Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Saph_ira   [Zeichner-Galerie] Upload: 27.12.2016 23:57
Dieses Bild ist zu dem letzten Kapitel meiner aktuellen Fanfiction "Nur mit dir, für dich". Oscar plagt während des Sturms auf die Bastille Übelkeit, so dass sie nicht mehr aushält und in Ohnmacht fällt. André trägt sie fort, Alain führt für sie den Sturm auf Bastille zu Ende und seit diesem Tag verliert sich die Spur von Oscar und André, als wären sie vom Erdboden verschluckt. Ich hoffe das Bild gefällt euch aber trotzdem. :-)

Meine Lady Oscar - Fangruppe auf facebooK:
https://www.facebook.com/groups/836692356462331/

Liebe Grüße,
Saph_ira
Themen:
Lady Oscar

Stile:
Buntstifte

Charaktere:
Alain de Soisson, Oscar Francois de Jarjayes, André Grandier

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Inome
2017-03-03T00:32:49+00:00 03.03.2017 01:32
Schönes Bild. Die Outlines hast du sauber und ordentlich gezeichnet. Finde es gut das du bei dem Feuer keine dunklen Outlines gemacht hast sondern nur mit Rot und orange gearbeitet hast, das passt einfach. Die Kleidung von Alain sieht toll aus...was mir gerade auffällt, hast der junge Mann unter der Jacke nichts an? Oder sieht das nur vom Scan so nach Hautfarbe aus?

Die Haare von Andre hast du toll gemacht, sie sehen schön geschwungen aus und die Schatten sind toll gesetzt.
Muss meinen Vorrednern recht geben, das Bild wirkt etwas gedrungen und düster. Naja der Kriegt bringt nun mal Leid mit sich und das merkt man dem Bild an.
Mach weiter so. Du solltest etwas mehr mit Schatten experimentieren, denn umso lebendiger wird deine Coloration ^-^
Antwort von:  Saph_ira
06.03.2017 18:24
Vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar. Alain hat schon ein Hemd unter der Jacke an, allerdings mit sehr tiefen Ausschinnt, fast bis zum Bauchnabel bzw. sein Hemd hat keine Knöpfe und deswegen sieht man etwas von seiner nackten Haut. Aber auf dem Bild rechts unten gibt es eine sichtfreie Stelle unter dem Schall und dort kann man ein Stück seines Hemdes unter der Jacke sehen, hab die Stelle etwas dunkler und mit der anderen Farbe gemalt. :-)

Dankeschön dir nochmalls und ja, mit dem Schatten werde ich bei nächsten Bildern etwas mehr Mühe geben. :-*
Von:  Prinzessin-Zelda
2017-03-01T10:20:24+00:00 01.03.2017 11:20
Hey Saph-ira, eine schöne Umsetzung und Aufteilung des Motivs hast du da gemacht. Der junge Mann sieht gut aus, seine Haare und die Klamotten finde ich gelungen. Die Kanonen und die Mauer sind top geworden, sowie der Schuss, den die eine abgibt. Die Outlines sehen ordentlich aus, bis auf einpaar kleinen Stellen (wie bei der Mauer z.B.), aber das ist nicht so schlimm. Die Coloration ist in Ordnung, du kannst dich aber ruhig trauen mehr Lichteffekt und Schatten einzubauen, dadurch würde er mehr Tiefe bekommen.

Mach weiter so!

lg Zelda
Antwort von:  Saph_ira
06.03.2017 18:15
Huhu Prinzessin-Zelda und auch hier ein liebes Dankeschön für deinen schönen Kommentar. Die Mauer der Bastille wollte ich nicht so sehr ins Vordergrund rücken lassen und deshalb hab ich nicht so sehr mit Outlines durchgezogen, wie es eigentlich sein soll. ^^ Ja, Licht und Schatten werden wohl mein kleines Makel bleiben... aber ich beherzige deine Empfehlungen sehr gerne und werde beim nächsten Mal mehr probieren. ;-)

Dankeschön dir nochmals und liebe Grüße,
Ira
Von:  Shizukami
2016-12-28T18:37:33+00:00 28.12.2016 19:37
das bild wirkt etwas düster als die vorhergehenden. udn wirkt so als würde andre weg gehen oder tod sein. also nur das obere bild so betrachtete
die rauchwolken deuten auch drauf hin das die sicht sich verschelchtert und die kannonen die dne ganzen rauch und leid verursachen.

der unten char bin ich mir gerade nimemr sicher wer es war. doch schaut er sehr ernst und die kanone neber ihn sieht aus als will er noch mehr leid verursachen.

von farben her und so ist es sau gut gelungen her das bild auch von der stimmung her. ich finde das du das jedesmal supper hinbekommst und mans ieht das du dein ganzes herz hinein legst.
Antwort von:  Saph_ira
08.01.2017 11:27
Ein herzliches Dankeschön für deinen Kommentar. :-)
Das Bild ist so düster, weil das Sturm auf Bastille ist. André ist nicht tot, er trägt nur seine bewusstlose und erschöpfte Oscar aus dem Kampf fort und unten auf dem Bild ist Alain, der das Kommando übernommen hatte, nachdem André und Oscar weg waren. :-)