Südlich von Osaka – Japan abseits der Touristenströme
Event-Details
Datum
23.10.2019
Offizieller Veranstalter
DJG Bielefeld, Bunker Ulmenwall e.V.
Größenordnung
50-100
Entfernung
K/A
Kontakt
-
Eventkategorie
Kultur
Adresse
Bunker Ulmenwall
Kreuzstr.
33602 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen

Japan erlebt seit einigen Jahren einen regelrechten Tourismusboom. Hauptanziehungspunkte sind die Metropolen Tokyo und Osaka und die historische Kaiserstadt Kyoto. Angesichts der Olympiade im nächsten Jahr ist mit einem noch größeren Andrang zu rechnen. Dieser Vortrag richtet sich an alle, die Japan stattdessen auf individuellen Wegen erleben möchten: Wandern auf der Pilgerroute „Kumano Kodo“, die Tradition der Ama-Taucherinnen in Toba, die verwunschene Insel Yakushima (Vorlage des bekannten Anime Films „Prinzessin Mononoke“), Abgeschiedenheit und Natur auf Shikoku oder das Südseefeeling auf Okinawa zeigen Japan aus einer anderen Perspektive.

Sibylle Herden (35) nahm sich im Frühjahr 2019 eine Auszeit von ihrer Arbeit und reiste 3 Monate durch Japan. Andreas Koch (55) reist seit 2003 regelmäßig nach Japan. Beide engagieren sich im Vorstand der Deutsch-Japanischen-Gesellschaft Bielefeld e.V. Im Anschluss an den Vortrag geben sie Tipps zur individuellen Reiseplanung in Japan.

Uhrzeit:
18:30 - 22:30 Uhr

Eintritt:
2€
DJG-Mitglieder - Eintritt frei

Liebe/r User/in,

Da der Eventkalender sich noch in der Beta befindet, wird diese Funktion erst später zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank für dein Verständnis!

0 Mitglieder gaben an, dieses Event zu besuchen


Bisher gibt es keine Eintragungen
Kommentare zum Event

Bisher hat noch niemand kommentiert.
Verfasse jetzt einen Kommentar

Du möchtest ebenfalls Kommentare hinterlassen?
Werde noch heute ein Teil der Community

Standort

Hallo

Vielen Dank, dass du uns dein Feedback übermitteln möchtest. Wie gefällt dir dieser Bereich der Seite? Sind Bugs aufgetreten? Bitte übermittle uns deine Eindrücke