Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Stalker

Kapitel 1: Stalker, von Jitsch

[10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  rachi
2014-02-21T19:43:13+00:00 21.02.2014 20:43
Ach der Typ sollte sich nicht so um die bemühen. Die hat ihn am anfang ja nur wegen seines Aussehens für gefährlich gehalten. Ausserdem hat sie sich für den rempler nicht mal entschuldigt. Wenn die Engländer nich dazwischen gekommen wären würde sie ihn jetzt immer noch für nen Stalker halten.
Antwort von:  Jitsch
22.02.2014 05:19
Na ja, sie hat gesagt "Sorry, ich hab's eilig", also ne halbe Entschuldigung.
Bei wem sie sich wirklich hätte entschuldigen sollen, ist ja Entoman. Wobei ich nicht sicher bin, ob das was am Ausgang der Story geändert hätte ^^"

Im Prinzip ist sie sehr oberflächlich, aber als Mädchen nachts auf'm Alexanderplatz würdest du auch nicht damit rechnen, dass ein Typ (noch dazu ein Punk) dich anspricht, weil er dich mag. Dass es Nacht ist, kommt nur bildlich nicht so raus, da hätte ich mehr Rasterfolie benutzen sollen...

Außerdem ist er ja auch ziemlich oberflächlich, schließlich läuft er ihr nur nach, weil er sie hübsch findet ;)

Danke jedenfalls für die Kommentare, ich freu mich, wenn sich Leute Gedanken machen, selbst über so eine kurze Story ^^