Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Grundlagen des Malens und Zeichnens


Zeichner: aeryo   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 27.03.2021
Neueste Seite: 31.03.2021
Nicht abgeschlossen
Stichwort: Tutorial
Kategorie: Kurzgeschichte
Leserichtung: Westlich
Kapitel: 2
Seiten: 3

Beschreibung

[Momentanter Status]


Geplante Kapitel:

- Cover
- Einleitung

Grundwissen
- Volumen der Körper
- Perspektive der Körper
- Shape Language
- Tonwerte
- Perspektive der gesamten Komposition
- Grundlegende Anatomie des Menschen
- Komposition
- Blending und wann man es vermeiden sollte
- Unterschied zwischen Malen und Zeichnen

Erweitertes Wissen
- Materialien
- Metalle
- Fresnel Effekt
- Ausgeleuchtete Schatten und global lighting
- Erweiterte Komposition
- Negativer Raum und kompositorische Pausen
- Haut und Blending
- Farbenlehre nach Munsell
- Lichtdurchlässigkeit von Materialien
- Wetterlagen

[Habt ihr noch ein Wunschthema? Dann schreibt es gern in die Kommentare!]

Mit diesem Tutorial möchte ich einen Einblick in die Welt der akademischen Kunst geben. Oft herrscht das Missverständnis, dass mehr Wissen die eigenen Fähigkeiten eingrenzt. Aber das Gegenteil ist der Fall: Je mehr man weiß, wie die Welt von Physik, insbesondere der Optik, der Anatomie, der Ästhetik und der Kunst funktioniert, desto mehr Möglichkeiten stehen einem offen. Die Welt breitet sich vor einem aus, je mehr man von ihr versteht. Das gilt für jede Wissenschaft, so auch für die bildende Kunst.

Dieses umfangreiche Tutorial wird nach und nach aufgebaut. Es ist in zwei Teile geteilt: Grundwissen und Erweitertes Wissen. Im Grundwissen erkläre ich alles, worauf das erweiterte Wissen aufbauen wird. In den ersten Kapiteln geht es daher darum, den Künstlern eine Basis zu bieten, auf der sie auch eigene Forschen anstellen können. Ich möchte dabei so leicht verständlich vorgehen, wie nur möglich. Doch viele Begriffe sind nicht von mir definiert, sondern werden so in der akademischen Kunst angewandt. Sie erscheinen für den Laien vielleicht schwierig. Darum führe ich ihn in den Grundwissen-Kapiteln in die einfacheren Themen ein, bevor es im erweiterten Wissen ans Eingemachte geht. Sollten euch Fehler oder Unklarheiten auffallen, könnt ihr sie gerne in die Kommentare schreiben.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie