Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Rotten Grace

Kapitel 15, von P3rilN0x

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (11)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2019-11-10T11:40:18+00:00 10.11.2019 12:40
Na also, hat er sich doch für die Wohnung entschieden! :D Ist mit Sicherheit nervenschonender.
Btw. da fällt mir ein: Da Ryozos Onkel eh weiß, dass sein Neffe schwul ist, wird er wohl automatisch davon ausgegangen sein, dass die Idee mit dem Porno nicht auf seinem Mist gewachsen sein konnte, selbst wenn Ryozo sich nicht weiter mit ihm darüber unterhalten haben sollte.
(Und eine Kleinigkeit: "Ikutos" wird zusammengeschrieben, ohne Apostroph.)
Von:  ReijiAoe
2019-11-09T22:35:38+00:00 09.11.2019 23:35
Klingt nach einem gut durchgedachten Plan
ob er so funktioniert, werden wir sehen
XDDD
Von:  Raven22
2019-11-09T16:58:27+00:00 09.11.2019 17:58
Im ersten Panel sieht Ryozo so aus, als schaut er nach dem 'Out of Order' Schild auf der rechten Seite. XD
Aber wie es scheint hat er Glück, das Ding läuft~ Wobei Treppe runter geht. Hoch ist immer ätzend. XD
Wobei ich mich schon frag, ob Kohakus Körper so anti-statisch ist... oder er die Tür mit Gewalt aufhält, damit noch jemand reinkommen kann und so die Fahrstühle außer Kraft setzt. Ansonsten hät ich nämlich Schiss, den überhaupt in die Nähe von allen elektrischen Geräten zu lassen, wenn der so ein übles Pech hat.
Und da schießt mir auch sogleich der nächste Horror-Gedanke in den Kopf... ! Der Fahrstuhl is kaputt, und man steckt mit Kohaku drin...! Und dann will der sich unterhalten oder... keine Ahnung, macht sonst welche Annäherungsversuche, weil 'Angst'... aber dann will er eigentlich was anderes... Das wäre die Hölle! Hoffentlich passiert Ryozo das nicht. XD Weil ich glaub, einen versuchten Mord könnt man dann doch schlecht mit Selbstverteidigung erklären...
Ich find diese Flur-Optik voll gut~ XD Sieht einfach passend aus, sie fällt einem zwar auf, aber lenken nicht vom Charakter und den Sprechblaseninhalten ab.
Ryozos Rücken gefällt mir sehr~ Die Falten an den Schulterblättern und die ausgestreckt Hand zum Knopf drücken auch~ Und lol, sein Shirt guckt unterm Pulli raus, er is grad wirklich im totalen Schluffi-Look~ XDDD Und er denkt auch grad Null an die Arbeit, sondern sortiert im Kopf sein Privatleben~
Eine wunderbare Alltagsdarstellung von bestimmt ner Menge Leutet, wenn sie auf der Arbeit sind. XDDD
Ich freu mich, dass er das Wohnungsangebot annimmt. Er wäre auch echt blöd, dieses kostenlose wohnen auszuschlagen, wenn auch ein Schnippchen gegen Yoichi... aber ganz ehrlich, bei Ryozos Wohnsituation heißts nur raus da, der Rest kommt später.
Ich freu mich, wenn Yumiko nochmal kommt! XD Die kann bestimmt schaffen und die anderen zum arbeiten anblaffen~
Wobei... da Tatsumi der Ex ist... XDDD ich bin gespannt, wie das wäre, wenn die aufeinander treffen~ Aber evtl vertragen sie sich ja, gibt ja auch so Beziehungen, die einigermaßen gut auseinander gehen.
Und soweit ich mich erinnere, hatte Yumiko auch nen großen Bruder, den könnt man auch zum schleppen anspornen~ Bezahlung in Fressalien, versteht sich. XD
Ich schätze aber, dass Ryozo gar nicht soooo viel Kram hat. Das schwerste und schlimmste beim Umzug sind Sachen wie Kleiderschrank, Bett, Schreibtisch und so en schwere sperrige Kram. Oder Bücherkisten. XD Aber Ryozo wohnt ja noch zu Hause, hat keine komplette Wohnung umzuziehen und hat auch schon Möbel in seiner Bude, des wird schon~
Und am Wochenende schrauben~ Läuft bei ihm, würd ich sagen. XD Im letzten Panel hat er... wie sagt man das, so einen verklärten, ins nachdenkliche gehenden Blick.
Er denkt nach über seine Zukunft, über die nächsten Tage... aber es geht noch viel weiter und das sind so die ersten Schritte ins richtig selbstständig und erwachsen werden, jaja.
Und ich finds immer wieder faszinierend, die einzelnen Haarstränen bei den Charaktern zu bewundern~
Von:  _Raphael_
2019-11-08T22:22:40+00:00 08.11.2019 23:22
wow das nenne ich mal ein straffen plan
kommt man da auch noch zum lernene oder saufen oder was man in dem alter soo tut XD
Von:  MietzeNici
2019-11-08T20:45:25+00:00 08.11.2019 21:45
Omg, bitte sag mir das Blumentypie jetzt aus dem Aufzug kommt und der dann auch noch kaputt ist XD ♥
Und genau dafür hat man Freunde. Damit man sie schamlos für Umzüge und Sperrmüll ausnutzen kann!! :D ♥
Von:  ivy-chan
2019-11-08T19:39:19+00:00 08.11.2019 20:39
uuuh ob da noch was aus dem Fahrstuhl =O.O=
vllt ein Leberkääääse XD
Von:  Feria
2019-11-08T17:48:42+00:00 08.11.2019 18:48
Finde es schräg, dass du dich immer über diese Gedankengänge "lustig machst". :,D
Sind doch völlig normale Gedankengänge, alle nachvollziehbar und machen Ryozo als Charakter daher realistisch. Plus: Wir als lesen haben so erfahren, dass er sich also doch für die Wohnung entscheidet. Also alles super mit der Seite. XD
Veräppel deinen armen OC doch nicht so. Q_____Q
Antwort von:  AstrayRay
08.11.2019 18:56
sehr gut gesagt ;)
Von:  HathorCat
2019-11-08T17:18:49+00:00 08.11.2019 18:18
na danke, jetzt hab ich bock auf Leberkäse xD
Von:  Disqua
2019-11-08T15:28:51+00:00 08.11.2019 16:28
Naja, er denkt wenigstens überhaupt mal nach... Auch wenn er nur Hilfe will xDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
Von:  Schnukki
2019-11-08T15:27:36+00:00 08.11.2019 16:27
Juhu noch eine Seite (^o^), ich finde ja Ryozos Gesichtsausdruck im letzten Bild super, man sieht ihm an das er in seinen Gedanken versunken ist und Pläne macht, wenn's auch nichts weltbewegendes ist 😆