Zum Inhalt der Seite

Mother Sea

Kapitel 3 - I‘m a weirdo, von Moehre-chan

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  EL-CK
2018-05-28T18:21:53+00:00 28.05.2018 20:21
Und schon ist er auf 180 XD
Antwort von: Moehre-chan
29.05.2018 13:39
Zack - wo einmal der Alk weg ist.
Von:  Chiisuina
2018-05-28T16:26:02+00:00 28.05.2018 18:26
Uh gleich voll angepisst! XD
Und Tashigi ist gleichzeitig überrascht und enttäuscht... Na mal sehen, ob sie ihm noch Vernunft einreden kann
Von:  Katta
2018-05-28T15:32:58+00:00 28.05.2018 17:32
Finde die Gesichter auf dieser Seite einfach nur klasse. Auch ohne die Sprechblasen kann man die allgemeine Stimmung zwischen den beiden greifen und gerade Tashigi sieht man an, dass sie sich sorgt.
Och Zorro, steck dir doch ein neues Ziel, so wie, die Beziehung zu Tashigi verbessern :§
Antwort von: Moehre-chan
29.05.2018 13:40
So langsam kommt die Beziehungskiste ins Rollen.
Ich bin selbst gespannt, wie ich das ganze nun zum Übergang bringe. Soll ja auch nicht zu kitschig sein
und bei Odas Stil bleiben. Ich lass mir was einfallen X)
Von: RuffysKreationen
2018-05-28T14:39:22+00:00 28.05.2018 16:39
Schade, er hat sich kein neues Ziel gesetzt :3
Tashigis besorgter Blick ist echt super geworden!
Antwort von: Moehre-chan
28.05.2018 17:18
vielleicht kommt ja ein neues Ziel :-)
Antwort von: RuffysKreationen
29.05.2018 16:41
Das hoffe ich doch O.o
"Tragischer Held" passt nicht wirklich zu ihm XD vor allem, wenn er sich selbst so betitelt...
Antwort von: Moehre-chan
30.05.2018 17:46
Wenn er sich selbst schon als tragischer Held bezeichnet, dann muss er schon ganz schön verzweifelt sein. Zumindest war das meine Intention :D Er ist in diesem fiktiven Doujinshi halt ein echt einsamer Mann...das hat ja jetzt ein Ende :)