Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Shinochi   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.11.2019 01:12
Nachdem ich für diesen Auftrag nach Referenzen googelte, bin ich über ein YouTube Video gestolpert, welches mir den Hintergrund von dem Film etwas genauer unterleuchtet hatte.
Jetzt bin ich dezent entsetzt und verstört xD
Ich mein, ich war nie ein riesen Fan von dem Film. Irgendwas hatte mich da als Kind schon gestört. Nur wusste ich nie wirklich was. Ich weiß das heute noch nicht.
Aber seit ich gecheckt habe, dass es in dem Film um Prostitution geht, weiß ich was mich JETZT stört xD
Vorallem ist das alles sooo logisch.
Die Mädels, die in dem Badehaus arbeiten werden Yuna genannt. Das ist das altjapanische Wort für Prostituierte. Das würde auch erklären warum das Ohngesicht so ein riesen Interesse an der unbefleckten Chihiro hat.
Yubaba ist sozusagen dann die Puffmutter. Selbst der Name sagt das xD
Und dann werden ja auch noch alle Yunas umbenannt. Ich glaub noch mehr Hinweise braucht man gar nicht mehr nennen, um das ganze zu erkennen.
Ich bin verstört :'DDD
Vermutlich wusste das jetzt bereits JEDER, dass es da um so ein Thema geht. Nur ich Spätzünde mal wieder nicht xD

Und wisst ihr was mich ebenfalls in den Wahnsinn getrieben hat?
Hakus Haarfarbe. Zuerst dachte ich "ganz easy: Dunkelbraun"
Dann googelte ich diverse Farbreferenzbilder und stellte fest "Hm könnte auch Schwarz sein"
Daraufhin hab ich mich im Ghibli Wiki belesen... Ihr wollt nicht wissen was da stand.. o_____o
--> "DUNKELGRÜN" o________ô
dunkelgrün? echt jetzt????


-------------------------------------------------------------------------------------------------
AuftragsarbeitenHomepageFacebookInstagramTimeless Key (FF)
Themen:
Chihiros Reise ins Zauberland, Ghibli, KAKAO (Tradingcards)

Stile:
Alkoholmarker, Buntstifte, Tusche

Charaktere:
Chihiro Ogino / Sen, Haku / Nigihayami Kohakunushi

Beschwerde


Kommentare (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare