Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Fukushuu (16+)

Kapitel 7: 5 - Epilogue, von Lumina-Lucifuga

[14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Traumfaengero_-
2021-03-03T22:08:37+00:00 03.03.2021 23:08
Ich finde es spannend, dass es sowohl irritierender wird, wie auch logischer. Ich weiß noch nicht, as ich davon nun mehr bin. Ich denke, dass die Existenz der lieben Fuukushu einfach als gegeben genommen werden muss. Der Tribut ist offensichtlich, ein Leben gegen ein Leben. Aber dennoch erscheint mir das alles noch lückenhaft. Ich könnte allerdings auch noch nicht sagen, wo ich jetzt noch eine Frage habe. Ich warte jetzt einfach einmal ab und dann gebe ich dir zum Schluss noch einmal ein ganz langes Feedback.

Ganz liebe Grüße
Deine Traumfänger
Antwort von: Lumina-Lucifuga
04.03.2021 17:24
Hmmmmm, also ich könnte ja jetzt den Tipp geben, dass der Name (und damit Titel) nicht willkürlich gewählt ist (was ich nicht mache, weil ich die fiese Schiene beibehalte, das irgendwie nirgendwo übersetzt zu haben, außer im gedruckten Band 😂🙈). Aber ich könnte auch auf die diversen Hinweise hinweisen, die sich so quer gestreut haben: Was Fukushuu direkt als Opener zum (nicht echten/nicht ihren) Vater sagte, wie sich Usagi-chan beim herabreißen der Kapuze betitelt hat, was die kleine Fukushuu auf genau der Seite vor dieser hier kurz erläutert hat... 😁 Und damit diesen einen Kreis schon mal schließen, dass es korrekt ist, dass man ihre Existenz als Gegeben hinnehmen muss. Wut, Liebe, Glückseligkeit ist ja auch "einfach da". 😏
Das alles könnte ich tun, weil du hier so viele lange Kommentare mit denen Überlegungen hinterlassen hast und ich das einfach nur hart feiere! 🥳 Aaaaber das mache ich nicht, denn ich will erst dein finales Feedback lesen. 🤣🤣

(Scheu dich nicht, deine offenen Fragen zu stellen oder zu sagen, was für dich unverständlich ist! Umso besser weiß ich, ob bzw was ich in aktuellen Projekten besser zeigen oder genauer erläutern muss. Das gilt auch für die anderen stummen Leser! 💜 Natürlich nur, wenn Ihr das auch wollt. Keiner wird hier zu irgendwas gezwungen. 😊)