Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Toki to Garasu Vol. 6

Kapitel 13: ~Outro~, von mjeera

[25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [09] [08] [07] [06] [05] [04] [03] [02] [01]
[50] [49] [48] [47] [46] [45] [44] [43] [42] [41] [40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31] [30] [29] [28] [27] [26]
[75] [74] [73] [72] [71] [70] [69] [68] [67] [66] [65] [64] [63] [62] [61] [60] [59] [58] [57] [56] [55] [54] [53] [52] [51]
[79] [78] [77] [76]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2019-06-18T03:38:06+00:00 18.06.2019 05:38
So oder so, Ainis Gefühle sprechen für sich. Und was auch immer Aori sich von diesem Treffen erhofft hat oder welche Sorgen er davor hatte, welches Bild er bisher von seiner Mutter hatte - er sieht unweigerlich, wie wichtig ihr dieses Treffen ist. Dass sie Aori endlich persönlich gegenübertreten kann. Dass er ihr nie egal war und sie für eine sehr lange Zeit eine sehr schwere Last mit sich herumgetragen hat. Der Gedanke, den er am Ende hat (dass die Entscheidung für eine Freigabe zur Adoption nicht von einem allein gefällt wird), kam ihm bisher noch nie in den Sinn. Man spürt an seiner Denkweise, wie er beginnt, mit Aini Frieden zu schließen.
Von:  mjeera
2019-06-13T06:08:44+00:00 13.06.2019 08:08
Die Kesshous sind heute offenbar alle nah am Wasser gebaut xD