-
    first appearence: chapter 11

    [eigener Charakter]

    Junges Mitglied der Organisation Kaleidoskop, die es sich zum Ziel gemacht hat, LOVELESS auf ihre Seite zu ziehen. Sie handelt völlig im Auftrag des Vorsitzenden von Kaleidoskop und befindet sich nun auf dem Weg Ritsuka von Akihiko abzuholen...
    Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass die eigentlich das "Sacrifice" von Seichi Kouga ist und ihre Rolle in der Organisation Kaleidoskop nur fingiert war. Ihre wahren Absichten und Interessen bleiben bis zum Schluss zwielichtig...
  • Charakter
    Seichi Kouga

    age: -unknown-
    first appearence: chapter 4

    [eigener Charakter]

    Mitglied der Organisation Mindbreaker. Er brachte LOVELESS, nachdem er ihm von Soubis Verrat überzeugt hatte, zu seiner richtigen Waffe Akihiko Shirakawa.
    Seichi ist sehr aufbrausend und beherrscht die Fähigkeiten eines >Mindbreakers<. Neben seiner Macht als Waffe, kann er die Menschen physisch angreifen, indem er seine Kräfte auf sie konzentriert. So gelang es ihm Soubi zu besiegen. Seichi ist Akihiko treu ergeben. Gegen Ende des ersten Teiles der Trilogie von "Loveless´s faith" stellt sich heraus, dass Sayuri Asakawa sein "Sacrifice" ist und dass die beiden ein falsches Spiel mit allen getrieben haben. Seine Absichten und Interessen sind allerdings noch unklar...
  • Charakter
    Seimei Aoyagi

    age: 20
    first appearence: chapter 11

    Großer Bruder von Ritsuka Aoyagi. Seimei ist ein sehr geheimnisvoller Mensch, der seine Pläne noch nicht einmal seiner Waffe Nisei anvertraut hat. Er scheint im Moment sehr angeschlagen zu sein und wird deshalb von Koji Kuran betreut.
  • Charakter
    Soubi Agatsuma

    age: 23
    first appearence: chapter 2

    Waffe von LOVELESS und BELOVED. Er handelte in Seimeis Auftrag und sollte Ritsuka so lange beschützen, bis Seimei wiederkommt. Allerdings schlug seine Mission fehl und er verlor das Vertrauen seines Schützlings....
  • Charakter
    Serena

    age: 14
    first appearence: chapter 18
    wahrer Name: k.A

    [eigener Charakter]

    Eine Waffe, die für die Organisation Mindbreaker arbeitet..
  • Charakter
    Haru Yamagi

    age: k.A
    first appearence: chapter 18
    wahrer Name: k.A

    [eigener Charakter]

    Ein Sacrifice, das für die Organisation Mindbreaker arbeitet...
Kommentare zu dieser Fanfic (38)
[1] [2] [3] [4]
/ 4

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Jackie20
2011-04-29T11:49:27+00:00 29.04.2011 13:49
habe deine ff vor kurzen gefunden
und schon ein paar mal durch gelesen
ich finde ddas deine ff super toll geworden ist

ritsuka wird seinem bruder wirklich irgendwie
immer ähnlicher
hoffentlich wird er nicht auch so wie er

ich hoffe doch das du so schnell wie
möglich weiter schreibst
kann es kaum erwarten es weiter zu lesen
bye
Von:  May-Filly
2010-05-07T13:39:01+00:00 07.05.2010 15:39
@Aoyagi_Seimei

Kennst du die Serie eigentlich nut mit Synchro und deutschen untertitel??


Zur Story
Ich muss sagen ja es ist komisch das Blumen im Winter blühen.
Denn begriff Meister stat Sacrefice finde ich jetzt nicht sehr schlimm.
Ein paar rechtschreibfehler hast du da schon drinne, aber es wäre ja auch blöd wenn leute ihre fanfiction wenn sie inhaltlich total geil sind nicht hochladen oder nicht schreiben nur weil die keine 1 in deutsch hatten!
Mir gefällt es bis jetzt ganz gut und springe jetzt mal zum nächsten Kapitel.
Von:  May-Filly
2010-05-07T13:22:02+00:00 07.05.2010 15:22
@Aoyagi_Seimei

Irgendwie find ich deinen Text total schwachsinnig!
Wenn du schon rumpampst dann bitte auch so das du wirklich recht hast!
Im Japanischem ist Ritsuka nicht mal 16 XDD sondern 14 Aber meiner meinung nach entwickelt er sich ja weiter und wird im Manga dementsprechend auch älter!
Deswegen sagt soubi ja auch als er noch 14 ist das es er noch zu jung wäre seine ohren zu verlieren!

Ich finde die Einlaitung sehr interessant und werd mal gespannt weiter lesen ^^
Von:  Kleines-Engelschen
2010-02-27T14:29:02+00:00 27.02.2010 15:29
ich habe lange nicht mehr gelesen, aber mich oft an deine ff erinnert.. deine letzten kapis sind echt wahnsinnig gut und ich bin gespannt wie es weitergeht und ob und wann du weiterschreibst.
mach schnell weiter ^^ bitte ^^

greetz
Von:  CocoCabana
2009-11-29T11:22:18+00:00 29.11.2009 12:22
Hey, wollt mal ein Lob hinterlassen! Ich kenne Loveless noch nicht so lange, doch seit ich die erste Folge gesehen hab, wars um mich geschehen...Seither bin ich auf der Suche nach guten FF...und wie soll sagen? TREFFER!!!
Finde deine Ideen echt richtig richtig gut. Ganz abgesehen davon ist dein Schreibstil auch toll. Gerade in diesem Kapitel war ich echt ziemlich baff, wie du die "Manga-Schreibweise" übernommen hast. (Ich liebe da nämlich die Seiten, wo diese tollen Sätze stehen, die durch Punkte miteinander verbunden sind ...*schwärm*)
Habe allerdings gesehen, dass du schon lange nicht mehr weitergeschrieben hast...find ich sehr schade, weil ich bald am Ende dieser tollen Geschichte sein werde ;-)
Lg Coco
Von: abgemeldet
2009-05-13T23:53:09+00:00 14.05.2009 01:53
*wortlos zu Ayako schiel*
...
Von:  Riafya
2009-05-12T14:06:03+00:00 12.05.2009 16:06
Toll!
Ich hab gerade die FF endlich fertig durchgelesen und sie gefällt mir sehr gut. ^o^
Deshalb frag ich mich auch, warum dir so wenige Kommis schreiben... na ja, jetzt bin ich ja da. XD

Das Kapitel hat mir gut gefallen, auch wenn Serena schon etwas unheimlich ist... aber ich glaube kaum, dass Aki *ihn jetzt einfach auch so nenn* Ritsuka mit ihr allein gelassen hätte, wäre sie eine Gefahr.
Und er hat Recht, er wird seinem Bruder wirklich ähnlich... hoffentlich wird er nicht genauso!

Ich freu mich schon drauf, wenn es weitergeht.
Baba,
Ayako
Von: abgemeldet
2009-03-05T21:16:06+00:00 05.03.2009 22:16
Warum stehen hier nur 30 Kommentare?XD
Diese FF hat mindestens 50 verdient x.X

Also ersteinmal ein verdammt großes Lob an den Schreibstil der ist wirklich der Hammer!!!
Auch mag ich die Art wie du Seimei darstellst und den erwachsenen Ritsuka bei dem man langsam Angst bekommtXD

All die Ideen welche du eingebaut finde ich einfach nur genial und man merkt das du dir wirklich sehr viel Mühe gegeben hast bei allem was du geschrieben hast<3

mach weiter so!!! ich kann es kaum erwarten das nächste Kapitel zu lesen<3~~~~


Von: abgemeldet
2009-02-18T14:04:52+00:00 18.02.2009 15:04
Hey Kleine.

Seichi ist cool; ich mag seine verführerische Art.
Erinnert mich an Niseis Besitzer.
Die Szene, in der Seichi Ritsuka anmacht und dieser auch noch geil davon wird,
ist absolut wirkungsvoll und gefällt mir sehr gut.
In diesem Moment denkt man wirklich, dass Seichi Ritsuka die Ohren abnimmt, nicht Akihiko.
Zwar ist Seichi einer der Antagonisten und soll somit einer der "Bösen" sein, jedoch spricht er die Wahrheit und wird somit mehrdimensional.
Ein Charakter kann nicht durchweg schlecht oder gut sein - und seine Ehrlichkeit macht ihn mit all seinen schlechten Eigenschaften letztendlich doch noch menschlich.
Der Dialog "Er liebt dich nicht" - "Er liebt mich nicht" gefällt mir vom Stil her ausgezeichnet.
Sehr, sehr schön, wenn auch durch schlichte Mittel erreicht.
So einfach ist das manchmal.
Allerdings finde ich Ritsukas seelsichen Absturz zu überspitzt, dramatisiert und übertrieben.
Manchmal ist weniger mehr.
Oh, und bitte vermeide Bezeichnungen wie "Jüngling", das zieht alles so ins Lächerliche.
Du redest von dem Kuss als neuen Bund, doch Seichi gehört doch gar nicht zu Ritsuka?
Ist es nicht Akihiko?
Wie kommst du auf einen Bund mit Seichi? Inwieweit ist dies sinnig?
Und wessen Waffe ist Seichi?
Ich finde die Methode, den Bund zu lösen klasse.
Nur durch ein gebrochenes Herz. Phantastisch... ♥


Seimei
Von: abgemeldet
2009-02-18T13:05:05+00:00 18.02.2009 14:05
Hey.

Die Vergangenheitsform von "misslingen" ist "misslang".
Ich teile die Meinung von Seichi.
Soubi und Ritsuka passen in keinster Weise zusammen.
Weder optisch, noch charakterlich.
Allerdings finde ich seine Definition von "perfekt" seltsam.
Er findet, dass man eine perfekte Waffe ist, wenn man seine Ohren verloren hat?
Wie du ja kurz darauf erläuterst, ist man dann eben "ein Erwachsener mit Erfahrungen", aber in meinen Augen ist die perfekte Waffe untertänig, selbstlos und jungfräulich.
Sowohl Soubi als auch Nisei sind in meinen Augen so beschmutzt ohne ihre Ohren.
Vor allem Nisei, der erst 17 ist.
Jedenfalls interessant, dieser Charakter HONOURLESS.
Ich mag es auch, wie er sich gnadenlos an Ritsuka heranschmeißt, nur um dann einen Schlag voll aufs Ego zu bekommen.
Und es ist toll, dass er nocheinmal so deutlich sagt, wie wichtig die Namen bei Waffe und Sacrifice sind, zum Beispiel als er sagt, dass Soubi als seine wahre Waffe seinen Hilferuf hören würde.
Allerdings...warum baust du überhaupt Originalcharaktere ein?
In Loveless gibt es so viele facettenreiche, interessante Charaktere.
Warum hast du nicht Mimuro an Seichis Stelle treten lassen?
Er und Mei, Nana und Nagisa, Yuiko, Yayoi, wer auch immer, kommen viel zu kurz in Fanfictions.
Verdienen sie überhaupt keine Aufmerksamkeit?
Ich finde, indem Autoren auch noch eigene Charaktere in ihre Geschichten einbauen, "demütigen" sie die Originalcharaktere des eigentlichen Manga noch mehr und implizieren ein Gefühl, dass diese im Grunde ja gar nicht wichtig sind.
Beinahe jede Handlung ist mit den Lovelesscharakteren realisierbar und würde das ganze Ensemble nur richtig "ausgeschöpft" werden, könnten fantastische Geschichten entstehen.
Unter diesem Aspekt empfinde ich die Einstreuung von eigenen Charakteren als Rückschritt.
Wie auch immer...
Mir gefällt, wie kalt und direkt Seichi Ritsuka entgegentritt.
Es stimmt und entspricht dem Manga, dass Soubi nur und einzig Seimei liebt und lieben wird, daher finde ich es toll, dass dies auch in deiner Fanfiction noch einmal klargestellt wird.
Soubis ewiges "Ich liebe dich" war von Anfang an gelogen, weil es eine Anordnung von Oben war.
Mehr nicht. Ich finde es gut, dass du auch Ritsuka in charakter beschrieben hast.
Naiv bist zum Gehtnichtmehr. So ist er.
Woher hast du das "Shichisei"?
Ich habe schon einmal gelesen, dass die "Shichisei Gakuen" die Akademie der Sieben Monde sein soll, allerdings bedeutet "Shichisei" "Sieben Sterne", nicht "Sieben Monde", denn der Begriff dafür ist "Nanatsu" (Tsuki = Mond, Nana = 7).
Ist dieser Begriff von Fans erdacht oder dem Originalmanga entnommen?
Ich bin immer sehr für möglichst manganahe Arbeit in Fanfictions, weil mir alles selbst Ergänzte wie Pfusch erscheint.
Beim ersten Lesen empfand ich die Tatsache, dass sich Ritsuka so leicht rumkriegen ließ, auch als absolut unrealistisch, inzwischen ist es mir etwas verständlicher.
Jemand, der so naiv ist, lässt sich schnell etwas einreden - vor allem, wenn er längst Zweifel hatte.
Kleine Jungs und Mädchen können eben tatsächlich von unsterblicher Liebe zu tiefem Misstrauen umschwenken - wie Ritsuka hier einmal wieder beweist.
So ist es im echten Leben auch. Traurig, aber wahr.


Seimei