Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Keruem

Kapitel 12: Verlockung, von Chrysopras

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Witch23
2019-06-10T21:34:17+00:00 10.06.2019 23:34
Ich bin gerade echt von seinem Gesicht geflasht. Krass wie er da halb zum Baum wird O_O
Ansonsten haben die beiden mich glaube ich etwas abgehängt in ihrem Gespräch. aber ich hoffe das sich das später noch aufklärt ^^
Antwort von:  Chrysopras
11.06.2019 02:00
Für Koripha ist das wie Atmen. :D
Und ich kann verstehen, wenn du bei den beiden nicht mehr ganz mitkommst. Bei ihnen ist es allgemein besser, erst abzuwarten. Ihre Gespräche sind Hinweise für das, was kommen wird. Meist liegt es weit in der Zukunft. Bis dahin werden bestimmt andere Charaktere und Szenen ein paar der Geheimnisse lüften.
Was Aron gerade anspricht ist auf jeden Fall ein wichtiger Hinweis für seine jetzige Situation und der Zukunft der Traumwelt. Aber wie gesagt: erst mal abwarten und sich am besten auf andere Dinge fokussieren, sobald die Geschichte es erlaubt.