Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Schizophrenia

Kapitel 10, von NovaRaptor

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenprinz
2019-08-12T11:22:15+00:00 12.08.2019 13:22
Boah, James sagt "Ich muss einfach mal mein Leben auf die Reihe kriegen", und ich lese daraus "Ich muss einfach mal auf mein Leben klarkommen". Yo. James kommt krass nicht auf sein Leben klar, Alta.
Aber ja, whatever. :'D Ich mag das untere Panel irgendwie! Und wir wissen ja alle, dass das, was er da beschreibt, bei Weitem nicht seine einzigen Probleme sind. Ich frag mich ja, ob Neo wohl noch irgendwie von alleine herausfindet, was mit James nicht stimmt. Sie scheint sich ja zumindest um sein Wohlergehen zu sorgen!
Antwort von:  NovaRaptor
12.08.2019 13:52
Na ja das vielleicht auch xD

Und ja, das ist noch mit das Geringste Problem. Aber dafür eben noch das, worüber man am leichtesten reden kann. Hachja:'D
Antwort von:  Drachenprinz
12.08.2019 14:00
Stimmt, über sowas zu reden, würde mir bei jemandem, dem ich so ziemlich vertraue, auch nicht schwerfallen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es für James generell nicht leicht ist, überhaupt über irgendwelche Probleme zu reden, weil er ja allgemein Probleme damit hat, Leuten richtig zu vertrauen, ne? ._.

ÜBRIGENS! Ich hab mich gerade auf FF.de eingeloggt und wie immer in die Social Media-Empfehlungen geguckt. Ich weiß nicht, ob du es schon gesehen hast, aber meine Empfehlung für deine Geschichte ist da jetzt mit drin! ^.^
Antwort von:  NovaRaptor
12.08.2019 14:06
Jo, James hat totale Vettauensprobleme, selbst bei Leuten, die er schon jahrelang kennt (wovon es zugegenen zum Zeitoubkt dieses Comics nicjt wirklich welche gibt)
Neo hat zumindest den Vorteil, dass sie ihn mal in einer wirklich schlimmen Situation erlebt und unterstützt hat, andererseits sieht James sie ja immer noch eher als Kollegin als als Freundin.

Uhhhhhh wie cool *^* ich freu mich ja immer kochbunglaublich dass du die empfohlen hast!!! Ahhh!!! :D
Antwort von:  Drachenprinz
12.08.2019 14:15
Hab ich mir gedacht. Der Arme. ._. Aber ich kann es irgendwie auch verstehen, das gehört wahrscheinlich zu paranoider Schizophrenie auch ein bisschen dazu, dass man grundsätzlich misstrauisch ist?

Ja, ich freu mich auch total, ich hab immer wieder geguckt, ob deine Story da mit reingenommen wurde und fand's grad echt toll, die wirklich da zu sehen. ^-^ Wäre so schön, wenn jetzt mehr Leute mal bei dir reinschauen würden. :3
Antwort von:  NovaRaptor
12.08.2019 14:27
Ja das gehört auch zum Krankheitsbild. Allerdings ist es auch einfach zusätzlich durch die Ereignisse in der Vergangenheit bedingt (so much backstory!!!)

Das erklärt jetzt, weshalb ich gestern fünf neue Favoriteneinträge bekommen habe...:D ahhhhh!!! So Hyped xD bin jetzt aber auch echt froh dass ich noch einiges vorgeschrieben hab damit ich bei regelmäßiger Uploads bleiben kann, aber beim Schreiben muss ich mich jetzt echt erst mal auf dieses Wdttbewerbsprojekt konzentrieren , das Anfang September fertig sein muss xD
Antwort von:  Drachenprinz
12.08.2019 14:34
Je mehr Backstory, desto interessanter. :D

Yay, fünf neue Favoriteneinträge ist doch auch schon mal was! °-° Vielleicht lässt dann ja auch mal der Eine oder Andere einen Kommentar da, immerhin gibt es ja jetzt auch diese komische Sache mit den Keksen, um die sich alle so reißen, die man unter Anderem fürs Review schreiben bekommt. X'D
Aber dann wünsch ich dir mal viel Erfolg bei dem Wettbewerb und dass du das alles irgendwie unter einen Hut bekommst! ^^
Antwort von:  NovaRaptor
12.08.2019 14:37
Sehr gut! :D das wird am Ende ein Roman xD

Jaa das mit denkenden hab ich auch noch nicht ganz kapirtz, aber gut xD wäre sehr schön!
Danke dir :D aktuell hab ich vor allem Sorge sodass ich Dan Maximum von 20000 Wörter nicht einhalten kann :'D
Antwort von:  Drachenprinz
12.08.2019 14:46
Ich hab das auch erst mal nicht wirklich kapiert, aber ich glaube, die Kekse werden einfach für verschiedene Aktivitäten vergeben, so als Ansporn, damit die Leute auf FF.de halt wieder aktiver werden und mehr Feedback geben, und davon kann man sich dann hinterher diese virtuellen Buchcover für eigene Geschichten oder Geschichten von anderen ins Regal stellen. Wohl so ähnlich wie die Items hier bei Mexx, die man mit KT kaufen kann. ô_ô Ist, finde ich, ein ganz nettes Feature, und das Vorhaben, FF.de wieder aktiver zu machen, find ich auch toll, aber ich find's schon ETWAS übertrieben, wie jetzt alle von diesen Keksen besessen sind. XD
Also, du hast die Befürchtung, dass dein Werk länger wird als das Maximum? Ich find's auch immer voll schwierig mit so Vorgaben, deshalb hab ich auch nur ein einziges Mal eine Geschichte extra für einen Wettbewerb geschrieben. XD
Antwort von:  NovaRaptor
12.08.2019 14:52
Ja man bekommt für echt viele Sachen Kekse.... also für mich sehr ich den Sinn dahinter nich nicht so, aber gut, wenn ich dafür mehr Reviews Krieg, bitteschön xD

Ja genau :'D ich bin jetzt schon bei fast 7000 Wörtern und storytechnisch kommt da noch einiges... xD
Antwort von:  Drachenprinz
12.08.2019 14:56
Ich seh da für mich auch nicht wirklich einen Sinn. :'D Ich mein, die Items und Buchcover haben schon ein ganz schönes Design, aber ich wüsste nicht, warum ich für irgendwelche virtuellen Items/Kekse meine Aktivität mehr hochschrauben sollte als vorher. x'D Wenn ich jemandem Feedback geben will, mach ich das. Wenn nicht, dann nicht. Aber ja, seh ich auch so, wenn das wirklich viele Leute motiviert, ist es ja schön. :D

Oh ja, kann mir denken, dass das knifflig ist. I feel you. xD