Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

URIEL


Zeichner: Yaegiri   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 10.09.2016
Neueste Seite: 23.04.2019
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Fantasy, Historie, Drama
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 2
Seiten: 41
  • Seiten: 28
    Neueste Seite: 03.10.2016
    Status: Abgeschlossen
  • Seiten: 13
    Neueste Seite: 23.04.2019
    Status: Nicht abgeschlossen

Beschreibung
(VOR-)VERKAUF FÜR BAND 1 UND 2 Hier kannst du dir die Mangas bis zum 15. MAI 2019 sichern: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe_SALlCiuCmOsZdAUxFCYoyDQYtOG0b1GyHKz1iHY28HR1oA/viewform

DIE STORY
Wien, um die Jahrhundertwende 1900: Im Aufbruch in die Neuzeit entwickelt sich die kaiserliche Residenzstadt schnell und unermüdlich. Hexen gelten als bewunderte Unterhaltungskünstlerinnen und bieten jedem, der es sich leisten kann, ihre Dienste an. Doch nicht jede Hexe bewirkt dabei auch tatsächlich Wunder.

Uriel Tenebre von Alhazar, von Beruf Meisterhexe, zierte schon öfter Titelseiten österreichischer Tageszeitungen. Sie zieht damit nicht nur berühmten Besuch an, sondern auch verdächtige Figuren die böse Schatten mit sich schleifen.


Zurück zur Dōjinshi-Galerie