Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Lunatik

Kapitel 10, von Alekto

[25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [9] [8] [7] [6] [5] [4] [3] [2] [1]
[46] [45] [44] [43] [42] [41] [40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31] [30] [29] [28] [27] [26]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2020-03-16T02:02:15+00:00 16.03.2020 03:02
Oho! Dass Nathaniel mal ernst bleibt, hat man selten. Aber hier ist es nur verständlich. Das ist zu wichtig, um leichtfertig drüberwegzusehen und zu lachen, auch wenn Lysander das beabsichtigt. Na ja, Nathaniel ist selbst klar, dass er nicht ewig trübsal blasen und schwarzmalen kann. Wenn all die schwierigen Aufgaben hier vorbei sind, wird er sicher auch leichter wieder lachen können. Er macht sich echt gut als Prinz. Eigentlich sollte er einen Drachen töten gehen, aber jetzt zeigt er sich als ganz vorbildlicher Diplomat. Seinem Vater wird seine Veränderung (und auch die ganzen Bande, die er auf seiner Reise geknüpft hat und weiter knüpfen wird) gar nicht schmecken.
Von:  J-E-N-N
2019-11-25T18:08:57+00:00 25.11.2019 19:08
Ahhhhh~ Das 2. Panel, ist so niedlich und wie Nathaniel quietscht!