Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Rotten Grace

Kapitel 15, von P3rilN0x

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (17)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Feria
2020-04-06T22:12:43+00:00 07.04.2020 00:12
Was ich mal bezüglich der Tatsache ansprechen wollte, dass Ryozo in Wahrheit doch schwul ist: Als erstes ist das natürlich ein unerwartet passender Plottwist, keine Frage! Aber ich finde, das hättest du in den Anfangskapiteln irgendwo mal schon dezent andeuten müssen. D;
Als beim Besuch von Ryozos Onkel raus kam, dass unser Wuschelkopf sich nur zur Tarnung mit Mädchen traf und auf Männer steht, war ich so "Äh ... wait, WHAT?". Als Ryozo im Manga die ersten Fantasie-Sexträume mit dem Chef bekommen hatte, ist er danach ja auch eher erschrocken aufgewacht und war eher abgeneigt davon (zumindest im alten Kapitel, die neue Version davon ist ja noch nicht fertig). Wie gesagt, das kam, für mich jedenfalls, so out of the Blue und ein bisschen erzwungen, weil es ja halt passen würde, um Ryozo am Ende doch noch problemlos mit dem Chef verkuppeln zu können. :,D

... Das war jetzt eine Menge Text mit Kritik. Hier mal etwas Fangirling: Dein Zeichenstil hat sich sooo verbessert! ♥ Du warst zwar damals auch schon super, aber inzwischen kommt alles noch feiner und von Anatomie und Mimik her noch perfekter heraus. Das ist der Wahninn. :D
Und ich frag mich auch, was den Chef so daran erfreut. Wahrscheinlich hat er Kameras in der Wohnung installiert und wird Ryo in Zukunft stalken oder so. XDDD
Ich lese auf jeden Fall immer noch fleißig mit, auch wenn ich nur noch sehr selten kommentiere. ♥ Ich viele diese Geschichte nach wie vor so sehr und warte immer noch hibbelig auf einen Druck. :3
Antwort von:  P3rilN0x
16.04.2020 19:19
(っ˘ω˘ς ) Hachja~ es freut mich so sehr, dass du noch mitliest und dir so viele Gedanken um die Geschichte machst. Vielen lieben Dank für das umfangreiche Feedback! Freut mich wirklich sehr!
Ich hatte zu Beginn etwas gehadert, wie viel ich schon verrate und hatte den Plan immer mal wieder Hinweise zu streuen, was die Sexualität des Protagonisten betrifft. Zu Beginn wollte ich die Leserschaft wriklich im Glauben lassen, dass Ryozo eben Hetero ist. Gleichzeitig wollte ich seine Sexualität nicht zuuu stark thematisieren. Schwer zu erklären. Es sollte nicht als "Besonderheit" dastehen, sondern eben vollkommen normal sein, weil es auch vollkommen normal ist. Im Kapitel an dem ich noch arbeite, ist geplant, etwas mehr auf seine geschockte Reaktion zum ersten Träumchen einzugehen und WAS ihn da eigentlich stört.

Als Kritik sehe ich das jetzt nicht. Eher als ehrliches Feedback was dir aufgefallen ist. Das ist ja das schöne an Animexx, dass man eine Reaktion bekommt und dann weiß, was man an der Story noch verbessern kann. Gut, vorausgesetzt man zeichnet die Story wie ich jede Woche weiter und kann überhaupt noch Anpassungen und Verbesserungen vornehmen.

Auf jeden Fall dank ich dir und auch ein großes Danke für das Lob <3
Auch hier habe ich mit mir gehadert, ob ich die alten Seiten mal neu zeichne, aber ist glaube ich nicht hinderlich die Geschichte zu lesen, auch wenn die alten Zeichnungen nicht mehr aktuell sind. Die Story checkt man ja trotzdem.
Von:  MondMotte
2020-04-03T05:19:38+00:00 03.04.2020 07:19
Egal wir nehmen an jedem Wochentag ne Seite neuen Staff XD
Antwort von:  P3rilN0x
18.04.2020 11:32
( ̄▽ ̄*)ゞ Naaaw~
Das ist lieb!
Von:  Rochirelleth
2020-04-01T07:12:21+00:00 01.04.2020 09:12
Er hat ihm also halb zugehört xDD 'Jo, ich nehm die Wohnung. Keine Ahnung, was du mir sagen wolltrest aber is auch egal' xDD weil... hauptsache er kann sich aus dieser komischen Situation rausreden! Die Situation, der er sicherlich auch irgendwie für sich nutzen könnte, ich mein nicht im negativen >.< argh... Langsam muss Ryozo dass doch auch begreifen, dass Chefchen... nennen wir es icht ganz aufnahmefähig ist.

Und ich mag dieses ... Verlegen in den Nacken fassen im letzten Panel <3 Das ist sweet!
Von:  ShinPurple
2020-03-31T15:29:45+00:00 31.03.2020 17:29
pose im letzten panel einfach super noice
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:56
thx honey ♡
Von:  Lady_Ocean
2020-03-31T14:59:22+00:00 31.03.2020 16:59
Ryozo wird einfach nicht besser im Ablenken und Verschleiern. ^^ Aber das macht ihn auch sympathisch. Er ist zwar ungehobelt und direkt, aber zumindest weiß man bei ihm immer, woran man ist. Er manipuliert andere nicht.
Und so weggetreten, wie Yoichi gerade ist, könnte er ihm Ryozo vielleicht sogar ausnahmsweise mal auf den Leim gehen.
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:57
Es freut mich zu lesen, dass es eben diese Art ist, die ihn sympathisch wirken lässt. Und ja, weggetreten trifft es ganz gut. Vielen Dank für den Kommentar zu dieser Seite. („• ֊ •„)
Von:  MietzeNici
2020-03-31T14:48:26+00:00 31.03.2020 16:48
Heute ist Montag! :D ♥
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:58
(¯▿¯) Montaaaahaaag~ Japp, der gude Montag XDD ❤❤❤
Antwort von:  MietzeNici
01.04.2020 00:30
So ist es!! :D ♥
Von:  ivy-chan
2020-03-31T13:49:01+00:00 31.03.2020 15:49
chefchen hatte was wegen der wohnug gesagt nur ka was ^^'
war etwas abgeleckt *räusper* XXD
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:58
Ob es was wichtiges war? Was unwichtiges? XDD Wir bleiben gespannt! höhö
Von:  ReijiAoe
2020-03-31T12:38:29+00:00 31.03.2020 14:38
nein fällt nicht auf

ich find es irgendwie niedlich wie Ryo da auf dem letzten Bild guckt (• ω •)
auch wenn ich glaube das mit der wohnung irgendwas nicht stimmt
mhmmmmmm
Toter in der Wand? XDDDDD
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:59
(。・//ε//・。) So niedlich wie ich? Ne, scherz XDDDDDDDDD
Hm. Toter in der Wand? Stirnlappenbasiliskenaufzuchtlager im Keller? Wer weiß~
Antwort von:  ReijiAoe
31.03.2020 22:59
du bist der ungeschlagene Zuckerwürfel
XDDDD
Von:  Prince_of_Night
2020-03-31T12:20:57+00:00 31.03.2020 14:20
Diese Wohnung zu bekommen, war zu einfach. Da muss ein Haken sein.
Wie er diese Wohnung nun plötzlich doch annimmt, ist zu einfach. Da muss ein Haken sein.
XDD Er nimmt diese Wohnung einfach an, um den Haken zu finden. XD
Antwort von:  P3rilN0x
31.03.2020 22:59
Damit wären alle Punkte abgehakt.

*bad tum ts*
Ok, der war stumpf XDDDDDDDDDD
Antwort von:  Prince_of_Night
01.04.2020 09:41
Aber ich musste doch ein bisschen hüpfen. :D
Von:  Raven22
2020-03-31T11:10:40+00:00 31.03.2020 13:10
Zwuuusch~ Die Sprache der -Du-hast-nichts-gesehen-Spezies~ XD Wäre lustig, wenn es Schlüssel zum verschließen geben würde, die solche Geräusche machen~ XD
Die Vorstellung, dass der Montag langsam den Dienstag assimiliert und irgendwann zwangsweise die ganze Woche nur noch aus Montagen besteht… ist zwar erschrecken für mein kindliches Gemüt, allerdings mildert Rotten Grace dieses apokalyptischen Szenario wieder ab~ XD
Fazit: Wann immer eine Seite kommt: ich freu mich und es versüßt mir den Tag~
Ich bin überrascht, dass Ryozo doch so mit einem viertel Ohr zugehört hat. Oder ist das einfach nur ins Blaue geraten? XD Das wäre witzig, vor allem, wenn er richtig geraten hat, aber nicht zielführend bei einem Gespräch mit Yoichi. Wäre dieser gerade nicht neben der Spur, ich schätze, Ryozo würde sich schon nen verbalen Einlauf holen, weil alles doppelt und dreimal sagen ist schon ätzend.
Auf jeden Fall wirkt Ryozo immer noch ertappt, leicht verunsichert und ich würde es fast auch schon als verlegen bezeichnen. Sehr, sehr schöner Gesichtsausdruck und auch die Pose lässt ihn verloren wirken. Er will etwas ‚schaffen‘ und weiß doch nicht, ‚wohin‘ und ‚wie‘ und ‚was‘ er greifen soll. Und vor allen Dingen ablenken von seiner für ihn peinlichen Reaktion. Dabei ist es gerade dieses eher devote Verhalten, das Yoichi stutzig macht.
Ein sehr starker Kontrast zu dem vorherigen gedanklichen amourösen abdriften, was mir gut gefällt!
Yoichi wiederrum fragt sich mit diesem nachdenklichen, aber neutralen Gesichtsausdruck, was Ryozo wirklich denkt, was in ihm vorgeht. Dafür, dass sie sich doch oft regelrecht ‚beißen‘ und aneinander geraten, macht sich der Blonde echt Gedanken um seinen Assistenten~
Und auch im letzten Panel, eine wunderschöne Geste mit dem am Hinterkopf kratzen, die Unsicherheit ausdrückt, Planlosigkeit. Kriegt er die Wohnung noch, ist was von seinen Gedanken durchgesickert, hat er es zu scherzhaft und locker und zu weit ‚getrieben‘ mit Yoichi?! XD Darf er so gesehen nicht mal träumen… XD Okay, ganz so melodramatisch ist und wird es nicht sein, aber wenn man eben im Alltag nicht die Bedürfnisse ausleben darf und auch nicht wirklich zeit zum dran denken hat, dann ist das bestimmt frustrierend.
Zu Unrecht war er denke ich nicht misstrauisch und hoffentlich verpasst das Yoichi so ein schweres schlechtes Gewissen, dass demnächst bald die Wahrheitsbombe platzt~ Aber erst, wenn Ryozo schon umgezogen ist~ Weil sonst zieht er ja gar nicht erst um und das wäre doof.
Nach wir vor bin ich der Meinung, dass es ihm gut tut, wenn er ausszieht und ich schätze, Ayumi würde eine eigene Wohnung auch gut tun, um von dem ungesunden Verhältnis zur Mutter auch Abstand nehmen zu können, auch wenn sie das wahrscheinlich nicht machen würde wegen der Verantwortung, die auf ihren Schultern lastet, die am Weiterkommen hindert und mal ehrlich… XD Die beiden Geschwister in einem Haus?! Niemals würde das gut gehen! XD Nicht mal mit auf verschiedenen Stockwerken oder in der selben Nachbarschaft~