Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Taka_Maru   [Zeichner-Galerie] Upload: 09.05.2010 20:55
Angefertigt vonmisha_hiroshima als Geburtstagsgeschenk. Dankeschön =)

Und hier die Beschreibung, geschrieben von Mi-Chan:

Beschreibung
!!Hinweis!!: Ich weiß, dass dieser MagRod nicht so aussieht, wie der, den Reno in Advent Children benutzt. Ist mir auch vollkommen klar. Aber um ehrlich zu sein: Ich fand den hässlich Oo und so hab ich mich für diese Variation entschieden. Also keine dummen Bemerkungen darüber!
Ein ganz liebes Danke für die Bastelanleitung von FlareStone ^^ war eine große Inspiration für mich, auch wenn ich vieles, was er aufzählt nicht auf dem deutschen Markt bekommen habe
Verwendetes Material: (alle vorhanden oder im Baumarkt erworben)

- 2m Isolierrohr, relativ kleiner Durchmesser als Stange --> 0,87€
- Paar Fahrradgriffschaumstoffhüllen als Griffverkleidung --> 6,99€
- Panzertape als Grundierung des Rods --> vorhanden (sonst auch so 6 - 7€)
- Chromespray als garnichts! (Danke meinem Dad, der mir sagte, dass das abreibt *drop*) --> 7,99€
- Aluminiumklebeband als Verkleidung des Rods --> 7,99€
- schwarzes Bastelklebeband als Vertuschungshilfe --> 5,99€
- Handschleife --> vorhanden
- Ein Stück einer Blockflöte als Übergang vom Griff zur Rodstange --> vorhanden
- Plastikknopf an einen Korken geklebt als Spitze des Rods --> vorhanden

Arbeitszeit:
- Circa 4-5 Stunden

Step-by-step! Die Bauanleitung:

1. Stutzt das Iso-Rohr zurecht! Ich habe mich auf eine Länge von 60cm festgelegt, 70cm hätten aber auch keinen umgebracht. Glättet das abgesägte Ende etwas mit Sandpapier, das wird euch später das Anbringen der Spitze erleichtern.

2. Nehmt euch einen der Schaumstoffgriffe und kürzt ihn (bei mir 20 cm), dann stülpt ihn über das Iso-Rohr bis dieses das Ende erreicht.
!Tipp!: Probiert im Baumarkt ein bisschen rum und sucht danach die geeignete Rohrdicke aus ;) es bringt euch nichts, wenn das Rohr nicht passt!

3. Die Schaumstoffgriffe haben die nette Angewohnheit unten bereits einen passenden Stöpsel zu haben. Holt diesen raus und bastelt die Handschlaufe daran fest.
!Tipp!: Benutzt dafür eine kleine Mutter, damit die Schlaufe nicht wieder durch das Loch rutscht. Dann schnappt euch euren Freund/Bruder/Vater/Opa oder Sonstwen mit Kraft in den Armen und lasst diesen armen Deppen den Stöpsel in das Iso-Rohr bugsieren. Ist eine Sch**ß-Arbeit, aber garantiert absolute Rausrutschsicherheit!

4. Jetzt kommt der Moment in welchem ihr feststellt, dass der Übergang zwischen Schaumstoff und Iso-Rohr hässlich aussieht. Schnappt euch etwas das spitz zuläuft und über euer Rohr passt (wenn nicht, feilt es etwas zurecht!). Der nächste Spaß: Schraubt/Zieht euer bearbeitetes Teil über die Stange und positioniert es unter dem Schaumstoff, so dass es gut aussieht. Tut mir leid, dass ich es nicht besser umschreiben kann =( hebt den Schaumstoff am besten etwas hoch und schiebt das Teil drunter!
!Tipp!: Sollte euer Teil nicht die gewünschte Farbe zum Griff besitzen, wirkt schwarzes Bastelklebeband wahre Wunder! Nur zurecht schneiden und kleben, schon fällt es nicht mehr weiter auf.

5. Wir sind fast fertig, aber jetzt wird es heikel! Nehmt euch das Panzertape und noch eine Person mit ruhigen Fingern, sowieso Nerven wie Stahl oder viel Geduld. Jetzt legt ihr den Grundstein für die Verkleidung eures Rods. Nehmt die Streifen so, dass ihr sie VON UNTEN NACH OBEN kleben könnt! Mag albern klingen, wird euch aber unzählige Nerven retten, da es auf diese Art nicht so leicht Falten schlägt. Das Panzertape muss absolut glatt sein, damit das Alu-Band nachher keine hässlichen Knicke bekommt! (Falls es euch auffällt, habe ich es nicht so gemacht XD deswegen ist mein Rod auch faltig geworden). Klebt ein paar Schichten als Grundierung, dann macht nur noch halbe Streifen um das untere Ende dicker zu bekommen! Das ist äußerst wichtig, da ein Rod eigentlich eine aufklappbare Waffe ist und aus drei ineinanderschiebbaren Teilen besteht. Ich habe meine 20cm-20cm aufgeteilt (bietet sich an bei einer 60cm Stange und davon 20cm Griff).

6. Nun kommt das Alu-Band. Achtung: einmal Falten geschlagen, kriegt ihr die nicht wieder raus! Dieses Zeug ist nichts anderes als klebende Alu-Folie. Klebt wieder von unten nach oben um möglichst glatte Flächen zu erhalten. Der einzige Nachteil (was euch auch beim Panzer-Tape aufgefallen sein sollte): ein Streifen reicht nicht um das Rohr herum! Also Zähne zusammenbeißen und einen weiteren Streifen auf der anderen Seite anbringen, die Übergänge sind nachher so gut wie verschwunden! 2-3 Schichten maximal dürften reichen.

7. Nachdem ihr euch eine kleine Auszeit gegönnt haben solltet, um euch zu beruhigen und zu stärken geht es jetzt zum Endspurt! Die Spitze bildet bei mir eine Plastikverkleidung von Schrauben, wie ihr sie z.B. bei Schreibtischen usw. findet. Verkleidet mit Alu-Band und auf einen alten Weinkorken geklebt, wird er dann im Rod versenkt. Achtet darauf, dass der Korken so groß ist, dass er nicht aus dem Rohr rausrutschen kann! Klebt jetzt noch einen letzten Streifen Panzer-Tape und darauf einen Streifen Alu-Band rund um den Griff um eine „Bedienungsfläche“ für den Rod darzustellen. Ein roter Punkt aus bunter Pappe stellt den Knopf dar, mit dem man normalerweise den Rod ausfahren lässt und vóila: ihr seid fertig!

Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen! Viel Spaß beim Anschauen, vielleicht sogar Nachbauen =3


Ist dem Cosplay-Kostüm "Reno [Final Fantasy VII: Advent Children]" zugeordnet.
Themen:
Final Fantasy, Cosplay-Accessoires

Charaktere:
Reno (FF VII/AC/BC/CC)

Unterthemen:
Final Fantasy VII

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  --Nyx--
2010-05-11T19:40:04+00:00 11.05.2010 21:40
Uiiii das ist voll toll geworden xD