Zum Inhalt der Seite


Fanart

DIAMOND   [Zeichner-Galerie] Upload: 22.11.2016 11:50
-Wie man sich eben mit ü30 in einer Schule fühlt mit lauter Teenager.
-Oder: Wer kam eigentlich auf die Idee diese Wörter für cool zu erklären?
-Oder: Kennen diese Leute sonst keine andere Wörter?

Sollte es Beschwerden wegen dem Vokabular im Bild bestehen: Liebe Freischalter, mittlerweile glaube ich dass sogar Babys diese Worte kennen.
Früher so "Oh es hat Mama gesagt!"
Heute so "Oh es hat -de Mudder- gesagt!"

Themen:
Schulen und Internate, Alltag

Stile:
Buntstifte

Beschwerde


Kommentare (6)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Will_Graham
2016-11-24T10:53:24+00:00 24.11.2016 11:53
Hallo,
mir ist gerade dein Bild unter den neuesten Aufgefallen und musste es mir sofort ansehen.
Ich bin zwar nich ü30, falle aber mit meinen 26 Jahren auch in das Schema, mich in der Straßenbahn/U-Bahn oder Bus über die Sprüche und Wörter der Jugend zu wundern. Sehr befremdlich, nicht nur das Vokabular, welches nun im Gebrauch ist, sondern auch der mangelnde Respekt Erwachsenen und älteren Menschen gegenüber. Leider beobachtet man das nun überall, daher finde ich den Bild sehr treffend. Allgemein zeigt sich gerade ein großer Wandel in der Deutschen (eigentlich allen Sprachen) mit diesen ganzen Trendwörtern wie 'Yolo', 'Babo' oder 'Yolbe'. Ich habe nicht mal eine Ahnung, was das alles heißt, aber meine kleinen Geschwister (12 und 13 Jahre) werfen mit diesem Unsinn um sich.
Und hinzu kommen diese ganzen Pc-Abkürzungen, die nun auch schon im normalen Srachgebrauch zu finden sind wie 'Lol' oder 'Rofl' und was weiß der Henker was. Die Sprache verarmt... was mich wirklich ärgert.

So, aber genug meinen Senf dazu gegeben und zum eigentlichen Thema: Dein Bild. Wie gesagt, finde ich es sehr aussaugekräftig und toll koloriert. Auch die Schüler-Pacmans finde ich richtig gut gewählt, dass sich alle sehr ähnlich sehen. Erinnert mich ein bisschen an die Metapher aus Pink Floyds 'Another Brick in the Wall'. Finde ich gut :) Also weiter so.

Liebe Grüße,
Hugh
Von:  Drachenprinz
2016-11-23T10:53:09+00:00 23.11.2016 11:53
Ist mir gerade direkt unter den neuen Fanarts aufgefallen und ich musste es mir gleich mal von Nahem angucken. Wirklich sehr treffend zusammengefasst, die Situation! XD Natürlich gefällt mir auch deine Zeichnung an sich (die Colo ist wirklich hübsch geworden, und ich mag es, wie lebendig du deine Haare hier hinbekommen hast ^^), aber am besten ist einfach die Aussage dahinter. Ich kann nur voll und ganz zustimmen. Zwar bin ich selbst noch keine 30 sondern gerade mal 22 und gehöre eigentlich selbst noch fast zu dieser heutigen Jugend, wenn man so will, aber ich weigere mich seit meiner Schulzeit, mich als zu dieser Generation zugehörigen Menschen zu betrachten. Auch wenn das bestimmt auch nicht jeder nachvollziehen kann, aber ich wünsche mir eigentlich jeden Tag, in den Siebzigern oder Achtzigern großgeworden zu sein, da diese Zeiten von damals mir vieeeel mehr zusagen von der ganzen Atmosphäre (und von der Musik xD) her. Es geht alles so bergab heute... Naja, ich klinge schon wieder voll negativ. Aber leider ist es für mich wirklich schwierig, an der aktuellen Zeit und den (meisten) jungen Leuten gerade etwas Positives zu finden. Diese allgemeine Verdummung ist echt schmerzhaft.
Ich finde es ja super, dass die beknackten Schüler um dich herum alle aussehen wie kleine Pacmans. :D Okay, nicht ganz. Pacman hat, soweit ich weiß, gar kein Gesicht.
Bevor ich zu viel rede (beziehungsweise mich zu viel aufrege), wünsche ich mal noch einen schönen Tag und viel Erfolg dabei, dich nicht allzu sehr von deinen Mitschülern nerven zu lassen! x'D

Liebe Grüße,
Drachenprinz
Von:  easyday
2016-11-22T16:28:28+00:00 22.11.2016 17:28
XDDDD hmmm kommt mir alles sehr bekannt vor. Bei uns steht noch " Chill mal " ganz hoch im kurs.
Antwort von: DIAMOND
22.11.2016 19:51
Ne hier gar nicht, ich glaube ich hab den Spruch noch nie aus Jugend-Mund gehört XD
Antwort von:  easyday
23.11.2016 05:37
Dann schick dir mal Sohnemann rüber ^^
Von:  NoraZ
2016-11-22T15:45:37+00:00 22.11.2016 16:45
Kann ich mich nur anschließen, wirklich traurig, wie sich Kinder und Jugendliche heute entwickeln. Ghettoisierung treibt's ja auch noch voran...
Ich finde deine Colo super x) Dachte erst das ist Copic, bis ich dann Buntstifte las. ^^ Sehr sauber, sehr schön :D
Antwort von: DIAMOND
22.11.2016 16:49
Ist nur die frage ob wir besser waren. Ich finde es irgendwie eher witzig, aber ab und an nervt mich das doch noch, vor allem wenn der Lehrer nicht da ist, und sich die Halbstarken gegenseitig künstlich aufregen. XD

Und nein keine Copics. Ich bin für Buntstifte geboren worden.

Danke für dein Kommentar ^^
Von:  Windtaenzer
2016-11-22T15:27:00+00:00 22.11.2016 16:27
/sign
:D
Ist echt teilweise sehr befremdlich, was so gesprochen wird, oder wie (diverse (Jugend-)Dialekte usw.), aber nun, da kann man nur Vorbild sein und bei seinem Hochdeutsch (oder lokalem Dialekt) bleiben und versuchen, sich davon nicht nerven zu lassen. Oder seine Kinder entsprechend erziehen :)
Aber einer der Gründe, warum ich kein Lehrer sein will in der heutigen (deutschen) Schule.
Antwort von: DIAMOND
22.11.2016 16:47
Das mir Vorbild sein für Jugendliche ist eine sehr komplizierte Aufgabe, zumal ich so ein Sack bin und sage "ich bin kein Babysitter!"
Eigentlich würde ich die gerne aufnehmen und am Ende des Tages abspielen. Mal sehen wenn die hören wie oft sie gewisse Wörter wiederholen, ob ihnen nicht doch selber was auffällt. Ich meine wenn schon jeder 3te Satz mit "Alter!" anfängt.