Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Apnoe - Atemlose Küsse - Band 2

Kapitel 6: Das Remake von Apnoe - Breathless Kisses, von Puckepuh

[1]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Dragonlady2000
2020-01-04T17:07:00+00:00 04.01.2020 18:07
Ich bin diesmal auf der LBM 2020. Ich hoffe ich treffe dich dort.
Antwort von:  Puckepuh
04.01.2020 19:54
Auf jedenfall! Ich veröffentliche noch einen Plan, wo ich dann zu finden bin, sobald ich selber die Infos dazu habe. Das passiert jetzt Anfang Januar laut Messekalender. Es ist ein normaler Händlerstand in Halle 1, da solltest du mich definitiv nicht übersehen ^^ Freu mich auf jeden der vorbeischaut.
Antwort von:  Dragonlady2000
04.01.2020 20:34
Kommt aber auch darauf an, ob ich eine Begleitung kriege. Alleine lässt mich mein Vater nicht hin.
Von:  Vreni
2020-01-01T15:40:29+00:00 01.01.2020 16:40
Ich persönlich finde es super, dass du die Geschichte nochmal gänzlich anpackst. Je länger sie ging, umso mehr hat mir eben jene Tiefgründigkeit gefehlt, wo doch die Story schon von Beginn an so viel Möglichkeiten bietet. Daher freue ich mich schon auf das Remake :)
Auch alles in Farbe und Shojomäßig anzupacken klingt sehr interessant. Auch dein Fanart gefällt mir gut. Nur die eine Stelle ihres Oberarms wirkt etwas eigenartig. Da ich aber selbst keine Zeichnerin bin, kann ich gerade nicht sagen warum ^^'
Auf jeden Fall teuteuteu und - ganz wichtig - viel Spaß :)
Antwort von:  Puckepuh
01.01.2020 16:54
Das Problem war für mich, dass die Serie so lange lief und man sich mit der Zeit einfach verändert, einem neue Ideen kommen, man ggf. den roten Faden ein bisschen aus den Augen verliert.

Wenn ich die Serie nun als eine Art Weekly Comic herausbringe, ist das für mich einfacher. Jedes Kapitel beinhaltet ein spezielles Thema, ist in sich bis auf die Cliffhanger abgeschlossen und stimmig.

Dass ich mich jetzt noch allzu sehr stilistisch verändere, halte ich auch für unwahrscheinlich. Also wäre es ideal, jetzt nochmal anzufangen. :)

Danke, ich bin auch gespannt, was ich draus machen kann.
Von:  Drachenelfe
2020-01-01T15:17:29+00:00 01.01.2020 16:17
Ebenfalls frohes neues Jahr.

Mal eine Frage, was ist mit denen, die nicht gut Englisch können (so wie ich)? Ja klar, es wird vorausgesetzt, dass man es kann aber leider gibt es auch Leser, die es schlecht bis gar nicht können. Ich würde mich freuen, wenn man das dann auch auf Deutsch anbieten würde.
Antwort von:  Puckepuh
01.01.2020 16:27
Auf Patreon biete ich die Serie auf deutsch an für 1 USD im Monat. Es macht mir sehr viel Arbeit, alles überall doppelt und dreifach hochzuladen. Daher möchte ich die Serie auch hier nur auf English anbieten und bei Patreon sozusagen als Premium Service auf deutsch.
Antwort von:  Drachenelfe
02.01.2020 11:52
Auf Patreon? Klingt auf jeden Fall interessant. Auch wenn 1 USD vllt nicht viel ist, ist mir das ein Dorn im Auge. ABER, ich freu mich trotzdem drauf.
Von:  mor
2020-01-01T13:25:15+00:00 01.01.2020 14:25
froes neues jahr
Antwort von:  Puckepuh
01.01.2020 14:50
Danke dir :) Für dich ebenso.