Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Heavenly Sin

Kapitel 2: Sweet Misery, von Jitsch

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Venedig-6379
2020-06-18T15:31:55+00:00 18.06.2020 17:31
Stimme zu. Essen als Zensur fügt sich durch den Colo-Stil auch viel besser ein als so ein oller Balken (wobei in manchen Hentais ist es ja eher nur noch eine "Linie", lol). Oder noch schlimmer: grobe Pixel.
Antwort von:  Jitsch
19.06.2020 12:31
In japanische Hentais sieht man eigentlich alles aber es muss sichtbar zensiert sein, also werden random(meistens weiße) dünne Balken rein gemalt die nicht wirklich was verdecken. Das ist richtig sinnlos. Dieses hier ist für mich ein guter Mittelweg weil man trotz Zensur noch halbwegs sieht was passiert.
Von:  -Phenix-
2020-05-28T17:11:54+00:00 28.05.2020 19:11
Die Zensur ist wieder mega XD
Antwort von:  Jitsch
29.05.2020 17:11
War es doch gut dass ich die wieder genommen habe. Hatte schon überlegt diesmal was Klassisches wie schwarze Balken zu nehmen.
Von: Sephiroths_Angel
2020-05-28T16:58:08+00:00 28.05.2020 18:58
Ich feiere die Zensur. XD
Antwort von:  Jitsch
29.05.2020 17:12
Hihi... Ja ich mag dass man bei dieser Art der Zensur besser sieht was passiert als wenn da nur schwarze Balken oder so was wären.