Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Liberation - Kaihō

Kapitel 1, von Saicke

[21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  TiJus_Art
2020-04-26T06:14:36+00:00 26.04.2020 08:14
Coole Seite <3 Ich finde die Perspektiven in jedem Panel super gelungen. Turles Blick unten, so gut gemacht XD Jetzt bin ich gespannt warum Radditz nicht kämpfen will :)
Antwort von: Saicke
26.04.2020 11:15
Dankeschön und warum Radditz nicht kämpfen will, wird noch geklärt. ;)
Und alle lieben Turles Blick im letzten Panel, ich feier das gerade irgendwie. xD
Von: Yugoku
2020-04-25T18:33:18+00:00 25.04.2020 20:33
Damit dass Geheimnis, weshalb sie Ohre Kampfkleidung tragen sollen, schon einmal geklärt. :3
Doch Radditz scheint ja überhaupt keinen Bock auf einen Kampf zu haben. XD
Wie du Tales auf dieser Seite gezeichnet hast gefällt mir voll gut. Du bringszt seinen Charakter super rüber. Das gilt aber auch für die anderen Charas^^
Antwort von: Saicke
26.04.2020 11:14
Tja, irgendwie nicht so, wa? xD Aber warum er keinen Bock hat, wird auch noch geklärt. ;)
Dankeschön, das freut mich voll, dass die Charaktere so gut rüber kommen. ^__^ Mit jeder Seite schließe ich sie immer mehr in mein Herz. <3
Von:  Angel-Kagome
2020-04-24T18:30:01+00:00 24.04.2020 20:30
Oooooh~
Also zuerst gefällt mir schon mal im ersten Panel die Zoom-Linien. Wirkt sehr gut zusammen mit seiner Schnutte. XD

Im zweiten Panel gefällt mir die Optik von oben auch sehr gut. Finde ich persönlich nicht so einfach und ist dir klasse gelungen. 😎
Und zum Schluss Radditz simples "No" und Turles Blick im letzten Panel. 🤣🤣🤣
Antwort von: Saicke
25.04.2020 16:11
Ja, da fliegt dem Typen die Action nur so um die Ohren. xD Die Speedlines helfen einem wirklich sehr, dies extra zu verdeutlichen. ;)
Ich kann dir sagen, dass solche Perspektiven echt nicht einfach sind. Ich nutze auch viel diese 3D Modelle, einfach nur um die Perspektive hinzubekommen, weil ich nie genau abschätzen kann, welche Körperteile man bei dieser Perspektive sieht und welche nicht. xD
Freut mich, dass dir da letzte Panel gefällt. Ist auch mein Lieblings-Panel auf dieser Seite. :D
Von: GoSaKu
2020-04-24T11:21:55+00:00 24.04.2020 13:21
Das Panel oben rechts gefällt mir sehr gut! Ich weiß immer nicht, wie ich solche Szenen zeichne, da werde ich mich wohl mal an deinen Panels orientieren, wenn ich darf^^ Ich mag dein zeichenstil für den Douji sehr, das wirkt alles irgendwie so professionell..^^ Der Blick von Turles unten links ist herrlich.. xD
Antwort von: Saicke
24.04.2020 16:15
Aww~ das ehrt mich voll und klar, kannst du gerne meine Panels als Orientierung nutzen! -^^- Ich orientiere mich selbst aber auch größtenteils an die DB-Mangas, da gibt es ja Vorlagen für solche Kampfszenen in Massen. :D Wenn ich alles aus dem Kopf zeichnen müsste, würde ich viiiiiel länger brauchen.
Und danke für dein Lob, weil die Story mir ier so am Herzen liegt, will ich mir extra viel Mühe geben. :3
Ich mag Turles Blick auch sehr. *g*
Von:  Rikarin
2020-04-24T09:35:30+00:00 24.04.2020 11:35
Aha, da ist es mir ja gut aufgefallen, dass nur die drei Rüstungen tragen und die anderen nicht 😁
Radditz genervtes Gesicht und Tales große Augen im letzten bild sind klasse😆
Mit der Antwort hat Tales nicht gerechnet

Ich finde es toll, wie du ihre Muskeln gezeichnet hast. Das kommt mir anatomisch sehr korrekt vor
Antwort von: Saicke
24.04.2020 16:07
Genau richtig aufgepasst. :) Aber das ist nur ein Detail von einige, die ich in meinem DJ einbauen will. Mal schauen was dir sonst noch alles so auffällt auf den nächsten Seiten. :D
Beim letzten panel hatte ich mit Tales Gesichtsausdruck etwas herumexperimentiert, bis ich mich dafür entschieden habe, was du jetzt siehst. War nicht leicht sich für eines zu entscheiden, aber schön, dass er dir gefällt und die Emotion so gut rüber kommt. :)

Dankeschön, bei den Muskeln bin ich manchmal dennoch am struggeln(habe immer so ein grobes Muster im Kopf und zeichne einfach los, bis die Linien anatomisch stimmig sind xD). Cabba's Arme dagegen sind viel einfacher, weil er kaum Muskeln hat. =D