Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Cells at Work!

Japanisch Romaji: Hataraku Saibou
Japanisch Kanji: はたらく細胞
Erstmalig erschienen: 2014
Japanischer Verlag: Kodansha
Anzahl Bände: 5

Von:  Finnian
10.03.2020 09:53
Action
Romantik
Humor
Anspruch
Handlung
Gesamt
Als Kind habe ich sehr gerne die Serie „Es war einmal … das Leben“ gesehen und bin heute als Erwachsene Person an dem Manga „Cells at Work!“ hängen geblieben. Denn jeder hat sich bestimmt mal vorgestellt, wie es in unserem Inneren aussehen könnte. Hier ist eine Antwort.

Meine beste Freundin (Krankenschwester) hat sich diesen Manga auf der letzten AnimagiC gekauft und bereut dies nicht. Mit 10€ pro Band ist der Manga schon teuer, jedoch überzeugt er durch die großen Seiten.

Von medizinischer Seite ist der Manga faktisch und informativ richtig gut. Die verschiedenen Zellen werden einfach erklärt und kreativ dargestellt. Daher ist der Text, trotz vieler Fachbegriffen, leicht zu verstehen.

Ich persönlich finde den Manga sehr lustig und geht auf die Bauchmuskeln. Alleine die Vorstellung darüber, wie die Zellen auf die Medizin von außen reagieren (z.B Spritze, ohne zu wissen, was es ist) ist sehr gut gezeichnet. Die kleinen Zeichnungen und Kommentare im Hintergrund runden die Sache ab. Daumen hoch!


Die Mangas
Cover Band 1
Termin: April 2019 - Verlag: Cross Cult - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover
Band 2
Termin: Juni 2019 - Verlag: Cross Cult - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover Band 3
Termin: August 2019 - Verlag: Cross Cult - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover
Band 4
Termin: Oktober 2019 - Verlag: Cross Cult - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
Cover Band 5
Termin: Dezember 2019 - Verlag: Cross Cult - erschienen     [Amazon]
[Detailinformationen / Einzelreviews]
 
 
[Manga-Erscheinungstermine] [ "Cells at Work!"-Seite ]

Zurück zur Manga-Datenbank