Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Tokyo Summer of the Dead

Japanisch Kanji: 東京サマーオブザデッド
Erstmalig erschienen: 2011
Japanischer Verlag: Ichijinsha
Anzahl Bände: 4

Von:  Skeru_Seven
21.02.2014 17:00
Action
Romantik
Humor
Anspruch
Handlung
Gesamt
Diese Bewertung bezieht sich allein auf den ersten Band.

An sich hat Tokoy Summer of the Dead einen schicken Zeichenstil (gefiel mir besser als H.O.T.D.), aber die Handlung ist meiner meinung nach weder spannend noch irgendwie mitreißend, hat man alles schon irgendwo mal gesehen.
Die Charaktere sind nicht unglaubhaft, aber trotzdem waren sie mir irgendwie gleichgültig.
(Die Szene mit dem älteren Ehepaar war zu klischeehaft, um wirklich bedrückend zu sein).

Der halbe Band besteht aus Bonusmaterial, das sich gar nicht oder nur bedingt mit der Hauptgeschichte beschäftigt. Erst hab ich mich darüber geärgert, dann aber festgestellt, dass es mich sogar mehr angesprochen hat.

(Die Herangehensweise der Mädchentruppe mit der Zombieapokalypse war so unrealistisch, dass es schon wieder unterhaltsam war.)

Wer also neuartige, innovative Ideen sehen möchte, der sucht sich vielleicht eher was anderes.
Alle anderen können es gerne lesen, denn schlecht ist es nicht.


Die Mangas
Cover Band 1
Termin: Oktober 2013 - Verlag: Egmont - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover
Band 2
Termin: November 2013 - Verlag: Egmont - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover Band 3
Termin: Dezember 2013 - Verlag: Egmont - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover
Band 4
Termin: Januar 2014 - Verlag: Egmont - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
[Manga-Erscheinungstermine] [ "Tokyo Summer of the Dead"-Seite ]

Zurück zur Manga-Datenbank