Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Nick & Slooh

🚫Kapitel 4👻, von Kageshii

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Jitsch
2020-05-21T17:40:07+00:00 21.05.2020 19:40
Na immerhin ... äh... existiert er noch (wollte „lebt er noch“ schreiben aber das passt wohl nicht ganz).
Die Story war zwar auch bisher nicht super leichtherzig aber sie gewinnt doch irendwie dadurch dass dieses vermeintlich kleine Abenteuer (das ich beim Lesen schon fast als „Filler“ abgestempelt hatte weil es nichts mit dem Geist zu tun hat der den Bruder entführt hat) so große Folgen hat. Gerade Nick gewinnt dadurch noch mal einiges an Tiefe.
Antwort von:  Kageshii
22.05.2020 22:10
Ich habe mich bei der Ausdrucksweise auch schon manchmal vertan xD Ist irgednwie eine grauzone zwischen Leben und Tod in dem die Gespenster schweben?
Es wäre einfacher gewesen, wenn ich die Geschichte nach ihrem ersten Auftrag normal weitergeschieben hätte, aber mir ist es wichtig, dass Handlungen der Charaktere Konsequenzen haben und deshalb wollte ich die erste Konfrontation mit der Mutter hier schon einbringen. Der Plot um den Bruder ist quasi das Grundgerüst, was die ganze Geschichte umspannt, aber "unterwegs" wird es noch zu anderen episodischeren Abschnitten kommen. Schließlich will ich die Gespensterjäger noch mehr in AKtion zeigen :D