Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Schizophrenia

Kapitel 7, von NovaRaptor

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Drachenprinz
2019-04-14T11:01:09+00:00 14.04.2019 13:01
Ich kann mich Futuhiro nur anschließen! Ich hab ja schon mal (oder mehrmals xD) gesagt, dass ich das alles eh sehr gut aufgebaut finde mit den verschiedenen Psychosen-Wesen. Die Art, wie sie über James und seine Probleme reden und sich mit ihm darüber unterhalten, wozu sie eigentlich da sind und so... Das zeugt ja davon, dass James auch selbst sehr genau weiß, wie es in ihm eigentlich aussieht, immerhin sind die Viecher nur in seinem Kopf und die Dinge, die sie sagen, stammen eigentlich von ihm selbst. Obwohl man das so einfach wahrscheinlich auch nicht ausdrücken kann, immerhin ist so eine Psychose was sehr Komplexes, aber... you know what I mean! :D
Von: Futuhiro
2019-04-14T10:30:20+00:00 14.04.2019 12:30
Sehr erwachsene Argumentation. Dieses Ding könnte einem beinahe sympathisch werden.
Vor allem wie es immer darauf rumreitet, was alles nicht seine Aufgabe ist. XD
Antwort von:  NovaRaptor
14.04.2019 13:23
Nicht meine Abteilung! ich bin hier nicht zuständig!! xD