Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Chrome als: Jeanne d'Arc 2nd Stage


Jeanne d'Arc 2nd Stage
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von -Bel
  • Top-3-Foto - von Chrome
  • Top-3-Foto - von -Bel
Foto
Von: -Bel (Fotograf), -Bel
Bild-Vorlage

Charakter
Jeanne d'Arc / Joan of Arc aus Fate/stay night

Angelegt
02.04.2018, 10:472018-04-02T10:47:05Z Genauer

Freigeschaltet
02.04.2018, 12:36

Zuletzt aktualisiert
02.04.2018, 11:432018-04-02T11:43:14Z

Nicht käuflich

Kosten:
viel zu viel :/ (300-400€)

Bequemlichkeit:
💜💜💜💜🖤 (man muss halt nur die ganze Zeit stehen XD)

Zufriedenheit:
💜💜💜💜🖤 (die Handrüstung ist nicht so schön geworden und Langhaarwigs sind immer so eine Sache)

Liebe: Flagge <3, Rüstung, Kleid, Cape :<

Hate: Handrüstung, Verschluss für die Ketten

  • Top-3-Foto - von -Bel
  • Top-3-Foto - von Chrome
  • Top-3-Foto - von -Bel
Bild-Vorlage

Charakter
Jeanne d'Arc / Joan of Arc aus Fate/stay night

Angelegt
02.04.2018, 10:472018-04-02T10:47:05Z Genauer

Freigeschaltet
02.04.2018, 12:36

Zuletzt aktualisiert
02.04.2018, 11:432018-04-02T11:43:14Z

Nicht käuflich

Kosten:
viel zu viel :/ (300-400€)

Bequemlichkeit:
💜💜💜💜🖤 (man muss halt nur die ganze Zeit stehen XD)

Zufriedenheit:
💜💜💜💜🖤 (die Handrüstung ist nicht so schön geworden und Langhaarwigs sind immer so eine Sache)

Liebe: Flagge <3, Rüstung, Kleid, Cape :<

Hate: Handrüstung, Verschluss für die Ketten

Und die Fate-Saga geht weiter ... für mich XD

Warum Jeanne

Ich bin seit Jahren Fan der Saga und mochte Jeanne schon seit ihrem Auftreten in dem Manga und in Fate/Zero.
Zu der Zeit habe ich mich aber noch nicht an Rüstungscosplays herangetraut, was bis jetzt angehalten hat.
Dann kam Fate/Apocrypha und plötzlich kannte gefühlt jeder sie und wollte sie cosplayen und Fate/GO hat es noch schlimmer gemacht XD. Dadurch hatte ich Abstand von den Gedanken genommen, sie zu machen, weil ich direkte Vergleiche und "Spam" zu bestimmten Charakteren eigentlich nicht so mag.
Bei Fate/Extella hat es aber viel Spaß gemacht, mit ihr und ihren Outfits spielen zu können. Als ich sie eher zufällig dann auch noch in Fate/GO erwürfelt hatte, habe ich sie jedoch immer mehr lieb gewonnen und mich wieder neu in ihren Character und ihr Design verguckt, sodass ich die Semesterferien vor der LBM dazu genutzt habe, an ihr zu arbeiten.
Und es hat extrem Spaß gemacht.
Ich habe viele Sachen für mich selber ausprobiert und dafür, dass es mein erstes Cosplay mit umfangreicherer Rüstung ist, bin ich zufrieden.


LBM-Samstag

Diejenigen, die an dem Tag da waren, wissen wovon ich rede: Der Schneesturm. Dieser stellte mein kleines Grüppchen vor der Herausforderung, erst einmal mit den Öffis überhaupt zur Messe zu gelangen. Um 9 wollten wir eigentlich den Zug nehmen, aber es fuhr nichts mehr an dem Tag. Wir hatten eine Arbeitsteilung, um irgendwie einen Weg zu finden. Letztendlich hatte ich bei dem 15. Taxiunternehmen Erfolg und wir teilten uns zu vierzehnt bzw. zu sechzehnt(rückzu) zwei Großraumtaxen. Dadurch, dass ich an dem Tag das Cosplay trug und diejenige mit den Kontakten zu den Taxen war, führte ich die Gruppe mit der Flagge an, was echt lustig war XD
Generell war es ein echt cooler Tag und die Stimmung war wie jedes Jahr mega, nur dass alle, die es hingeschafft hatten noch zusätzlich gut drauf waren, einfach weil jeder für sich eine kleine Odysee hinter sich hatte und einfach glücklich war, überhaupt da sein zu können.
Der Wind sorgte dann auch noch für ein paar gute Möglichkeiten, die Flagge einsetzen zu können, auch wenn es draußen sehr kalt war.


Herstellung

Bis ich die richtigen Stoffe gefunden hatte, hat es mehrere Anläufe gebraucht, weil ich es weder zu dunkel, noch zu pink noch zu blau haben wollte für das Kleid. Bei dem kleinen Cape (?) dasselbe in grü- eh- dunkel.
Letztendlich lief es darauf hienaus, dass ich für das Kleid den passenden Stoff so gefunden habe und den für das Cape in drei Anläufen färben musste, bis ich mit der Farbe zufrieden war.
Dann habe ich noch ein paar Spitzenborten lila gefärbt, um damit das Kleid an den Ärmeln etwas aufzupeppen.
Bei dem Kleid war es mir wichtig, den Reißverschluss vorn richtig umzusetzen und dass der untere Teil schön fällt.
Der Schnitt war also nicht weiter kompliziert. Unten habe ich dann auf einen Tellerschnitt zurückgegriffen und klassisch Crinoline mit eingearbeitet und alles mit schlichten schwarzen Satinband umsäumt. Die Ärmel sind mit Spitze und Ziermetall/Anhängern verziert.
Das Cape war in seinem Schnitt zwar für mich unlogisch, aber nicht weiter schwer, aber für mich zu schlicht. Deswegen habe ich die schwarzen Ränder mit insgesamt 1500 schwarzen Halbperlen verziert. Vorn an den Ecken sind dann noch zwei Anhänger, um das Ganze noch etwas aufzupeppen.
Die Rüstung war eine Sache für sich. Es hat Spaß gemacht, an ihr zu arbeiten, war aber teilweise auch ganz schön nervenaufreibend. Ich wollte unbedingt, dass sie schön eng anliegt, aber auch nicht zu dünn ist und gleichzeitig nicht zu fett macht. Deswegen brauchte der Brustpanzer mehrere Anläufe, bis ich zufrieden war. Er besteht aus vielen kleinen Teilen, genau wie die restliche Rüstung, damit es noch halbwegs beweglich bleibt. Die kleinen Zierden habe ich einfach mit Heißkleber gegossen mit und lackiert.
Die Perücke besteht aus zwei hellblonden 100cm Wigs, die ich klassisch ineinander genäht habe. Der Zopf ist mit einer Menge Heißkleber und Haarsprey fixiert.
Die Flagge hat mir tatsächlich am Meisten Spaß gemacht. Die Stange war nicht weiter schwer. Bei Stangen und Speren arbeite ich immer mit Panzer-PVC-Rohren, damit man sie schön auseinandernehmen kann und sie trotzdem stabil sind. Die Flagge selbst besteht aus weißer, halbwegs blickdichter Baumwolle, die ich angepinselt habe. Dafür habe ich vorher Schablonen für die einzelnen Muster gemacht. Der goldene Rand ist eine feine goldene Fransenborte, wie sie auch für Kirchschmuck verwendet wird. Mir war es wichtig, dass es nich nur ein Band ist, sondern Fransen hat, die aber auch nicht klobig sind oder doof fallen. Besfestigt habe ich das Ganze mit Strauchklammern, die ein echter Glücksfund waren. Sie sehen einfach mal genauso aus, wie die Befestigung bei ihrer Flagge in der Detailansicht - natürlich dann halt silber angesprayt XD. Abstriche habe ich bei dem unteren Abschnitt der Stange gemacht, weil ich die aus soliderem Material als Worbla hätte machen müssen, damit sie nicht kaputt geht und das mit den LBM-Waffenregeln nicht konform gewesen wäre.
Bei der Rüstung für die Schuhe will ich das Ganze vielleicht nochmal als Bootcover neu machen. Bisher ist sie eher abgespeckt und zum ranschnallen, weil ich die Base-Schuhe noch für andere Outfits als Basis benutze. Deswegen ist da noch Luft für Verbesserungen.


Fotoordner

  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    +1
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    Von: Chrome
    Fotograf: BlackTigerFotografie
  • Foto des Kostüms
    +1
    Von: -Bel
    Fotograf: -Bel
  • Foto des Kostüms
    +1
    Von: -Bel
    Fotograf: -Bel
  • Foto des Kostüms
    Von: -Bel
    Fotograf: -Bel


    Kommentare zum Kostüm (6)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  LittleZuckerfee
    2018-04-06T21:51:25+00:00 06.04.2018 23:51
    Du siehst bezaubernd aus 😍das cosplay ist einfach der Hammer ! Mega Original getreu <3
    Antwort von:  Chrome
    07.04.2018 00:06
    Vielen Dank für das Lob :D <3
    Von:  Gemini
    2018-04-06T17:35:57+00:00 06.04.2018 19:35
    <3
    Von:  -Kirimaishu-
    2018-04-05T09:10:34+00:00 05.04.2018 11:10
    Sehr beeindruckende Jeanne d'Arc. Das hast du richtig gut hinbekommen.
    Antwort von:  Chrome
    07.04.2018 00:06
    Danke sehr <3
    Von:  Integra_Hellsing
    2018-04-03T19:18:34+00:00 03.04.2018 21:18
    Du hast Ruler gut getroffen und umgesetzt. Ich finde Sie steht dir gut. I like it
    Antwort von:  Chrome
    07.04.2018 00:06
    Dankeschön >///< :D
    Von:  Kohelet
    2018-04-03T09:13:22+00:00 03.04.2018 11:13
    Ich finde es sehr beeindruckend wie die Krone und die Rüstung glänzt. Sehr gut hinbekommen
    Antwort von:  Chrome
    07.04.2018 00:05
    Vielen lieben Dank :D
    Von:  Dural
    2018-04-02T21:53:40+00:00 02.04.2018 23:53
    Schöne Fahne und Rüstungsapplikationen. Und falls es nicht oft genug gesagt wird: du hast tolle Beine.

    Zurück