Zum Inhalt der Seite

Erlmaiden Discordia

Kapitel 2 - Blutrausch, von Thaumana

[14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenprinz
2019-03-11T20:45:18+00:00 11.03.2019 21:45
Guten Abend! ^^
Mir ist dieser Manga schon seit Längerem aufgefallen, weil ich mir häufig anschaue, was man so unter den 'neuesten Doujinshis' findet, und seitdem hab ich mir auch vorgenommen, ihn mal zu lesen, weil er direkt so interessant und professionell aussah. Das hab ich jetzt auch mal getan und bin wirklich nicht enttäuscht worden - bis jetzt gefällt mir das Ganze wirklich supergut. :D
Zum Einen find ich den Zeichenstil echt toll! Ich mag es irgendwie, dass die Linien so kräftig sind und so viel Dynamik in den Zeichnungen steckt, so viel Bewegung. Auch die Farben bei den colorierten Seiten finde ich richtig schön. Manche Bilder/Seiten hab ich wirklich eine ganze Weile lang einfach nur angeschaut, weil ich sie optisch so eindrucksvoll fand. Und auch, wie du Kleidung zeichnest - gerade das Kleid von Chaudine, das ja anscheinend gerne mal als Nachthemd bezeichnet wird -, kann ich nur bewundern, das würde ich auch gerne so gut können. xD Also, rein optisch find ich hier alles echt Bombe bisher!
Inhaltlich gefällt es mir aber auch nicht weniger gut, die Story ist echt spannend und erinnert mich sehr an ein J-RPG, so von den Charakteren her, den Monstern und der ganzen Sache mit dem Mana. Ich fand die Erklärung, wie das mit dem Mana alles funktioniert, auch wirklich sehr geschickt am Anfang dieses Kapitels eingestreut, und das allgemeine Konzept der Geschichte sagt mir sehr zu. Wäre das ein Manga, den ich im Laden gesehen hätte, hätte ich ihn mir höchstwahrscheinlich auch gekauft. ^^
Was ich auch mal positiv hervorheben möchte, ist diese ansprechende Auswahl an Frauen! In vielen Mangas und Animes kommen die weiblichen Charaktere mir irgendwie sehr stereotyp und langweilig vor, weshalb ich die männlichen meist lieber mag, aber hier ist das überhaupt nicht so! Auch wenn man die Charaktere noch nicht sehr lange kennt, haben sie alle eine Persönlichkeit, die direkt hängenbleibt, nicht aufgesetzt oder klischeemäßig wirkt, und auch, dass es zum Beispiel eine KapitänIN gibt, wo viele andere sich wahrscheinlich für einen Mann entschieden hätten auf diesem Posten, find ich richtig gut. Irgendwie mag ich ja diese Lady, die die Augen so oft zu hat. xD Ich weiß gerade nicht mehr, wie sie heißt (ich hab's leider nicht so mit Namen :'D), aber die gefällt mir! Und die unbeeindruckte Kellnerin, die Chaudine am Anfang umbringen wollte. XD
Winrow mag ich allerdings bis jetzt auch schon sehr gerne, scheint ein echt cooler Typ zu sein. Und... Leroy sieht irgendwie aus wie mein Vater. °___° Nicht so unbedingt von den Klamotten her, aber sonst... xD

Also, wie man merkt, bin ich jetzt schon ein Fan deiner Geschichte und der Zeichnungen und freue mich auf jeden Fall auf mehr! ^^
Antwort von:  Thaumana
15.03.2019 12:57
Hallihallo Drachenprinz,

vielen lieben Dank für dein ausführliches Zwischenfazit. Es war mir eine außerordentliche Freude es zu lesen. Sehr rührend und konstruktiv vor allem. Es macht mich sehr glücklich, wenn andere über meine eigenen Figuren etwas erzählen, so als seien sie wie von einem offiziellen Franchise.
Danke daher auch für deine umfangreichen Ansichten zu einzelnen Charakteren. Sowas interessiert mich tatsächlich sehr, wie sie auf meine Leser wirken.
Ich denke mir zwar immer, dass ein bestimmter Eindruck erweckt werden soll, aber tatsächlich überrascht mich das dann doch immer (auf eine positive Weise) wie anders das Handeln und Verhalten einzelner Charas bewertet wird.

Es freut mich, dass du an den weiblichen Charakteren großen Gefallen findest. Es war nicht unbedingt eine Agenda, aber ich habe auf jeden Fall seit Anbeginn darauf Wert gelegt, dass die Charaktere (vor allem die Mädels) allesamt starke Persönlichkeiten haben.
Ist auch aus einem Wunsch heraus entstanden, weil ich in vielen Anime, die ich an sich sehr mag, tatsächlich es oft bedauert habe, dass die weiblichen Mitglieder des Casts oftmals zu kurz kommen.
Daher ganz passend, dass du Tsulin erwähnt hast. Ja, genau, die mit den Fuchsaugen. :D Die ist zum Beispiel von Anfang an als Mutti konzipiert gewesen, weil ich mir selber mal in Anime starke Mutterfiguren gewünscht habe, die mehr als nur eine Randrolle erfüllen. So... Mir als Schöpfer fällt es zwar zunehmend schwer, aber ich versuch mich mal bedeckt zu halten, was den weiteren Verlauf für einzelne Charaktere angeht.

Ich bin eigentlich, wenn ich mich fokussieren kann, sehr fix, was das Fertigstellen von Seiten angeht und würde gerne mal das Tempo anheben, da ich wirklich viel an Erzählstoff noch zu bieten habe und mir sicher bin, dass viele Leser ein frequentiertes Seiten-Upload bevorzugen. Es kann schon echt verrückt machen, wenn man im Kopf schon 5 Kapitel voraus ist und man aber aktuell noch irgendwo sich noch durch den Auftakt arbeitet. Lässt sich nicht ändern, ich arbeite leider immer an vielen Baustellen gleichzeitig und hab ja auch natürlich noch andere Verpflichtungen. Naja, aber nun gesellst du dich zu meiner Lesergruppe und das ist wirklich eine schöne neue Bereicherung. =)

Ich habe ja gefühlt in Kapitel 1 eigentlich nichts erklärt und den Leser mit Fachbegriffen und den ganzen Zaubermechanismen bisschen ins kalte Wasser geworfen. Nun, in Kapitel 2 und folgende wird nun bisschen aufgeräumt und Stück für Stück erklärt. Trotzdem beruhigend, dass dich das nicht ganz so erschlagen und sogar ein wenig neugierig gemacht hat. Ich lerne selber noch, was das ganze Storytelling angeht und daher sind aber solche Eindrücke wie deine für mich Gold wert.

Und mach dir wegen der Namen keinen Kopf. Ich hab auch ein zugegebenermaßen großen Cast für den Anfang und da kann man dann auch mal den einen oder anderen Namen vergessen.
Es freut mich, dass du zu einigen einen Bezug aufbauen kannst und bin schon gespannt wie sich deine Eindrücke in den nächsten Seiten und Kapiteln wandeln werden. Ein Wiedersehen mit Winrow wird es auch sehr bald geben.

Danke jedenfalls nochmal für die motivierenden Worte. Hoffe, dass ich dich dann als neuesten Fan weiterhin für die Geschichte und die Welt begeistern kann!
Antwort von:  Drachenprinz
15.03.2019 14:08
Das freut mich natürlich sehr, wenn mein Feedback für dich interessant und vielleicht hilfreich ist. ^^
Natürlich, zu hören, wie eigene Charaktere von anderen wahrgenommen werden, ist immer spannend, das kann ich total verstehen! Ich bin auch schon gespannt, noch mehr über deine Charaktere zu erfahren und zu sehen, wie sie sich noch entwickeln werden und wen ich im Laufe der Zeit so am liebsten mag. :)
Tsulin, den Namen versuche ich mir auf jeden Fall schon mal zu merken! Und ja, mütterliche Charaktere mag ich tatsächlich auch irgendwie ziemlich gerne! Spontan fällt mir da zwar auch direkt einer ein, aus einer offiziellen Serie, das ist aber allerdings auch kein Anime... Hm.
Und klar, wer kennt es nicht, gerne schneller mit dem Zeichnen vorwärtskommen zu würden? Geht mir genauso - im Kopf schon wer weiß wie weit, aber dann dauert es noch Ewigkeiten, bis man soweit mal tatsächlich gekommen ist. xD Naja, dafür ist es dann aber auch umso schöner, wenn man es irgendwann wirklich soweit geschafft hat und stolz auf sein bisheriges Werk sein kann!
Was die Fachbegriffe und Zaubermechanismen angeht: Ja, sowas ist zu Anfang immer ein bisschen schwierig. Wenn die Welt, in der die Story spielt, sehr Fantasy-lastig und komplex ist, dauert es eben seine Zeit, bis man sich da richtig einfindet, aber das ist ja auch beispielsweise bei High Fantasy-Büchern oft so, und ich finde es überhaupt nicht schlimm. ^^ Hier hat es mich jedenfalls überhaupt nicht davon abgehalten, die Geschichte weiterzuverfolgen, immerhin konnte man sich bisher alles (finde ich) auch ganz gut selbst zusammenreimen, und zumindest für das mit dem Mana gab es ja jetzt schon eine aufschlussreiche Erklärung!

Ich freue mich auf jeden Fall auch schon aufs Weiterlesen und werde definitiv dabei bleiben. :D