Zum Inhalt der Seite


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Astell   [Zeichner-Galerie] Upload: 28.03.2016 12:42
Dies ist schon eine ältere Arbeit von Anfang/Mitte 2014, auf die ich ungemein stolz bin. Denn immerhin ist dies ein Cosplayaccessoire von/für FALL_Fanell. *-*


Die Beine und die "Ohren" sind an einem Drahtgestell befestigt. So kann man diese verbiegen, wie man sie gerade benötigt. Ich mag die Beine. Vorallem wie wundervoll spitz sie zusammenlaufen. *Eigenlob*

Die Augen sind gestickt. Ich habe sie zuvor auf ein Stück Stoff gestickt, anschließens ausgeschnitten und angenäht.

Die Kiemen sind mir leider nicht so gut gelungen.

Ich finde die Schnauze nicht spitz genug. Sie ist irgendwie eingedellt.

Ich habe insgesamt vier Shinidamachū angefertigt. Sie sind 2m, 2,5m, 3m und 6m lang.
Diese Bilder sind von dem Sechs-Meter-Viech. Ich habe ihn "Mini-Sechs" getauft. Irgendwie liebe ich das Viech wirklich.
Es hat mehrere Abende gedauert, den Süßen zusammenzunähen und auszustopfen.
Erstaunlich, wie viel Füllmaterial da draufgegangen ist.
Themen:
Inu Yasha, Geister, Spirits und Übersinnliches, Genähtes / Handarbeit

Unterthemen:
Sonstiges

Länge:
ca. 6m

Material:
Weißer Stoff, Garn, Draht, Heißkleber, Stickgarn, Füllmaterial

Beschwerde


Kommentare (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Hinatara
2016-08-27T23:18:17+00:00 28.08.2016 01:18
nawww. Es sieht so goldig aus :) die Schnauze finde ich gerade richtig gut gelungen, die kleine Beule bei den Augen wirkt ja gerade recht natürlich wie eine Stirn, und mit den großen Öhrchen - richtig goldig. auch die Beine/Fühler sehen schön aus :) Es wirkt so unnatürlich und zerbrechlich wie das Original :)
Von:  Kerstin-san
2016-08-09T15:58:18+00:00 09.08.2016 17:58
Hallo,
 
du kannst zu Recht stolz auf die Beine des Shinidamachū sein. Das war direkt das Erste, was mir hier ins Auge gestochen ist, weil die Beine einfach so unglaublich filigran daherkommen und auch genau so gebogen sind, als würden sie gerade die Seele eines Verstorbenen transportieren. Wirklich sehr schön.
 
Ich geb zu, dass ich mit sechs Metern Länge wirklich nicht gerechnet hab, aber das macht dein Werk umso bewundernswerter, weil der Shinidamachū immer noch diese typische Eleganz und Beweglichkeit ausstrahlt, die sein ganzes Wesen ausmacht. Das Kuscheltier, das es auf der Couch eingefangen hat, hat mich echt zum lachen gebracht, weil der Gesichtsausdruck zu der ganzen Situation wie die Faust auf Auge passt. Die Flügelchen am Ohrenansatz sehen auch klasse aus. Wirklich sehr schön anzusehen.
 
Liebe Grüße
Kerstin
Von: Hotepneith
2016-07-14T14:29:35+00:00 14.07.2016 16:29
Sechs Meter - wow. Ich habe das Bild für deutlich kleiner gehalten - es ist einfach so perfekt geworden, genau wie in der Serie. Dass für diesen Riesen eine Menge Füllmaterial draufgegangen ist glaub ich gern. Das müssen ja, zumindest für alle, Säcke gewesen sein...
Er hat die bedrohliche Ausstrahlung eines Seelnfängers - und die Nase finde ich ehrlich gesagt spitz genug. ZU viel wäre in dem Fall eher eigenartig. Für die Beine musst du viel Gduld aufgebracht haben. Respekt
 
bye
 
hotep
Von:  DreamyInWonderland
2016-04-10T23:54:17+00:00 11.04.2016 01:54
Alt oder nicht, ich finde das so schön. Ich habe immer diese Viecher irgendwie gemocht, weil sie so viel mystisches in die Serie reingebracht haben. Und irgendwie sind sie ja auch traurig, da sie die Seelen der Verstorbenen tragen ^^
Von:  Josha
2016-04-06T20:06:58+00:00 06.04.2016 22:06
Echt krass. Wurde zurecht empfohlen. Die Kiemenflügel sehen aus wie Transparent. Und die Greiferarme ... gibt nichts, was hieran nicht perfekt wäre. Wie frisch aus der Serie geklaut...
Von:  Jaq
2016-04-06T19:56:34+00:00 06.04.2016 21:56
Die Plüscheule spricht mir aus der Seele: Der Shinidamachu sieht bedrohlich aus, fast listig! Und so schlangengleich. Ich kann mir gut vorstellen, wie er durch die Wolken gleitet. Die Füllung mag ich, sie verleiht Struktur und macht ihn perfekt-unperfekt. Sechs Meter! Ich kann mir das kaum vorstellen ... so sauber verarbeitet!

Jaq!
Von:  Reik
2016-04-06T19:35:11+00:00 06.04.2016 21:35
Ich mag die schlanke, elegante Form. Wirkt sehr wi dschnittig, aerodynamisch und die Augen sind der Hammer. :)

Cheers, Reik
Von:  Runenwölfin
2016-03-29T06:39:26+00:00 29.03.2016 08:39
Das ist wirklich toll geworden.
Beine und Ohren finde ich echt klasse. :D
Von: Ari-ka
2016-03-28T11:34:54+00:00 28.03.2016 13:34
wow das sieht wirklich unglaublich toll aus *-*
besonders die Beine und die Ohren sind wirklich faszinierend!! sehr sehr schön! <3