Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

halfJack   [Zeichner-Galerie] Upload: 07.02.2015 17:24
Nicht wundern, wirklich abgezeichnet ist das Motiv eigentlich nicht. Beim ersten Hochladen wurde ich nur darauf hingewiesen, es als "abgezeichnet" zu markieren, was ich gut verstehen kann, weil ich mich am Manga orientiert und den Stil imitiert habe. Bei so vielen Bänden ist das natürlich schwer zu überprüfen und um hier niemandem Bauchschmerzen zu bereiten, bleibt es bei dieser Einordnung.


Weihnachtskalender 2014
[1] Mars: Makio Kirishima und Rei Kashino
[2] Digimon: Yamato Ishida und Taichi Yagami
[3] Shingeki no Kyojin: Levi und Erwin Smith
[4] Monster: Dieter und Dr. Kenzō Tenma
[5] HunterxHunter: Kurapika und Leorio Paladinight
[6] Hakuōki: Sōji Okita und Isami Kondō
[7] Saiyuki: Son Goku und Genjo Sanzo
[8] D. N. Angel: Daisuke Niwa und Satoshi Hiwatari
[9] Psycho-Pass: Nobuchika Ginoza und Tomomi Masaoka
[10] Gundam Wing: Heero Yuy und Duo Maxwell
[11] Death Note: Light Yagami und L
[12] X/1999: Subaru Sumeragi und Seishirō Sakurazuka
[13] Sekaiichi Hatsukoi: Yū Yanase und Chiaki Yoshino
[14] Are you Alice?: Alice und der verrückte Hutmacher
[15] Sukisho: Sunao Fujimori und Sora Hashiba
[16] Kuroko no Basuke: Akashi, Kise und Aomine
[17] Captain Tsubasa: Tsubasa Ōzora und Roberto Hongo
[18] Detektiv Conan: Shinichi Kudō und Heiji Hattori
[19] Evangelion: Kaworu Nagisa und Shinji Ikari
[20] Haikyū!: Tōru Oikawa und Tobio Kageyama
[21] Zetsuen no Tempest: Mahiro Fuwa und Yoshino Takigawa
[22] Ranma ½: Ranma Saotome und Ryōga Hibiki
[23] Loveless: Ritsuka Aoyagi und Sōbi Agatsuma
[24] Free!: Rei Ryūgazaki und Rin Matsuoka
Abgezeichnet: Manga von Ranma ½
Themen:
Ranma 1/2

Stile:
Fineliner

Charaktere:
Ryoga Hibiki, Ranma Saotome

Größe:
A7

Beschwerde


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  RK200
2015-03-21T08:23:19+00:00 21.03.2015 09:23
Ey mann, das ist ja voll abgezeichnet!111 Sei mal ein bisschen originell!111
Antwort von:  halfJack
21.03.2015 13:58
Erwischt. XD
Von:  Blaetterklingen
2015-02-08T02:12:03+00:00 08.02.2015 03:12
Deine Stärke sind nach wie vor Strukturen O.o Die Pose ist Top,sehr gut getroffen. Mir kommt sie aber auch sehr bekannt vor, was bei der Masse an Zeichnungen der Autorin aber kaum verwunderlich ist.. Die Schraffuren sind etwas fahrig aber das Muster von Ryōga Kleidung und sein Tetris-Stirnband sind sehr cool geworden : 3 gefällt mir. Und mein Herz schmerzt nicht aufgrund diverser Zwangsverschwulung. Auch ein Pluspunkt ; )
Antwort von:  halfJack
08.02.2015 05:15
Bei den Schraffuren wollte ich gerade anfangen, als mir auffiel, dass Takahashi-sensei so etwas eigentlich gar nicht macht. Das fehlt irgendwie. Dabei sind Strukturen und Schraffuren das Einzige, das ich kann. ;_;

Und keine Sorge, das nächste Bild wird bestimmt wieder schwul.
Von:  DreamyInWonderland
2015-02-07T23:02:38+00:00 08.02.2015 00:02
Cool endlich wieder ein Ranma Fanart! Ich liebe die beiden so sehr :3 :D
Ist dir sehr gelungen! :)
Antwort von:  halfJack
08.02.2015 05:12
Gibt es nur noch so wenige Fanarts dazu? Ich mag die beiden auch (und hätte sie gern in einer eindeutigen Pose gezeichnet :D).
Antwort von:  DreamyInWonderland
08.02.2015 14:36
Leider komischerweise nicht mehr so. Es sind viele neue Animes dazu gekommen und viele alten sind etwas auf's Eis gelegt worden. >_< Zeichnen kannst du ja, warum versuchst du dann nicht die eindeutige Pose? Jedem das, was ihm gefällt :D
Antwort von:  halfJack
09.02.2015 11:27
Das mache ich vermutlich beim nächsten Kalender. Wenn ich jetzt damit anfange, dann erscheinen die letzten Türchen auch nicht erst im Februar. ^^;
Antwort von:  DreamyInWonderland
09.02.2015 12:42
Aso :D bin gespannt :P wenn es so weit sein sollte XD
Von:  Tenzin
2015-02-07T20:02:07+00:00 07.02.2015 21:02
Sieht sehr überzeugend aus ôo
Antwort von:  halfJack
08.02.2015 05:06
Tatsächlich ist der Zeichenstil von Takahashi-sensei überraschend einfach, die Posen wiederholen sich, die Gesichter sind nicht sonderlich vielfältig. Eigentlich würde ich mich ja freuen, dass es dem Original so ähnlich ist, zumal ich mich bei anderen Kalenderbildern echt abgequält habe, zu Saiyuki beispielsweise oder zu Attack on Titan. Was bei Attack on Titan auch daran liegt, dass mir der Originalzeichenstil nicht unbedingt zusagt. Oder bei Conan, da mag ich das Profil der Personen nicht. Das ist bei Ranma nicht der Fall, abgesehen von den Augen, die sind immer ein wenig zu weit auseinander bzw. ist ein Auge meist zu nah am Ohr, wie ich finde.
Äh, worauf wollte ich hinaus? Wahrscheinlich nur darauf, dass ich im Nachhinein erkannt habe, wie langweilig ein solches Motiv ist. ^^; Wenn ich mir allerdings andere Kommentatoren hier anschaue, wäre ein Boys-Love-Bild wohl auch nicht das Richtige gewesen. :D
Antwort von:  Tenzin
08.02.2015 12:22
Ranma & Ryoga, tja bei den beiden kann man viel hineinintepretieren ^^'
Also der Zeichenstil ist eben sehr praktisch, wobei man auch bedenken muss wie alt er ist, das war eine andere Zeit, da musste man eben mal so schlicht zeichnen, da ging es mehr um die Slapstick ^^''''''
Nun denn, ich mag das Bild jedenfalls!