Zum Inhalt der Seite


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

2Vader   [Zeichner-Galerie] Upload: 08.10.2018 21:15
Habe das Artwork für das 14. Zeichenwettbewerb von CSP zum Thema Licht gemalt.

Ich hoffe es gefällt euch.
Über sachliche Kritik würde ich mich sehr freuen.

LG,
2Vader
Themen:
weiblicher Charakter, Kimono, Asiatische Kleidung

Stile:
Computer koloriert

Charaktere:
Eigener Charakter

Unterthemen:
Haare: lang

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2018-10-12T17:52:59+00:00 12.10.2018 19:52
Viel Glück für den Wettbewerb.

Die Koloration ist wirklich traumhaft.
Was ich dabei besonders schön finde ist, dass die Schatten so schön weich sind. Die Koloration finde ich da unglaublich schön.
Dass an dem Bild nichts irgendwie als zu stark hervorsticht, weder Licht noch Schatten, geben dem Motiv etwas sehr Weiches und Harmonisches, was toll zu dem Blick des Mädchens und der ausgestreckten Hand passt, was beides nachdenklich, verträumt und sehnsüchtig wirkt. Diese Atmosphäre ist das, was ich an dem Bild am meisten mag.
Von:  sma
2018-10-09T15:23:59+00:00 09.10.2018 17:23
Ha, Bilder bei denen Sonnenlicht Charaktere so schön von hinten beleuchten, finde ich immer wieder wundervoll. :)

Da du gern Kritik zum Werk haben magst:
Mir gefällt wie gesagt, wie das Licht hier fällt - besonders am erhobenen Arm mit dem Effekt des Durchscheinen gefällt mir sehr gut.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass bei der Hand an dem Arm das Verhältnis zwischen Handfläche und den Fingern unausgeglichen ist und die Finger im Verhältnis zu lang sind. Es kann natürlich sein, dass das durch die Haltung der Hand mitbedingt wird. Bei der anderen Hand sieht es besser aus. :)

Mir gefällt der sehnsuchtsvolle Blick den die Dame hat, man hat gemeinsam mit der Geste direkt das Gefühl, dass mehr hinter dem Bild steckt und man fragt sich, warum sie dort so sitzt und nicht einfach nach draußen in die Sonne geht. Oder schaut sie womöglich gar nicht deswegen so?
Man könnte an dieser Stelle höchsten kritisieren, dass alles ein bisschen statisch wirkt und man es ein wenig dynamischer gestalten könnte, indem man z.B. die Beinhaltung noch etwas anpasst - aber sie sitzt ja nun mal auch, von daher passt das schon.

Mir gefällt auch dein gewähltes Farbschema, warme und kalte Farben harmonieren in deinem Bild sehr schön. Besonders der Ohrring und das Armband ziehen den Blick auf sich.
Auch das Muster im blauen Teil der Kleidung gefällt mir gut, das ist ein schönes Detail. Hast du das von Hand gezeichnet?
Mir gefällt übrigens besonders gut in deinem Bild, wie du den halbdurchscheinenden Stoff gemalt hast.:)

Was mir nicht so gut gefällt, ist wie der Kimono auf den Brüsten von ihr aufsitzt. Gerade auf der (vom Betrachter aus) rechten Seite sitzt der Rand oben schief und sieht aus als ob er droht herunter zu rutschen.
(Vielleicht schaut sie auch nur so traurig, weil sie weiß, dass der Teil vom Kimono sofort runter rutscht, wenn sie aufsteht? :0)

Bei den Haaren gefällt mir die Coloration. Ich würde mir nur in bisschen mehr Volumen in den Haaren wünschen, so liegen sie ja doch recht platt am Kopf.
Von:  Aros
2018-10-09T12:53:48+00:00 09.10.2018 14:53
Ein wunder schönes Bild!
Und die Schönheit hier, sieht betörend gut aus. (^///^) Auch die hellen Farben verleihen dem gesamten eine harmonische und beruhigende Wirkung.
Tolles Kunstwerk, ciao!