Zum Inhalt der Seite

Spaceapes


Erstellt:
Letzte Änderung: 07.02.2018
nicht abgeschlossen (95%)
Deutsch
18990 Wörter, 9 Kapitel
Diese Fanfic sollte ursprünglich ein AU-Oneshot werden. Aber dann wurden es wahnsinnig viele Kapitel, in denen die Charaktere mit Dingen konfrontiert werden, die niemand erwartet hätte.

Ich auch. Ich werde hier auch ständig mit neuen Ideen konfrontiert, ob ich will oder nicht.
Jetzt neu: Rückblenden in Szenen aus der Vergangenheit der Band und maximales Drama im Hause Briefs!
Diese Fanfic nimmt an 1 Wettbewerb teil.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 30.10.2017
U: 07.02.2018
Kommentare (23 )
18990 Wörter
Kapitel 1 Das Interview Teil 1: Origins E: 30.10.2017
U: 12.01.2018
Kommentare (0)
1668 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Das Interview Teil 2: Sex, drugs and Rock' n' Roll E: 01.11.2017
U: 12.01.2018
Kommentare (1)
3216 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Flashbacks #1: Devin Townsend - Casualties Of Cool E: 10.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (0)
760 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Flashbacks #2 : Bad Company - Feel like Love E: 10.11.2017
U: 15.01.2018
Kommentare (2)
1288 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Flashback #3: Altitude – lost//found. E: 16.11.2017
U: 18.01.2018
Kommentare (2)
1097 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Das Interview Teil 3: Gypsylife E: 19.11.2017
U: 19.01.2018
Kommentare (2)
3170 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Aftershocks 1: Ping Pong E: 07.12.2017
U: 30.01.2018
Kommentare (2)
2388 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Intermezzo: Fußsoldaten E: 11.12.2017
U: 01.02.2018
Kommentare (3)
606 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Aftershocks 2: Hürdenlauf E: 07.01.2018
U: 07.02.2018
Kommentare (3)
4797 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Goten Saiyan

    Instrument: Limitierte Konzertgitarre Typ BaT
    Merkmale: verwuschelte Haare, gepiercte Ohren, Kamesenin-Band-Shirt
    Mag: Chips, CTV-The band, jammen
    Alter: 16
  • Kakarot 'Goku' Saiyan

    Instrument: E-Gitarre
    Merkmale: Pericing in der rechten Augenbraue, viele Ohrringe
    Mag: Pizza, E-Gitarre spielen, seine Frau und seine Söhne
    Alter : 40
  • Nappa Jin

    Instrument: Bass
    Merkmale : Pumper, rasierter Schädel, Fu Manchu-Bart
    Mag: Groupies, Vodka, auffällige Gürtelschnallen
    Alter: 44
  • Piccolo

    Beruf: Moderator bei CTV, Teilzeit-B-Promi
    Merkmale: Grüner Beani, Sakko und Stoffhose dazu, ernster Gesichtsausdruck
    Mag: Vegane Ernährung, Recherchearbeit für interviews, Insiderwissen
    Alter : 39
  • Radditz Saiyan

    Instrument: Schlagzeug
    Merkmale: lange Mähne, Kutte mit allen Aufnähern der eigenen Band, schwarzlackierte Fingernägel
    Mag: Pizza, Alkohol, Touren, in den Sonnenuntergang starren
    Alter : 42
  • Trunks Briefs

    Instrument: Briefs E-Gitarre Modell Crafter mit Verstärker
    Merkmale: Violette Haare, Spaceapes-Band-Shirt, Cargo-Hose, heimliches Tattoo
    Mag: Gitarrensoli, CTV-The band, Energydrinks
    Alter: 17
  • Charakter
    Vegeta Jin

    Instrument: Früher Gitarre und Vokals, nun ausschließlich Vokals
    Merkmale: flammenförmige Haare, Tätowierungen, linker Arm vernarbt
    Mag: Seine E-Gitarre, Komponieren, eine Rampensau sein, sporadisch Bulma
    Alter: 44
Kommentare zu dieser Fanfic (23)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  usagipoints
2018-01-22T15:18:40+00:00 22.01.2018 16:18
Omg dein Spoiler nach dem Kommentar von daskleine ... ich scharr schon am Tablet und bin gierig auf Nachschub. Aber wir wissen ja auch alle das Kreativität seine Zeit braucht. Und das reale Leben geht nun mal auch vor.
🤤 die Sucht nach mehr ist unaufhaltsam... scharr ... scharr 🤐
Antwort von:  Gamesh
22.01.2018 18:28
Hehe. Noch ein Wöchelchen, dann ist der Wahnsinn erstmal vorüber. Ich hab so oft Lust zu schreiben (von daher also meine eigene Suchtproblematik xD) und glücklicherweise geht das ja dann auch bald wieder. :3
*seufz* Nicht mehr lange- daran halte ich mich auch ganz doll fest.
Von:  Daskleine
2018-01-09T20:43:54+00:00 09.01.2018 21:43
Oh Mist.. ich hatte mich so auch das Kapitel gefreut..vor allem.. auch echt total lang..also.. lecker Kaffee..n bissel süßes dabei..und? Kaffee kalt..süßes noch da.. ich total drin in der Story.. sehr sehr cooles Kapitel..Hast n super Job gemacht!! Da sind einige Zuckerstücke dabei.. man erfährt soviel .. oft ist es echt schade.. mitleid pur.. ich bin jedoch gespannt was du dir noch so ausgedacht hast.. vll ein Happy end.. eine hochschwangere Bulma im Rosengarten ihr Mutter.. während Vegeta und trunks ne kleine Jam Session starten. 🙋 ahhhh bin überhaupt total gespannt wie die hochzeit ablief.. unüberlegt..wild und stoned im vergas..oder mal relativ nüchtern..bedacht und überlegt ..und die Zeit..oh man .. was ist nur passiert..das Bulma sooooooo lange gewartet hat..vll hat der Großvater ne Menge Dreck am stecken.. wo die große CC helfen musste..und Bulma hat ihn in d e r Hand.. ui ui spannend..ja Schule geht vor.. mach so..wie du's schaffst ..ich freue mich drauf
Antwort von:  Gamesh
16.01.2018 20:51
Aww! Danke für den Kommentar- ich hab ich mega drüber gefreut. Vor allem, wenn du das Kapitel als so spannend empfunden hast! Hehe...wart' mal ab, da kommt noch reichlich und auch nicht alles schlecht. :D
Von:  Thaleia
2018-01-08T13:41:05+00:00 08.01.2018 14:41
Yeah! Ich mache Luftsprünge, es geht weiter.
Ich fand einzele Passagen so genial, dass ich dir zu den Auszügen, die mir am besten gefallen haben, ein Feedback dalass:

Was mir sofort aufgefallen ist, Trunks denkt nie "Vater", sondern "Vegeta" oder "Erzeuger", was die Distanz recht gut ausdrückt. Aber auch traurig ist. Hingegen Vegetas Aussage, dass er sich die Chance nicht verderben will, fand ich richtig gut.

„Es gibt ein 'wir', weil du die einzige bist, mit er es sich lohnt, Frau.“
Ich sag nur: <3

Sex and Drugs and Rock 'n' Roll.
--> Aber voll!!

Btw.: Keine Macht den Drogen. Übelst.
Er träufelte das Halluzinogen auf die Zunge des Sängers, um diesen schlussendlich auf die Couch zurückzuschubsen.
O.O

Für ihn vermischte Vegeta ihre Herkunft, mythologisches Gefasel, die Familiengeschichte der Jins, die Spaceapes, den ProgMetal und seine Drogenfantasien zu einem einzigen, unverständlichen Wust.
--> großartig von dir geschrieben! Es geht echt alles ineinander und man kann richtig nachvollziehen, wie Vegeta durchdreht (@_@)

Er hatte alles verloren.
--> Der Moment wenn jemand ganz unten angekommen ist. Uih.

Dein Vater hatte Probleme und ich hatte meine Gründe, ihn nicht Teil unseres Lebens werden zu lassen!
--> mittlerweile besser zu verstehen, aber immer noch Hardcore. Trunks sagt es ja: 17 Jahre?

„Du warst nur einmal da?“
--> Das Ja darauf fand ich hart. Er war zu kaputt gewesen. Aber vielleicht hätte er dann sie gerade gebraucht? Aber Drogenentzug und Baby? Wäre auch viel... viel für beide. Mannomann.

Wenn dieses Arschloch von einem Großvater von dir erfahren hätte, Trunks, wäre ein Rechtsstreit um dich als den legitimen Erben der Jin-Familie unausweichlich gewesen. Ein Heer von Anwälten hätte versucht, dich mir wegzunehmen.
--> Ist letztlich der ***** Opa an allem Schuld, dass Vater & Sohn nix voneinander wussten!?!?

Besonders wenn herausgekommen wäre, dass du ehelich entstanden bist.
--> immer noch: wtf? Die Knalltüten haben geheiratet :D

Diese Höhen und Tiefen! Das ganze Kapitel hab ich so schnell verschlungen, dass ich jetzt am Ende dachte:
Jepp, bitte zu Ende führen!!
Man.. die ganzen Ideen, die Wendungen und wie logisch das alles ist. Bin immer noch total begeistert.

Bitte alsbald M E H R :))))
Antwort von:  Gamesh
08.01.2018 18:44
Geil! Feedback mit Zitaten! Wie an der Uni! *u*

Ein Vaterdasein will udn muss verdient sein. Aber Vegeta ist ja nicht blöd. Der macht das schon.
Vegetas Drogenhalluzinationen waren ziemlich genial zu schreiben xD Wenn man ihn in einen menschlichen Kontext setzt, klingen Weltraumaffen und portable Planeten/Monde eben doch ziemlich verrückt.

"Er hatte alles verloren." ist auch einer meiner Lieblingssätze. Der ultimative Dramaklischeesatz. Besser geht's nicht. Ich liebe es!

Und Bulma ist nicht zu unterschätzen, weil sie selber einfach nur hardcore ist. Aber alles andere wäre auch uninteressant für Vegeta gewesen. Andersrum liebt Bulms es, wenn ihr die Dinge nicht in den Schoß fallen. Die haben sich gegenseitig verdient. XD Das mit der Heirat komtm auch irgendwann nochmal dran, aber bis jetzt haben die beiden mir dazu nichts erzählt.
Und "Opa" ist definitiv ein Faktor in diesem Drama aber auch noch nicht die ganze Geschichte.

Narf! Ich versuche fleißig weiter zu schreiben, aber der januar ist immer ein sehr stressiger Monat. Allerdings motivieren mich deine Kommentare (und auch die der anderen) auch immer sehr arg zum Weiterschreiben. So stirbt mein eigener Kreativ-Hype nicht ab. Auch eine ziemliche Leistung, wenn ich das mal so sagen darf! <3

Antwort von:  Thaleia
08.01.2018 19:47
Feedback mit Zitaten! Wie an der Uni!
---> Schande über mich! Ich bin mehr Lehrer wie gedacht :P
Berufsrisiko :D

Bin auf jeden Fall gespannt auf weitere Enthüllungen und wünsche dir, dass dich die Muse weiter küsst :-*
Von:  usagipoints
2017-12-13T17:38:00+00:00 13.12.2017 18:38
😍😍😍😍😍 super Teil. Es ist einfach zu spannend. Ich werd da ganz hibelig bei jedem neuen Kapitel
Antwort von:  Gamesh
13.12.2017 20:00
Dankeschön! <3 Jetzt kommt der schwierige Teil, ich sitze schon fleißig dran.
Von:  Thaleia
2017-12-11T20:44:44+00:00 11.12.2017 21:44
*daumenhoch*
Freue mich über jeden weiteren Teil!
Ging dieses Mal ja so flott *yeah*
Kurz aber interessant. Goku ist auch da und die Frage ist beantwortet was Goten derweil getan hat :P
Nur ein Fehler, der mich stutzig gemacht hat, aber passiert: „Sonst fange ich an nachzubohren - bei Goten, Onkel Radditz, Mum.“ Denke mal, statt Goten Gohan? ;)
Ansonsten: Warte gespannt auf mehr.Klingt nach Vater-Sohn-Gesprächen :P
Antwort von:  Gamesh
13.12.2017 20:03
Hah! Valid point. Ich habe gleich nachgebessert. Goten kann natürlich nicht sich selbst ausfragen. Und flott gings auch nur, weil diese beiden sich echt leicht schreiben lassen. Die anderen drei sind ein größeres Kaliber. *schwitz*
Ganz ehrlich, dass Goku da ist, ist auch wieder sone Sache für sich...
Antwort von:  Thaleia
05.01.2018 18:41
Hoffe,es geht bald weiter. Gleich ein Monat her! :(
Hoffentlich hat dich die Muse nicht verlassen!
Antwort von:  Gamesh
06.01.2018 07:16
9 Seiten...bisher.
*ächz* Halte durch!
Von:  Thaleia
2017-12-09T22:53:55+00:00 09.12.2017 23:53
Yeah! Es geht weiter. Seeehr schönes Kapitel. Beantwortet Fragen, wirft aber gefüllt doppelt so viele wieder auf.
Du hast den Anspruch an dich es irgendwie "lustig" zu schreiben, aber ich finde, bei der Story, die du dir da ausgearbeitet hast, darf es ruhig auch "dramatischer" sein. Bin gespannt, wie du nach und nach alles auflöst.
Hoffe (wie immer) auf mehr =)
Antwort von:  Gamesh
11.12.2017 19:26
Das Problem ist einfach, der Plot rennt mir davon! xD Is schlim! Ich gebe mir jetzt noch zwei Teile, um das aufzuklären. Also löse ich das besser möglichst schnell und einfach. :D
Von:  Daskleine
2017-12-07T21:24:52+00:00 07.12.2017 22:24
Oh 0-o uiiii ..ojeeee ahaaaaa.. So gibt ging es Grad die ganze Zeit.. und ohhhooooooo.. verheiratet?! 😁😁😁 tolle Story.. Coole Idee! Ach ich freue mich auf weiteres von dir.. danke:)
Antwort von:  Gamesh
11.12.2017 19:24
SO dramatisch! Das habe ich beim Schreiben auch die ganze Zeit gedacht! :D
Von:  usagipoints
2017-11-26T11:09:34+00:00 26.11.2017 12:09
Zwar verspätet aber nicht vergessen: super dritter Interview Teil. Was steht im Brief? Warum hatten die so lange keinen Kontakt? Wie reagiert Trunks.... soviele Fragen, so viel Spannung. Es ist wie eine nervliche Zerreisprobe 🤯 ich Bin so gespannt auf das nächste Kapitel
Von:  Thaleia
2017-11-21T19:33:56+00:00 21.11.2017 20:33
Oh man! Wie spannend. Das Interview hat richtig an Fahrt aufgenommen.
Die Enthüllungen... wow.
Hoffe, dass wir den Brief zu lesen bekommen.
Ich erhoffe mir ja eine Vater/Sohn Zusammenführung.
Und bezüglich V/B natürlich auch =)
Mal sehen, was du noch für uns bereit hältst!
Antwort von:  Gamesh
25.11.2017 19:52
Den Brief gibt's leider nicht zu sehen ;) Aber dafür reichlich anderes. Das Kiptel ist schon wieder eeewig lang und immernoch nicht fertig. Aber so siehts bei der Geheimnismenge eben aus -Puh!
Antwort von:  Thaleia
26.11.2017 12:15
Hoffe, dass ich bald neuen Lesestoff habe. Bin seeeeeehr gespannt und kann es kaum erwarten =)
Von:  Daskleine
2017-11-19T12:04:57+00:00 19.11.2017 13:04
Heyho im Grunde mag ich ja mehr so v/b Geschichten.. .. dass Nu der jute radditz und im vorigem Kapitel Nappa so'n bissel mehr spotlight erhalten find ich supi.. freue mir ch sehr auf weiteres von dir
Antwort von:  Gamesh
19.11.2017 14:07
Hehe...geht mir ganz genauso >:D Besonders weil im Radditzkapitel nicht mal die Rede von meinem Lieblingspaar war. Aber gut - nach dem kleinen Ausflug widme ich mich nun wieder VegeBul!