Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Blu-ray: My Hero Academia - Staffel 2 Vol. 4



Cover
Medium Blu-ray   -  Bei Amazon bestellen
Release September 2019 (erschienen)
Firma Kazé
Preis Ungefähr 39,99 €
Sprachen Deutsch, Japanisch
Länge 125 min.
FSK 12
Empfehlen
Fehler? Stimmen einige der Angaben hier nicht? Hast du weitere Informationen?
[Verbesserungsvorschlag einreichen]


Beschreibung
Nachdem Tomura Shigaraki und der Heldenmörder Stain sich getroffen und festgestellt hatten, dass sie zu verschieden waren, um ein Bündnis einzugehen, machten sie sich auf nach Hosu, um dem jeweils anderen ihre Definition von Wahnsinn zu beweisen. Die Nomu, die Shigaraki diesmal von seinem unheimlichen Gönner erhält, sind nicht so stark, wie die einzelne Version, mit der die Schurkenliga damals die Schüler der U.A. angriff, doch mächtig genug, um Chaos zu stiften. Der Anführer der Liga möchte unbedingt die Medien erobern, die zuvor nur über Stains Morde berichtet hatten und so den Heldenmörder in die Schranken wiesen.
Als Hosu angegriffen wird, sind die Helden jedoch nicht weit. Tenya, der nur aus einem einzigen Grund dieses Praktikum in Hosu angenommen hat, entdeckt den Heldenmörder dabei, als er den Helden Native in einer Seitengasse erledigen wollte. Sofort verlässt er seinen Posten und hetzt dem Mörder hinterher – das Herz voller Rachegedanken.
Währenddessen ist Izuku mit Gran Torino unterwegs, All Mights früherem Mentor, bei dem er sein Praktikum ablegt. Da die beiden mit dem Shinkansen durch Hosu fahren, kriegen sie den Angriff sofort mit. Ganz der Freund, macht sich Izuku sofort Sorgen um Tenya und folgt Gran Torino ins Chaos, um den Helden zu helfen. Auch Endeavor und Shoto Todoroki sind auf Patrouille durch Hosu und beginnen, den Kampf gegen Shigarakis Nomus aufzunehmen.
Izuku findet Tenya gerade noch rechtzeitig. Als Tenya dem Heldenmörder klar macht, wer er ist, und was er zu tun gedenkt, beschließt Stain, dass er, genau wie sein Bruder, nicht das Recht hat, sich einen Helden zu nennen. Bevor er zum tödlichen Hieb ausholen kann, greift Izuku an. Doch obwohl er mittlerweile weiß, wie er seine Spezialität All For One einsetzen kann, ohne sich gleich alles zu brechen, scheint der Heldenmörder um einiges stärker zu sein. Tenya liegt am Boden und kann sich nicht bewegen, um zu helfen. Und als Stain Izuku mit seinem Schwert erwischt, bricht auch er zusammen. Was war nur los mit ihm? Hat Stain eine Spezialität, mit der er Gegner betäubt?


Noch keine Benutzer-Rezension vorhanden.
Alle Videos