Zum Inhalt der Seite


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

D-Light   [Zeichner-Galerie] Upload: 05.10.2010 22:17
Kennt ihr Fimo. Zuerst dachte ich, Fimo sei Gott. Aber das stimmt nicht. Fimo ist Satan.

Der/Die/Das Fimo ist auf einem Holzgerüst angebracht. Das verleiht dem ganzen mehr Stabilität und man muss nicht so viel Fimo nehmen (wäre auch unbezahlbar)

Hier das Ori für alle Besserwisser.



Ist dem Cosplay-Kostüm "Kohta Hirano" zugeordnet.
Themen:
Cosplay-Accessoires, Highschool of the Dead

Charaktere:
Hirano Kōta

Material:
Fimo + Holz

mood:
apathetic

Beschwerde


Kommentare (7)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  bioc
2010-10-13T07:30:17+00:00 13.10.2010 09:30
"Fimo ist Satan." < könnte der perfekte Titel für ein
spannendes Buch über die Tücken des Bastelns sein. ;-)

Insgesamt macht das ganze doch schon einen guten Eindruck,
wenn du an ein paar Stellen noch ein bissl modifizierst
(mehr Tesa, härtere Kanten und Ecken, etwas Glätten)
dann schaut das doch völlig in Ordnung aus.
Von:  Ryo-Sayuri
2010-10-06T14:15:58+00:00 06.10.2010 16:15
Jetzt kann ich mir wenigstens ein besseres Bild machen.
Das Tesa stimmt also wirklich, nur nimm dann auch mehr, wie im
Original.
Wo ist der grüne Bleistift obendrauf?
Außerdem ist die Ähnlichkeit nicht sooo groß,
vllt solltest du das schwarze Mittelteil zwischen dem
Holz noch mal neu machen, mit Holz und es dann schwarz anmalen
oder Dämmzeug (das lilane oder grüne), daraus habe ich schon
Knochen gebastelt :)

Außerdem: Warum soll ich nach dem Original googeln, wenn es
sowieso einen besseren Eindruck macht, wenn du den Link
gleich setzt und nicht erst später.
Aber ich verzeihe dir deine Unachtsamkeit.
Wünsche dir noch weiterhin alles Gute.
Gruß
Ryo
Von:  Ganjamira
2010-10-06T10:26:07+00:00 06.10.2010 12:26
"Hier das Ori an alle Fettsäcke da draußen.
Sollte der Link defekt sein, nehmt euch nen Strick."

Ähm....Find ich als Fettsack nicht witzig...

Zu deiner Bastelei muss ich den anderen zustimmen. Es sieht noch arg nach einem Rohbau aus. SiLe´s Tipp mit dem Glätten würde den Eindruck schonmal beheben.

lg ein weiblicher Fettsack. (Und hör zu Freundchen, dass mit den Fettsäcken würd ich löschen. Mach dich doch bitte über was anderes lustig. Paris Hilton zum Beispiel. Oder den deutschen Durchschnitts-IQ von 45.)
Von:  Sayuri-Cruz
2010-10-06T08:50:04+00:00 06.10.2010 10:50
Es sieht ein bissel.. wackelig aus. Für dein Cosplay solltest du es nochmal überarbeiten. Nicht das es dir Kaputt geht. Und nimm wirklich lieber Sekundenkleber anstatt Tesa, sieht besser aus.

Lg Sayu
Von:  Kagenoumei
2010-10-06T06:25:03+00:00 06.10.2010 08:25
Heyyy!

Fimo ist für solche sachen redlich ungeeignet und zu teuer!
Versuche es mit Lufttrocknenten Modelliermassen z.b Ladoll.
Ladoll benutze ich zum Modellieren von Figuren, es lässt sich nach dem Trocknen hervorragens schleifen ^^.
Mit dieser Masse kannst du z.b einen Styropor Kern herstellen und diesen dann mit der Masse umlegen.
Nimm dir Zeit und achte darauf das die Linien schön gerade sind und die Oberfläche dellenfrei.
Deswegen sind Materialien die man schleifen kann so toll :-)

Grüße
Kago
Von:  SiLe
2010-10-05T23:58:57+00:00 06.10.2010 01:58
Schaut irgendwie bissel klapprig aus :O...
Und jop, des Pappe-Tesa-Gerüst is bissi...eeh xD... hat Ryo-Sayuri ja schon recht schön erklärt ^^... ich weiß zwar nicht viel über die Handhabe mit Fimo, aber wenn's wie Ton is, dann nimm am Besten einen Gegenstand mit glatter Oberfläche, mit der du die Textur der Waffe etwas glättest... sonst schauts aus wie mit Matsch bekleckert, und ne Waffe sollt ja eig. hart, metallisch und robust wirken... zumindest meiner Meinung nach xD...

lg
Von:  Ryo-Sayuri
2010-10-05T20:31:53+00:00 05.10.2010 22:31
Was hast du gegen Fimo?
Ist wie Ton, funktioniert beides gut.
Ich weiß ja nicht, wie die Waffe im Original aussieht,
aber so überzeugt mich das jetzt nicht.
Du hast das Ganze mit Tesa befestigt?
Nimm doch Sekundenkleber oder dergleichen, das
mach einen professionelleren Eindruck ;)

Gruß
Ryo