Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Zwischenschritt
 
Kassary   [Zeichner-Galerie] Upload: 23.05.2020 18:03
Hier ist eins der 4 Bilder, die ich für die "Reference Challenge" von Ethan Becker gemacht hab. Es ging darum ein Bild zu malen und gleichzeitig eine Referenz von irgendeinem Master Artist zu nehmen um z.B. Anatomie / Lighting / Color / Line Weight von derjenigen zu lernen. Jedes der Bilder hab ich im Twitch stream gemalt und hat jeweils 1.5-2.5h gedauert.

Dieses Bild ist inspiriert von dem Künstler "Ilya Kushinov", er arbeitet an character design zu ghost in the shell
Themen:
Portrait

Stile:
Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2020-05-27T18:33:36+00:00 27.05.2020 20:33
Oh wie cool. Der Stil ist echt spannend!
Hammer gelungen! ^^
Antwort von:  Kassary
01.06.2020 17:47
Danke sehr :D
Von:  mexes
2020-05-24T15:39:10+00:00 24.05.2020 17:39
Wow, ich danke dem Internet für diese coole Challenge - das Bild sieht phantastisch aus! *_* Du hast den Stil wahnsinnig toll getroffen und irgendwie ... da liegt so viel in seinem Blick :D Er verdient sehr dringend Screentime in GitS!
Antwort von:  Kassary
25.05.2020 09:10
Haha danke schön :D freut mich! der Stil von GiTS is echt krass T_T wünschte ich könnte mir sowas selbst ausdenken xD
Antwort von:  mexes
25.05.2020 10:20
Da sind echt Genies am Werk :o
Von:  Bwans_Art
2020-05-23T21:43:35+00:00 23.05.2020 23:43
Ist das Konzept also quasi wie die Style Challenge, bei der man versucht einen anderen Stil nachzustellen?

Die Stile sind dir übrigens alle sehr gut gelungen! Ich glaube aber dieses Bild hier gefällt mir am Besten :)
Antwort von:  Kassary
24.05.2020 15:04
Danke schön :D
Ja man kann die Challenge benutzen wie man will, ich hab versucht den Stil nachzuahmen (aber hab auch meinem eigenen eingebaut), aber hauptsächlich ging es mir um das Lighting und das Shapedesign