Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Phinxie   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.03.2019 16:06
Ein Einhorn-Kuchen, den ich zum Geburtstag meiner Nichte gebacken habe :3
ich habe drei Tage dran gesessen und alles daran ist selbstgemacht - naja, außer der Fondant xD
Themen:
Fantasie

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Laxiel_Oni
2019-04-22T05:19:32+00:00 Heute 07:19
Ist das süß! Der Kuchen ist ja ganial. Ich bin etwas neidisch auf deine Nichte, weil sie so einen tollen Kuchen bekam.
Mensch, da hast du ja ne ganze Menge Liebe, Mühe und Arbeit reingesteckt. Ich hoffe deine Nichte hat sich gefreut.
Antwort von:  Phinxie
Heute 19:53
Awww, vielen Dank ^_^ Meine Nichte ist erst 1 Jahr alt, aber als sie den Kuchen gesehen hat, hat sie grooooße Augen gemacht :D Aber die anderen Kinder, die bereits ein bisschen älter waren, waren von dem Kuchen ebenfalls sehr stark begeistert ^_^
Von:  RitterThanyael
2019-04-05T15:20:00+00:00 05.04.2019 17:20
Ich find's schön, dass mittlerweile auch mehr Essbares in den ALBs vorkommt, insofern Glückwunsch dazu! Hast du zum ersten Mal mit Fondant gearbeitet? Der sieht zum Teil sehr dick aus; kleiner Tipp: wenn du den Fondant dünner ausrollst (ca. 3mm), sieht man die Muster von Stempelausstechern immer noch sehr gut, aber durch die Dünne des Fondants wirkt die Torte am Ende gleich wesentlich eleganter. Das Pink ist mir persönlich im Vergleich zum Rosa zu kräftig, der Farbton könnte etwas sanfter sein um harmonisch mit dem Rest zu wirken. Fondant lässt sich auch gut mischen, einfach etwas weißen Fondant zu starken Farben geben, gut durchkneten und fertig.
Kleiner Tipp noch für's Foto: ein einheitlicher Unter- und Hintergrund (plan weiß oder schwarz rechen da völlig für den Anfang) lässt deine Torte viel besser im Vordergrund stehen. Die Mikrowelle von Bomann passt nicht so ganz. ;)
Antwort von:  Phinxie
05.04.2019 17:26
Hey, vielen Dank für deinen Kommentar :)

Ja, es war so ziemlich das erste Mal, dass ich mit Fondant wirklich so gearbeitet habe ^^'
Der ist zum Teil tatsächlich ziemlich dick geworden, aber ich hatte nur eine Silikon-Form, wo ich das Fondant reindrücken konnte, um es anschließend wieder rauszuholen - sprich, gegen diese Dicke konnte ich nur wenig tun :/

Das mit dem Farben mischen wusste ich, aber kam mir gar nicht wirklich in den Sinn, als ich an der Torte gearbeitet habe D: Ich werde die Idee aber im Hinterkopf behalten, vielen Dank für den Tipp ^_^

Und wegen dem Foto... ^^' Ich werde das nächste Mal darau achten - ich habe die Torte bei meiner Schwester in der Küche fertig gemacht und alle haben schon gespannt darauf gewartet und wollten sie UNBEDINGT anschneiden und essen, sodass ich nur eben fix das Foto gemacht habe, ehe sie dann rausgetragen wurde... Sonst hätte ich mich wohl wirklich bemüht, das Foto hübscher zu gestalten ^^'

Ich muss auch zugeben, dass die Torte nicht 100% wurde, wie ich wollt... ich hatte so eine fertig ausgerollte Fondant-Decke zum Überziehen und die ist mir gerissen :( Deswegen musste ich einen ganzen Fleck rausschneiden und habe den aus Not dann mit dem Pink überdeckt, dass es zumindest halbwegs gut ausschaute... Ansonsten wäre die Torte auch definitiv anders geworden, aber ich hatte auch keine Zeit mehr, alles wieder runterzunehmen und neu zu machen <.< Werde das nächste Mal den Fondant lieber selbst ausrollen....

Aber ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen und versuchen, demnächst dünner und mit diesen Ausstechern, die du erwähnt hast, du arbeiten :) Durch Fehler lernt man und kann nur besser werden ^_^
Von: mari-mari
2019-04-01T05:35:44+00:00 01.04.2019 07:35
Naaaw, mega süß. 😊
Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Das Einhorn ist der Hammer wie es da so sitzt. Wundervoll. Da traut man sich kaum die Torte zu "schlachten". 😅
Antwort von:  Phinxie
01.04.2019 17:38
Awww, danke schön :3
Haha, ja, keiner wollte sie so recht anscheiden - aber darunter verbarg sich eine super leckere Schokoladentorte, und es wäre schade, wenn die verkommen würde D:
Aber das Einhorn steht jetzt bei einer glücklichen Sechsjährigen in der Vitrine :D