Zum Inhalt der Seite

Thread: Eden: Gut, aber kompliziert

Eröffnet am: 27.11.2006 20:35
Letzte Reaktion: 16.04.2011 18:01
Beiträge: 3
Status: Offen
Unterforen:
- Eden




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
Eden: Gut, aber kompliziert 27.11.2006, 20:35
 Nagashiwa Eden: Gut, aber kompliziert 13.03.2007, 12:40
Lokke Eden: Gut, aber kompliziert 16.04.2011, 18:01
Seite 1



Von:   abgemeldet 27.11.2006 20:35
Betreff: Eden: Gut, aber kompliziert [Antworten]
Hi Leute ^^ ich habe Eden mal aus jux und tolerei angefangen und finde es einfach genial. die story, die idee die dahintersteckt ist klasse.
ABER
findet ihr es nicht auch sehr kompliziert? Stellenweise verstehe ich es ja, aber das da so viele total unterschiedliche Handlungststänge sind, da fällt es schwer, die Story nachzuvollziehen. Dann das Auftauchen von tausenden Personen die alle 5 Seiten weiter wieder abnippeln. wie soll man da durchblicken? könnt ihr mir helfen ^^ wäre cool



Von:    Nagashiwa 13.03.2007 12:40
Betreff: Eden: Gut, aber kompliziert [Antworten]
Avatar
 
ich hab jeder Band schon.. sicher 3 mal oder mehr gelesen.

und warum? weil man dann alles noch besser kapiert.
von alle die erste 3 Bänder soll man sicher 5mal gelesen haben XD
Aber irgentwie wird das bei Eden nie langweilig XD immer wieder spannend usw.

^^"
~~Nightmare 4ever~~



Von:   abgemeldet 16.04.2011 18:01
Betreff: Eden: Gut, aber kompliziert [Antworten]
Ach... Es gibt so einige Bände die sind von ihrer Art her sehr merküwridg und verschrecken vielleciht ein wenig, aber die Geschichte im ganzen ist einfach großartig...

Die Geschichte und auch die Nachworte von Hiroki Endo sind sehr stimmungsvoll geraten. Aber die Charaktere sind auch schön ausgearbeitet, das die Hauptcharaktereentweder eine sehr Tiefe Geschichte haben oder sie mit der Zeit entwickeln wie zum Beispiel bei dem Jungen Ballard dessen Vorname mir grade nicht mehr einfällt.





Zurück